Gruppen

    Gmx Premium - nu isses mir auch passiert

    Ich hab nicht hingeguckt und aus Versehen falsch geklickt. Gibts Tipps, wie man da am besten rauskommt?

    Schicke morgen den Widerruf raus, muss ich was beachten? Mehrmals schicken oder an jemand bestimmten adressiert usw.?

    Kann ichs mir per Mail bestätigen lassen?

    16 Kommentare

    ja, widerruf ist per mail okay und kein problem

    Wunder mich total ... GMX wird noch genutzt? Gmx war mal cool wegen den Chaträumen vor 10 Jahren. Der Rest war schon immer Schrott.


    Verfasser

    Bin da einfach seit ich denken kann, bin zufrieden.

    Verfasser

    AdelinaX

    ja, widerruf ist per mail okay und kein problem



    Versuch ich auf jeden Fall auch parallel zur Post. Find aber keine Mailaddy?

    gmxservices@gmxnet.de

    Verfasser

    Merci, hab schon.

    Geht auch per Mail recht schnell und unkompliziert, bei mir war es nach 1 Tag wieder weg, alles kein Problem

    Zur Not evtl. über Irrtum § 119 BGB.

    0815Deal

    gmxservices@gmxnet.de


    Dahin schick ich auch immer Kündigungen der Premium-Testphase. Bestätigung kommt in der Regel innerhalb von 1-3 Werktagen. Doch auch bei Kündigungen/Widerruf per Mail sollte eine (eingescannte) Unterschrift dabei sein, sonst wird es meist nicht akzeptiert.

    Eine Unterschrift brauchst da nicht, ich hab mich vor einem halben Jahr auf verklickt. In den AGB´s steht extra drin, dass man bei dieser Adresse den Widerruf geltend machen kann.

    Verfasser


    monopol

    Zur Not evtl. über Irrtum § 119 BGB.



    Ja, das geht, aber leider auch 122. Naja, ich will mich eh nicht mit denen anlegen, nachher sperren die mich. Dummerweise ist das einer meiner langjährigen privaten Hauptaccounts. Sonst wär ich nicht so panisch.

    Geht mir genauso! Habe bei GMX schon seit über 10 Jahren einen Account (könnte sogar noch länger her sein) und irgendwie ist de einem ans Herz gewachsen....

    Verfasser

    Ich hab nur einen, der noch älter ist, der is echt peinlich und den geb ich auf keinen Fall mehr her. Aber Erfahrungsberichte besagen, dass ein Widerruf wohl wirklich per Mail klappt. Sollte also alles gutgehen.

    Vonti

    Wunder mich total ... GMX wird noch genutzt? Gmx war mal cool wegen den Chaträumen vor 10 Jahren. Der Rest war schon immer Schrott.



    google und co ist ja viel cooler

    ernsthaft, mit thunderbird und co ist es bei gmx und web eigentlich problemlos, wenn man nur emails ohne rießen anhänge versendet.

    Verfasser

    Einziges Problem (das ich gut umgehen kann, trotzdem nervig), das ich bei gmx regelmäßig hab: Zu häufiges Abrufen führt zu IP Sperre.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche Webseite mit refurbished Notebooks66
      2. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…3542485
      3. SHOOP Erhöhte Mietwagenpreise bei Check24.de wenn man über Shoop.de kommt?1519
      4. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]49701

      Weitere Diskussionen