Gold (Schmuck) wo kaufen? Fühle mich ja überall abgezockt..

42
eingestellt am 25. Jan 2017
Ich möchte meiner Freundin, bzw. zukünftigen Frau , einen Verlobungsring kaufen.

Nein, ich möchte keinen billig Ring.
Nein auch nicht aus China importieren.
Ich will auch kein Schnäppchen machen, aber ich möchte auch nicht abgezockt werden.

1-2-3 trauring blablabla und die ganzen anderen Anbieter sind doch eine einzige Abzocke oder?

Wie wird denn so ein Ring berechnet im Regelfall, wenn der Preis fair berechnet wird?

Goldpreis = Gewicht des Ringes zzgl. der Preis des Steines der drinnen sein soll (ggf. mehrere).
und dann sollte doch nur noch die Verarbeitung dazu kommen, oder?

Bei uns in der Stadt gibt es auch jede menge türkische Schmuck Händler (also lokale Läden), irgendwie traue ich denen aber auch nicht, oder?

Wie macht Ihr denn sowas?

[Edit]Rhein Main / Frankfurt
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich würde bei solchen Fragen nie meinen Standort nennen, sonst könnte man womöglich lokale Vorschläge erhalten...
Tonschi225. Jan 2017

Schnapp Dir ihre beste Freundin nimm sie mit. Die weiss a) was Deiner …Schnapp Dir ihre beste Freundin nimm sie mit. Die weiss a) was Deiner Zukünftigen gefällt und steht und b) kennt die richtigen Schmuckläden dafür undc) weiss in der Regel, ob ein Schmuckstück vergleichsweise teuer oder günstig ist;)


Bitter wenn man das nichtmal alleine schafft.
Und nicht weiß was seine Freundin will, dann gleich die Verlobung bitte annullieren.
42 Kommentare

Bei uns in der Stadt gibt es auch jede menge türkische Schmuck Händler (also lokale Läden), irgendwie traue ich denen aber auch nicht, oder?

Ich würde bei solchen Fragen nie meinen Standort nennen, sonst könnte man womöglich lokale Vorschläge erhalten...
Bernare25. Jan 2017

Ich würde bei solchen Fragen nie meinen Standort nennen, sonst könnte man w …Ich würde bei solchen Fragen nie meinen Standort nennen, sonst könnte man womöglich lokale Vorschläge erhalten...



Haha! Danke, hat zwar lange gedauert, aber nach 3x lesen hab ichs geschnallt!
Raum Frankfurt am Main :-)
Info, was so in etwa ausgegeben werden darf, wäre auch nicht verkehrt.
Da es nur der Verlobungsring sein soll (Trauring wird neu geholt, also kein upgrade oder so etwas) um die 500+ Euro
BinPleite25. Jan 2017

Raum Frankfurt am Main :-)



Dann wäre Juwelier Christ ist eine ganz gute Anlaufstelle dafür. Wempe und Pletzsch sind ziemliche Apotheken. Czaja macht auch welche selber, aber sehr moderne Formen.

Um die 500 rum sollten die ganz gute Auswahl haben.
Bearbeitet von: "elmotius" 25. Jan 2017
elmotius25. Jan 2017

Dann wäre Juwelier Christ ist eine ganz gute Anlaufstelle dafür. Wempe und …Dann wäre Juwelier Christ ist eine ganz gute Anlaufstelle dafür. Wempe und Pletzsch sind ziemliche Apotheken. Czaja macht auch welche selber, aber sehr moderne Formen.



Also gerade solche Läden wie Christ sind doch die größten Gangster, oder?
Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.
[Czaja] schaue ich mir gerade an! Danke
Bearbeitet von: "BinPleite" 25. Jan 2017
Hab dir ne PN geschrieben villt ist das was für dich

Finde ich nicht, haben sowohl Eigenmarken als auch Fremdmarken und bei denen kann man sich zumindest sicher sein, dass das, was da drin ist, auch echt ist. Würde die Läden z.B. auf der Zeil einfach mal ablaufen, um einen ersten Eindruck zu bekommen, was Du für das Geld so erhalten würdest.
Wäre mir neu das 123 Gold nicht seriös ist und keine guten Preise hat...?
Fakt ist, bei Verkauf kriegst du eh nur mehr oder weniger den Materialwert. Irgendwelche aufwändigen Formen bringen da gar nichts, da persönlicher Geschmack.
Die Läden lassen sich solche Designs natürlich extra bezahlen. Aufwändiger Herstellungsprozess, bla bla...
Bearbeitet von: "XadreS" 25. Jan 2017
Suche dir einen Diamanten aus
123gold.de/dia…tml
und dann die passende Fassung
Schnapp Dir ihre beste Freundin nimm sie mit. Die weiss

a) was Deiner Zukünftigen gefällt und steht und
b) kennt die richtigen Schmuckläden dafür und
c) weiss in der Regel, ob ein Schmuckstück vergleichsweise teuer oder günstig ist



Bearbeitet von: "Tonschi2" 25. Jan 2017
schau dich mal auf verlobungsring.de um, die haben ne gute Auswahl und manchmal Sonderaktionen mit (relativ) guten Preisen.
Tonschi225. Jan 2017

Schnapp Dir ihre beste Freundin nimm sie mit. Die weiss a) was Deiner …Schnapp Dir ihre beste Freundin nimm sie mit. Die weiss a) was Deiner Zukünftigen gefällt und steht und b) kennt die richtigen Schmuckläden dafür undc) weiss in der Regel, ob ein Schmuckstück vergleichsweise teuer oder günstig ist;)


Bitter wenn man das nichtmal alleine schafft.
Und nicht weiß was seine Freundin will, dann gleich die Verlobung bitte annullieren.
Da heult der rum wegen 500€ aber hat Angstzustände bei seinen lokalen Händler zu kaufen. Denkst du die überleben von luft und liebe? Wenn sie unseriös wären, könnten sie den Laden dicht machen
verloben geht ja noch aber vom heiraten kann ich nur abraten, vor allem als mydealzer
Zegger25. Jan 2017

verloben geht ja noch aber vom heiraten kann ich nur abraten, vor allem …verloben geht ja noch aber vom heiraten kann ich nur abraten, vor allem als mydealzer


Genau das habe ich eben auch gedacht, man müsste wissen ob sie finanziell eine
gute Partie ist, in dem Fall könnte der Invest sich lohnen, aber es soil auch noch
Leute geben die nicht über den Tellerrand schauen können.

Zegger25. Jan 2017

verloben geht ja noch aber vom heiraten kann ich nur abraten, vor allem …verloben geht ja noch aber vom heiraten kann ich nur abraten, vor allem als mydealzer


Steuern?
Was für ein Material soll es denn werden? Bei Weißgold z.B. fällt Christ schon mal raus, weil die nur rhodinierten Dreck haben. Bei Verlobung vielleicht nicht so tragisch, aber wenn es länger halten soll, Ausschlusskriterium.
Glaube ist besten nach Dubai zu fliegen da ist es wirklich Billig
Czaja kann ich auch empfehlen. Wir waren da mit Verlobunhs und Eheringen sehr zufrieden, auch wenn er sicher seinen Schnitt gemacht hat.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug 2017
Wenn Du die großen Ketten wie 123gold usw. als Abzocker ansiehst, rechne doch einfach mal nach. Schau Dir einen Goldring raus (ohne Steine, am besten Gelbgold), der nicht stark verziert ist, rechne den eigentlichen Goldgehalt raus (abhängig ob es z.B. 585, 750 Gold ist) und vergleiche das Ergebnis mit dem Feinunzenpreis der Börse.
Natürlich wird der Ring etwas teurer sein, da das Gold bearbeitet wurde , aber da siehst Du ja, wie hoch der Aufschlag dafür ist.
Die großen Shops können es sich nicht leisten, beim Gold zu schummeln (z.B. in dem man einen anderen Gold-Stempel anbringt).

Wie die anderen auch schon schreiben: Diamanten und anderer Steine sind beim Verkauf beinahe egal, außer sie haben eine gewisse Größe (und dann befinden wir uns bereits in einem ganz anderen Preissegment oder haben eine ganz seltene und gesuchte Färbung wie z.B. rote Diamanten (ja, solche gibt es und ich meine keine Rubine) und auch dann sind wieder in einem anderen Preissegment).
BinPleite25. Jan 2017

Haha! Danke, hat zwar lange gedauert, aber nach 3x lesen hab ichs …Haha! Danke, hat zwar lange gedauert, aber nach 3x lesen hab ichs geschnallt!Raum Frankfurt am Main :-)


Frankfurt? Na dann ab zum Hauptbahnhof, da gibt's alles und das ganz günstig - nur sind die "Anbieter" hält Semiseriös^^
lolnickname26. Jan 2017

Geht mich ja nichts an aber wer ist denn so bescheuert und wirft 500€ für e …Geht mich ja nichts an aber wer ist denn so bescheuert und wirft 500€ für einen Ring raus, der nach ein paar Monaten eh ersetzt wird?


Sehe es genauso. Meine Frau hat symbolisch einen günstigen Ring erhalten, durfte sich dann Schmuck raussuchen. Es wurde eine Uhr, die sie heute jeden Tag neben dem Ehering trägt. Der symbolische Wert eines Verlobungsring ist ab der Tag der Hochzeit 0.
Es gibt zwar Ehefrauen die einen Verlobungsring-Ansteckring zum Ehering tragen, aber hier sollte man auch schon Wissen welchen Ehering man später hat, damit es zusammen passt.

Und ganz ehrlich, spare lieber das Geld für die Hochzeit. Wird teuer genug.

Also ich würde da nicht zu solchen Ketten gehen. Bei uns gibt es eine Goldschmiedin die macht das alles selber und zu fairen Preisen.
den Verlobungsring kann man auch nach der Hochzeit noch Tragen. Für FFM kann ich dir keine Tipps geben. Aber im Grunde gilt das gleiche wie bei fast allen käufen: Vorher schlau machen was man will (in dem Fall Material, Farbe, Form ) und dann einfach vergleichen. Viele führen die gleichen Hersteller. 123 gold muss nicht schlecht sein. Aber bei mir war es ein kleiner Juwelier der am preiswertesten war.
Kauf einen Tiffany Setting. Dann guckt sie so:
rouven8226. Jan 2017

den Verlobungsring kann man auch nach der Hochzeit noch Tragen.


Ja kann man - aber wie häufig wird es gemacht? Als Aufsteckring sollte es zum Ehering passen. Und ansonsten ist meine Erfahrung wird es eher seltener getragen.
LordLord26. Jan 2017

Ja kann man - aber wie häufig wird es gemacht? Als Aufsteckring sollte es …Ja kann man - aber wie häufig wird es gemacht? Als Aufsteckring sollte es zum Ehering passen. Und ansonsten ist meine Erfahrung wird es eher seltener getragen.


kann man so pauschal nicht sagen. Meine Frau trägt den immer. Ist ein "normaler" ring (kein Klassischer Antragsring mit "Krönchen"). Wenn man davon ausgeht, dass der Ring nach der Hochzeit im Schrank vergammelt, machte s natürlich wenig Sinn.
rouven8226. Jan 2017

kann man so pauschal nicht sagen. Meine Frau trägt den immer. Ist ein …kann man so pauschal nicht sagen. Meine Frau trägt den immer. Ist ein "normaler" ring (kein Klassischer Antragsring mit "Krönchen"). Wenn man davon ausgeht, dass der Ring nach der Hochzeit im Schrank vergammelt, machte s natürlich wenig Sinn.


Das ist natürlich was anderes, da bin ich bei dir. Der Threadersteller möchte aber ja den klassischen Verlobungsring. Und da kenne ich echt wenige die diesen noch großartig tragen. Das Geld würde ich lieber sparen und bspw. für hochwertige Einladungskarten (und keine von einem Druckservice mit Logo) oder als Anzahlung für einen Fotografen investieren.
xmetal25. Jan 2017

Was für ein Material soll es denn werden? Bei Weißgold z.B. fällt Christ sc …Was für ein Material soll es denn werden? Bei Weißgold z.B. fällt Christ schon mal raus, weil die nur rhodinierten Dreck haben. Bei Verlobung vielleicht nicht so tragisch, aber wenn es länger halten soll, Ausschlusskriterium.



Selbst wenn das was passiert, die würden dann aber Kulanz einen Tausch oder Geldzurück anbieten, da ist der Laden schon Top und man wird auch besser beraten als bei Dubiosen Goldhändlern im U-Bahn Keller, Ohne Vorurteile zu schüren, hätte ich auch hier meine Bedenken.
ich kann nur für berlin sprechen und hier war 123-gold mit abstand der beste laden was preis und service betrifft.
weiß nicht worauf dein vorurteil beruht...
ob du jetzt viel ausgeben willst für nen verlobungsring, musst du selber wissen.
bei den türkischen/arabischen juwelieren waren die ringe oft viel zu "pompös" und innen drin hohl bzw. mit anderen metallen gefüllt -> schein statt sein.
dass man für schmuck mehr (oft viiiiel mehr) zahlt, als nur den materialpreis sollte jedem klar sein.
auch, dass man diesen nur mit verlust weiterverkauft bekommt, sollte einem bewusst sein.
bayernex25. Jan 2017

Genau das habe ich eben auch gedacht, man müsste wissen ob sie finanziell …Genau das habe ich eben auch gedacht, man müsste wissen ob sie finanziell einegute Partie ist, in dem Fall könnte der Invest sich lohnen, aber es soil auch noch Leute geben die nicht über den Tellerrand schauen können.


Familienzuschlag!
Wir waren sehr zufrieden mit 123gold, und der Juwelier hat sich mehr Zeit gelassen als der örtliche Nobel Juwelier der schon verächtlich auf unsere Jeanshosen im Laden geblickt hat.
Top Design - Top Beratung - und der Preis war günstiger als bei alt eingesessenen Familienbetrieben
Vielen Dank für eure Tips!

Günstiger sollte es nicht sein, zum einen weil wir eben auch nicht grade wenig Geld haben (trozdem achte ich auf unser Geld bzw. möchte mich nicht ausgenommen fühlen), zum anderen weil Ihre Freundinnen ja auch Verlobungsringe in dem Dreh haben und teurer.
Wie würde es denn sonst aussehen

Sie möchte Ihn auch weiter tragen nach der Hochzeit, an der anderen Hand.

Hier waren ein paar sehr gute Tips dabei, auch per PM hat sich da etwas getan.
Danke nochmals!




Das ist dein Ernst oder?
27Club27. Jan 2017

Das ist dein Ernst oder?



Ich denke nicht so, mir wäre es echt egal was die anderen denken. Aber Madame eben nicht, ich nehm sie wie sie ist :-)
Leihhäuser oder deren Versteigerungen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler