GMX SMS-Manager funktioniert nicht mehr

31
eingestellt am 24. Mär 2012
Weiß ja nicht, wie Ihr die letzten 10 Jahre eure SMS von zuhause aus verschickt. Bei mir & Co. lief die letzten Jahre über auf dem Desktop PC dafür der GMX SMS-Manager, auf dem sich mehrere GMX-Konten jeweils mit 10 Frei SMS einrichten ließ.

Nun erhalte ich seit einigen Tagen nur noch eine Fehlermeldung (bla Authentifizierungsserver bla). Habt Ihr dasselbe Problem?

Den neuen Manager hab ich getestet und gleich wieder gekickt, da er anscheinend nur 1 Account zulässt (neben weiteren Nachteilen). Hab das Gefühl, dass GMX den Usern nun den neuen aufzwingen will, indem es die entspr. Server für den alten Manager abgestellt hat.

Wisst ihr evtl. Näheres und einen Workaround?
Zusätzliche Info
31 Kommentare

Ich habe Pro-Mail. Mein Manager sendet und sendet und sendet ...

Der Authorisierungsserver ist vorübergehend nicht erreichbar, bitte ...

Ich werde es morgen erneut versuchen. Denke es ist nur eine vorübergehende Störung.

Bei mir funktioniert alles bestens. Habe den neuen GMX SMS-Manager der auf Adobe Air läuft unter OS X Lion.
Es kann durchaus sein dass GMX den alten SMS-Manager so langsam ausrangieren will, da es ihn auf GMX ja schon längst nicht mehr als Download gibt.

Verfasser

@Pat: Genau die Meldung bekomme ich seit einigen Tagen. Ist dann wohl ein allg. Problem mit dem alten Manager. Außerdem klappt nun auch WebSMS auf Android nicht mehr. Dort konnte man über einen sog. GMX-Connector auch einen GMX-Account einrichten und SMS verschicken. Die GMX-SMS-App läuft hingegen noch.

@Bananaphone: Wie gesagt ist der neue Manager in mehrfacher Hinsicht nerviger geworden: Login wird nicht gespeichert, pseudo-hübscher dafür funktionsärmer, aber v.a. kein komfortabler Wechsel zw. mehreren Accs möglich.

Gibts für den PC evtl. eine Dritt-Software, die den alten Manager ersetzen könnte?

normand

@Bananaphone: "... Login wird nicht gespeichert, ...... Dritt-Software, … @Bananaphone: "... Login wird nicht gespeichert, ...... Dritt-Software, die den alten Manager ersetzen könnte?"



Also der Login für einen Account wird bei mir im SMS-Manager gespeichert. Für mehrere Accounts aber nicht, da muss man halt entsprechend neu die Zugangsdaten eingeben.

Ich weiß du suchst Drittsoftware für den PC, aber der Information halber möchte ich gerne erwähnen dass es Drittsoftware für den Mac als Dashboad Widget gibt, nämlich das Tool "Simsen", mit dem man mit GMX und zahlreichen anderen Anbietern auch SMS verfassen kann, jedoch ist auch dort kein Wechsel zw. mehreren Accounts möglich. Dafür ist das Tool aber viel übersichtlicher und SMS lassen sich viel schneller und komfortabler verfassen und versenden. Ich kann mir gut vorstellen dass es solche Lösungen auch unter Windows gibt, ich denke mal Google dürfte da sicher einiges finden.
Verfasser

MAC ist leider keine Option, für den PC hab ich auf die Schnelle nichts Brauchbares gefunden. Problem ist ja, dass auch die beste Drittsoftware nichts machen kann, wenn der GMX Gateway-Server nicht erreicht werden kann.
Hab halt "nur" noch 20 SMS (10 per neuem GMX-Manager, der sich übrigens bei mir auch den Login von 1 Konto nicht merken will -> super nervig... und 10 per GMX Android App). Für den Rest log ich mich auf der Website ein, also kann man damit noch einigermaßen über die Runden kommen.

Ich hab das Problem auch und ich kann auch nicht mehr auf die Kontakte des alten Managers zugreifen.

der wurde deaktiviert, Mail kam die Tage, gibt anscheinend nur noch den neuen

Das ist ja grauenhaft!!! Was haben Die denn da zusammen programmiert??? Schlecht(unkomfortabel) bedienbar... Aber dafür jetzt schön langsam. Mit der alten Version ging alles blitzschnell. Man konnte auch einfach einen Namen ins Empfängerfeld eingeben... jetzt muß man umständlich mit der Maus ins Adressbuch, total nervig für häufig verwendete SMS! Ich hoffe bei GMX bekommt man die Kritik auch mit? Ich habe jetzt ein paar Anläufe gestartet, in der Hoffnung, dass man sich daran gewöhnt - Fehlanzeige. Werde es wohl nicht mehr bzw. nur noch wenn nichts Anderes mehr geht benutzen...

Da der alte Manager unter Linux immer ein bisschen hakelig war, freue ich mich sehr über den neuen.

Was den alten angeht: Ihr könnt damit auf eure alten SMS zugreifen oder diese löschen. Selbiges gilt für das Adressbuch. Wenn ihr euch aber ausloggt: Pech gehabt. Kommt ihr nicht mehr rein.
Bearbeitet von: "Bachsau" 10. Apr 2017
bei mir instaliert es den SMS Manager gar nicht!
Keine Ahnung warum - aber es bricht mir den Vorgang immer wieder ab.
Schade dass man das Programm nicht manuell herunterladen kann und manuell installieren kann. So kann ich nicht mal nachvollziehen woran es liegt...
Total besch....

Den alten Messenger kann man immer noch runterladen. Siehe hier: gmxsmsmanager.JPG

Hallo, auch ich habe den neuen Manager installiert, nachdem der alte nichts mehr funktionierte.

der neue ist schrott: keine adressenbuchsynchronisierung mit dem alten, also alles neu eintippen... nach mehreren minuten, offline "bitte neu einloggen" JA, aber WIE? und bei neustarten JEDES mal wieder alles neu eingeben.

ich wieß echt nicht was die bei GMX machen.... ständig erscheinen nur schlehct und nicht funktionierende softwarelösungen (also, die gerade keine lösungen sind).

wie soll es weiter gehen?

ich schreibe auch nur noch über die android-app und gar nicht mehr vom pc aus...ist einfach zu nervig geworden

Moin, vielen Dank GMX! Acht (8!) Jahre habe ich bereits den SMS-Manager (alte Version) in Gebrauch. Ok es gab in der Zeit schon öfter tage- und sogar wochenlange Probleme mit der Erreichbarkeit des Authorisierungsservers (da spielten wohl Informatikstudenten im 1. Semester herum *augenverdreh*), aber nun scheint GMX ernst zu machen und was lange gut war, wird, wie so oft, einfach totgehauen.
Also nochmal: Vielen Dank!
(von einem, der NICHT fünf GMX-Mail-Accounts gleichzeitig hat...)

Hab genau die gleichen Probleme, nach jahrelanger Funktion (mit den üblichen Erreichbarkeits-Aussetzern) funktioniert seit ein paar Wochen nichts mehr. Der neue SMS-Manager ist der größte Schrott und ich werd wohl wieder sms über smartphone schreiben. Und mögichst bald GMX den Rücken kehren

ich kann mit dem gmx messenger nicht mehr senden und von der gmx page geht auch nichts mehr nur diese meldung

uas2.uilogin.de/cen…jsp

haben andere auch diese Probleme? Was kann helfen?

Ich finde auch, dass der neue GMX Manager ein schwaches Stück Software ist und diesen Namen "Manager" nicht verdient. Gegenüber dem alten GMX Manager ister ein bedeutender Rückschritt. Ich muß jedes mal meine Zugangsdaten neu eungeben, alle Daten vom alten GMX Manager per Hand übernehmen und der neue GMX Manager ist zudem noch unergonomisch.
Ich will den alten Manager zurück.

Auf meinem Mac läuft der GMX Manager zwar, er lässt sich aber nicht beenden. Das Programm kann nur gekillt werden (Sofort Beenden). Was haben sich diese Programmierer bei ihren Tests überhaupt gedacht oder sind wir gerade alle die Beta-Tester?

Wie die Kinder jammern.
"schlecht programmiert" oder "Zugangsdaten jedesmal neu eingeben"
Wenn ich zahllose SMS kostenlos schicken kann, sage ich nur "danke, GMX"

Tach,

Ich habe mich über die nichtvorhandene Synchronisierungsmöglichkeit zwischen dem alten GMX-Manager und dem normalen Adressbuch schon immer aufgeregt.

Mit der Abschaltung war aber nun handeln angesagt:
Mein Vorgehen, wie ich meine Kontakte (103 Stück) in GoogleContacts und dann in das GMX-Adressbuch gebracht habe, habe ich hier dokumentiert:

effrafax.blogspot.de/201…tml

Ich hoffe es hilft euch. Kommentare und Anregungen bitte direkt unten meinen Artikel posten.
Grüße
Hans

Alos bei mir gehen meine Emails auch nicht mehr waraum hat GMX da nichst angekündigt verwende jetzt seit jahren den GMX Messanger um meine Mailkonnten zu überprüfen das hat mir das einloggen erspart .

Jetzt haben die da noch den Mail ceck aber das ist ne Toolbar , kennt jemand noch ein anderes Programm um die Mails zusammen ab zurufen ?

Vielleicht wollen die einfach das man Premium wird aber da wäre dreist einfach so ab zuschalten ?

Bei mir hat die Syncronisation des neuen Managers mit dem alten funktioniert. Aber das neue Adressbuch funktioniert nicht. Erstens ist die Sortierung mehr als gewöhnungsbedürftig. Zweitens kann man die Adressaten zwar auswählen, es passiert dann aber nichts. Das Adressbuch ist bei mir nur noch dazu da, die Nummern per Copy & Paste rauszukopieren. Auch die Funktion des alten Managers, dass man den Namen oder Teile des Namens direkt in das Nummernfeld eingeben konnte fehlt mir. Und das Argument, dass man danke danle danke GMX sagen soll, weil man umsonst SMS verschicken darf stimmt ja so nicht ganz. Ich Bin kein Premiumnutzer und wenn die 10 Frei-SMS aufgebraucht sind kostet jede SMS Geld!

Hallo,
der neue SMS-Manager ist Schrott. Ich kann den bereits genannten Problemen oben nur zustimmen. Der alte war besser, schneller und komfortabler. Ich konnte ohne Probleme meine Kontakte importieren und muß mich nicht dauernd neu einloggen. Absolut nervig!
Unter folgender Adresse bei GMX wird noch de alte SMS-Manager angeboten. Sie verweisen sogar direkt mit einem link vom neuen auf den alten:

service.gmx.net/de/…0ed

Ich stehe seit ca. 2 Wochen mit dem Support in Verbindung. Auch dort habe ich die Auskunft bekommen, dass der alte bald wieder funktionieren wird. Aber scheinbar weiß der eine nicht was der andere macht.

Vorschlag: Schreibt an den Support von GMX und nervt so lange, bis der alte wieder funktioniert.

@Sozusagen - wenn man einen oder gar zwei bezahlte accounts bei gmx hat und dann die dinge immer schlechter werden, dann wird auch gemeckert und das zu recht...

Hallo sozusagen, es gibt tatsächlich User, die den €5 teuren Topmail account bei GMX haben und auch bei denen (z.B. mir) funktioniert der alte SMS Manager nicht mehr!!!! Schwaches Bild von GMX!

also ich denke über den neuen sms-mgr dasselbe, wie die meisten hier. wollte gerade den alten wieder installieren auf nem neuen win7 noter. tja - teile davon gehen, das senden jedoch nicht - mit selber meldung: authorisierung server blabla ...

das importiert von den alten kontakten ging jedoch via der sparte "einstellungen" links auf der seite des neuen managers ... ansonsten finde ich es makaber, wie ist jetzt zu bedienen ist.

aber geht der alte immernoch nicht wg. diesem "server"-prob?

find es auch ätzend das der alte sms-manager gekillt wurde
ist aber typisch 1&1 ( die haben ja gmx gekauft )

und wer mal bei 1&1 kunde war,weiss das sie sauschlecht sind und nicht halten können was sie ihren kunden versprechen,sind eben billiganbieter

GMX gibt es ja auch nicht mehr. 1&1 hat GMX übernommen. Und 1&1 steht ja bekanntlich für schlechten Kundenservice im allerbesten Ruf!!!
Der "alte Manager", war schön und gut. Jetzt kann man nur hoffen das 1&1, den Fehler ausräumt. Und die "bessere Version", zum Abschuß frei gibt.

Wer den alten SMS-Manager nicht explizit deinstalliert hat, sollte ihn noch auf seinem Rechner vorfinden, er funktioniert, zumindest bei mir und unter Win7 noch.

Thomas

Same too me.
Das ist echt bitter. Eigentlich ein lekker Tool, Hat jemand eine Idee, wie man das Beenden sicherstellen kann. Das der Das der Messenger sich nicht beenden lässt, verhindert auch ein automatisches Runterfahren.

Gruß sjhm

HappyGeoCacher

Auf meinem Mac läuft der GMX Manager zwar, er lässt sich aber nicht b … Auf meinem Mac läuft der GMX Manager zwar, er lässt sich aber nicht beenden. Das Programm kann nur gekillt werden (Sofort Beenden). Was haben sich diese Programmierer bei ihren Tests überhaupt gedacht oder sind wir gerade alle die Beta-Tester?

sozusagen

Wie die Kinder jammern. "schlecht programmiert" oder "Zugangsdaten … Wie die Kinder jammern. "schlecht programmiert" oder "Zugangsdaten jedesmal neu eingeben" Wenn ich zahllose SMS kostenlos schicken kann, sage ich nur "danke, GMX"



Kostenlos? Ich zahle (seit Jahren) 9 cent, pro SMS. Es sind nur die ersten 10 kostenlos oder man hat einen kostenpflichtigen E-Mail Account.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler