Gleitschirmfliegen (lernen)

Hallo zusammen,

ich pack hier mal alle potentiellen Interessenten aus dem Groupon Deal zusammen und beantworte gerne ein paar Fragen. Der Deal an sich geht sicher irgendwann unter und viele wollen Informationen per PN, allerdings kann ich nicht jedem in dem vollen Umfang antworten in dem ich gern würde - das Sprengt den zeitlichen Rahmen. Daher hier mal der Sammelthread für alle Interessierten.
Ich gebe auch gerne Informationen zu Flugschulen (nach 6 Jahren in der Szene kennt man die nicht so empfehlenswerten Gesellen ganz gut) weiter, wenn ihr verratet aus welcher Ecke ihr kommt und wie groß die Bereitschaft ist mit dem Auto wie weit zu fahren.

19 Kommentare

Karlsruhe - 100KM

Maxid

Karlsruhe - 100KM



Öffis oder Auto? 100km sind wenig

Das ist doch mal eine gute Idee (Ich glaube aber, dass nicht alle benachrichtigt werden die du zitiert hast. Glaube nur der Erste (Ich))

Dortmund - Öffis - von der Entfernung bin ich flexibel

Machts ohne Auto überhaupt Sinn?

lurchi19

Das ist doch mal eine gute Idee Dortmund - Öffis Machts ohne Auto überhaupt Sinn?



Ruhrgebiet ist bisher für mich eher unbekannt, aber nicht unmöglich. Ich gucke und höre mich mal bei Kollegen um ob es da was vernünftiges gibt. Bei Fahrten in die Alpen sollte es kein Problem sein, da mit der Schule mitzufahren.

Kennst du denn was im Sauerland oder im Teutoburger Wald irgendwo?

lurchi19

Kennst du denn was im Sauerland oder im Teutoburger Wald irgendwo?



Ja, mir fällt nur der dämliche Name nicht mehr ein

Moin, nur zur Info: habe bei Air-Touch (aus Koblenz) in Neuwied an der Rodenbacher Wiese den Schnupperkurs und den Grundkurs gemacht. Anschließend zweiwöchigen A-Schein Kurs in Greifenburg/Österreich. Die Flugschule und die beiden Fluglehrer kann ich nur empfehlen. Nehmen sich sehr viel Zeit und sind keine Draufgänger. Gruppen werden schön klein gehalten (kein Abfertigungsbetrieb...).

lurchi19

Kennst du denn was im Sauerland oder im Teutoburger Wald irgendwo?



flugsport.de/

Weiss jetzt nicht ob Siegen für dich besser oder schlechter liegt. Claus kann wohl ein Kauz sein aber ein herzlicher und macht seinen Job gut.

Ist schon ein wenig vom Schuss, aber ich schau es mir mal an! Danke
Kann man denn dann die ganze Ausbildung in Siegen machen? Oder muss man zur kompletten Ausbildung früher oder später doch wieder in die Alpen?

lurchi19

Ist schon ein wenig vom Schuss, aber ich schau es mir mal an! Danke Kann man denn dann die ganze Ausbildung in Siegen machen? Oder muss man zur kompletten Ausbildung früher oder später doch wieder in die Alpen?



Du musst auf jeden Fall in die Alpen, da mir in Siegen kein Berg bekannt ist, der 500 Meter Höhenunterschied aufweist

Maxid

Karlsruhe - 100KM



+1

Fahre regelmäßig Karlsruhe-Ulm-Allgäu...vielleicht liegt etwas auf der Strecke. Habe allerding einen JochenSchweizerGutschein geschenkt bekommen!

Mal wieder ein etwas "romantisierendes" Video dass erste Einblicke in die Schulung gibt.

youtube.com/wat…wsQ

ColdSeavers

Allgäu



Schließt euch doch zusammen, im Allgäu gibt es 2-3 wirklich empfehlenswerte Flugschulen

ColdSeavers

Allgäu




Bin mal gerne die ein oder andere Woche beruflich dahin unterwegs... Glaube er möchte nicht die ganze Zeit mit mir reisen!

Xysos

Du musst auf jeden Fall in die Alpen, da mir in Siegen kein Berg bekannt ist, der 500 Meter Höhenunterschied aufweist


In die Alpen scheinbar nicht unbedingt, oder? Zwar, dann nicht deine Flugschule, aber ich mein ja nur
Geht doch dann um die Höhenflugschulung die du meintest oder?

Maxid

Karlsruhe - 100KM



Auto - Im Schwarzwald muss es doch was geben. In Bad Wildbad gibts doch z.B. nen Verein und gleich 2 Startplätze.

lurchi19

In die Alpen scheinbar nicht unbedingt, oder? Zwar, dann nicht deine Flugschule, aber ich mein ja nur Geht doch dann um die Höhenflugschulung die du meintest oder?



Grundkurs / Start und Landefertigkeiten trainieren
Höhenflugschulung (> 250m) mindestens 30 Flüge
Alpine Höhenschulung (> 500m) mindestens 10 Flüge

Für den letzten Ausbildungsabschnitt musst du also ziemlich sicher in die Alpen Die von dir verlinkte Flugschule bzw der Lehrer sagt mir nichts, was aber auch gar nichts heißt.

Servus Xysos,

Höhenschulung kann im Südwesten auch im Schwarzwald oder den Vogesen gemacht werden (Höhenunterschied bis 800 m). Bayrischer Wald könnte auch gehen. Im Schwarzwald gibt es auch bestimmt um die zehn bis fünfzehn Schulen.

Hat auch den Vorteil, daß man geringere Startplatzhöhen hat und somit die Höhenwinde meistens weniger Einfluss auf die Windsituation am Startplatz hat, was ja bei den meist thermiklosen Schulungsflügen schon eine gewisse Wichtigkeit hat. Auch ist nach einem Frontdurchgang meistens am nächsten Tag wieder Fliegen möglich und es ist nicht so verhangen wie in den Alpen.

Die Alpen haben dann aber für's spätere Fliegen natürlich auch ein paar Vorteile wie z.B. mehr stationäre Soaringgebiete durch Talwinde, wesentlich bessere Streckenflugbedingungen für Einsteiger, das Fliegen mehr vor als über dem Berg (hat für einige von der Psyche her Vorteile) und noch ein bisschen mehr "Urlaub-Flair".

Und ich würde noch ein wenig von der Flugschul-Krake an der Wasserkuppe abraten. Die machen sich ein wenig unsympathisch durch ihre Aufkaufaktionen. Ich kann jetzt persönlich keine schlechten Erfahrungen von dort berichten und würde dies auch garnicht wollen, aber das Geschäftsgebahren kombiniert mit dem großkotzigen Auftreten des Chefs ist nach erstem Fremdschämen mittlerweile auch einfach ein wenig widerlich.

Margherita

Und ich würde noch ein wenig von der Flugschul-Krake an der Wasserkuppe abraten. Die machen sich ein wenig unsympathisch durch ihre Aufkaufaktionen. Ich kann jetzt persönlich keine schlechten Erfahrungen von dort berichten und würde dies auch garnicht wollen, aber das Geschäftsgebahren kombiniert mit dem großkotzigen Auftreten des Chefs ist nach erstem Fremdschämen mittlerweile auch einfach ein wenig widerlich.



Darum sage ich den Leuten sie sollen vorher angeben wo sie wohnen
Es gibt auch im Flachland ein paar Perlen ohne zum "Marktführer" zu müssen. Die Wasserkuppe (Papillon) hat sich auch schon in der Praxis deutlich ins abseits geschossen. Wer Leute kennt die dort ausgebildet wurden weiss wovon ich rede. Allerdings muss man da sehr vorsichtig sein im offenen Bereich von Foren, weil recht hart gegen Schreiberlinge vorgegangen wird wenn die Meinung nicht passt.

Ich empfehle den Schwarzwald nicht so gerne, da viele meist zum Ort der Schulung zurückkehren um dann privat weiterzufliegen. Da ist der Schwarzwald auch immer noch schön für die ersten längeren stationären Flüge, will man dann allerdings irgendwann mal in Richtung Streckenfliegen sieht man sich einem schier unüberwindbaren Meer von Grün gegenüber. Ich finde das nach wie vor beängstigend und darum fallen meine Runden in der Region sehr sehr klein aus.

Ich kann ja auch nur von den Schulen berichten von denen ich bereits etwas gehört habe, da fallen die Vogesen und der Schwarzwald leider raus.

Wenn man aber schon zu viele Kompromisse eingehen muss um die Schulung anzufangen wird das auch wsl. später umso schwieriger am Ball zu bleiben.

ColdSeavers

Allgäu



Vom Tegelberg direkt vor meinem Fenster würde ich auch gerne mal fliegen, aber möchte noch ein wenig länger leben
Welche Schule kannst Du denn hier empfehlen?
Da ich sowieso immer eine Jahreskarte für alle Lifte hier habe wäre das Fliegen eigentlich ein Muss, aber ich lese hier leider oft genug in der Zeitung von Unfällen....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. TV Sat. Ohne Anschluss11
    2. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?156168
    3. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1122
    4. Antivirus für Handy kostenlos77

    Weitere Diskussionen