Gold verkaufen - Was haben die Händler davon?

38
eingestellt am 27. Mai 2013
Hallo,

mal ne Frage, bei uns und auch generell schießen Geschäfte in die Höhe, welche Gold ankaufen. Ich habe eine Münze, die ich jetzt gerne verkaufen möchte welche auch einen ordentlichen Wert hat.

Hab die Münze damals von meinem Opa geschenkt bekommen und hab sie jetzt beim Umzug zufällig wieder gefunden, hab einfach mal geschaut, was die Wert ist und bin fast vom Glauben abgefallen.

Ja, die Münze ist echt. Würde sie halt jetzt gerne verkaufen, bei meinem "Glück" verlier ich die sonst irgendwo wieder.

Verschiedene "Goldhändler" haben mir um die 1.000€ geboten. Mir ist egal, ob der Goldpreis langfristig steigen wird, interessiert mich nicht wirklich. Mich würde nur mal interessieren, was die "Händler" davon haben? Die haben mir fast schon die Füße geküsst und wollten, dass ich meine Münze unbedingt bei denen verkaufe gegen bares.

Was haben die davon?

Danke für Eure Meinungen im Voraus.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

sie geben dir weniger als sie wert ist, und verkaufen sie teurer wieder. wie jeder autohändler...

das ist doch nicht dein ernst oder ?

38 Kommentare

das ist doch nicht dein ernst oder ?

Antik?
Es sollte danach vllt bis 1. Mio (oder mehrere) wert

sie geben dir weniger als sie wert ist, und verkaufen sie teurer wieder. wie jeder autohändler...

Der Preis, den sie dir bieten, wird vermutlich so angesetzt sein, dass sie mit dem GEwinn ihre laufenden Kosten decken können und + SummeX welche als reiner Gewinn eingefahren werden kann. Ist doch aber das Prizip jedes Ankauf und Verkaufsladens..

Fragen wir mal so, was wiegt das Ding und handelt es sich um reines Gold?
Das ist auch der einzige Weg herauszufinden, was der Echtzeitwert vom Rohstoff her ist.

Geh zu einem seriösen Juwelier und nicht in so eine "Kaufe alles!" Bretterbude. wäre noch eine Alternative.

Wie schwer und welches Gold, dann werden Sie geholfen :P

Avatar

GelöschterUser86601

Das gute alte Katzengold, 25 KG.

Wenn es ne MÜNZE ist, ist die vielleicht noch viel mehr wert.. Wenn dubiose Händler schon 1k bieten, würd sich ein fachkundiger Gutachter vlt. sogar lohnen?

Hallo
Wenn du die Münze tatsächlich verkaufen willst, dann schau doch mal bei Gold.de!
In der Rubrik Preisvergleich kannst du den Wert der Münze herausfinden!

Würde sie halt jetzt gerne verkaufen, bei meinem "Glück" verlier ich die sonst irgendwo wieder.



So etwas schleppt man doch nicht täglich mit sich rum? Entweder zu Hause in den Safe oder auf die Bank in ein Schließfach (dann natürlich mit Versicherung). Oder brauchst du das Geld?

Stell doch mal ein Bild der Münze online.
Wenn sich schon die Ankäufer die Finger geleckt haben, hast du vielleicht wirklich einen kleinen "Schatz" daheim liegen

Hab die Münze damals von meinem Opa geschenkt bekommen und hab sie jetzt beim Umzug zufällig wieder gefunden, hab einfach mal geschaut, was die Wert ist und bin fast vom Glauben abgefallen.



Im Internet recherchiert, was die Münze wert ist oder nur bei den Ankäufern angefragt? Im Regelfall bieten diese Ankäufer ca 30 % unter Wert an; wenn die Münze nur Materialwert hat (also keinen Sammlerwert) kannst du auch einfach mal unter gold.de schauen; dort gibt es einen Preis-Vergleich in dem auch Ankaufpreise von seriösen Händlern aufgeführt sind.

wwwwww

Geh zu einem seriösen Juwelier und nicht in so eine "Kaufe alles!" … Geh zu einem seriösen Juwelier und nicht in so eine "Kaufe alles!" Bretterbude. wäre noch eine Alternative.



Dieser Typ hier hat vielleicht auch interesse:

1257.jpg

Edit

münze wird wohl 1 unze feingold sein
da kommt ca. 1k goldwert hin
vergleichspreise gold-dreams.de/pre…php
könnte natürlich jetzt auch noch eine sammlerwert haben das teil
so nu wollen wir bilder sehen

die geschichte könnte aber auch mittel zum zweck sein hier einen
käufer zu finden dessen gier den verstand ausschaltet

Ich biete einen Otto- und einen Lieferando-Neukundengutschen

Die wird wahrscheinlich 5 mal soviel Wert sein.

Geh zur Bank, die Zahlen die ehrlichsten Preise wenn sie die Münze ankaufen

paddi00

Geh zur Bank, die Zahlen die ehrlichsten Preise wenn sie die Münze ankaufen


die commerzbank kauft münzen zum reinwert an (wenn man denn kunde ist)....

paddi00

Geh zur Bank, die Zahlen die ehrlichsten Preise wenn sie die Münze ankaufen



Gut zu wissen. Die Postbank hat unverschämte Ankaufspreise.

Bezahl die Commerzbank den aktuellen Tageskurs, egal ob Barren oder Münzen?

Bei einer Scheideanstalt bekommst du i.d.R. am Meisten für den Goldwert bzw. Kursmünze.
Sollte die Münze noch Sammlerwert haben, dann Ebay.
Bei gold.de (wurde in einem vorigen Kommentar auch schon genannt) kannst du die Ankaufspreise verschiedener Händler und Scheideanstalten vergleichen.

Goldankauf-Abzockerläden und Juweliere geben i.d.R. am Wenigsten. Auch bei den Banken muss man mit höheren Abschlägen als bei einer Scheideanstalt rechnen.

Was die davon haben?
Natürlich Gewinn. Gerade die Goldankaufgeschäfte versuchen unwissende Kunden mit der Aussicht auf schnelles Geld abzuzocken mit Ankaufspreisen weit unter Kurswert.


paddi00

Geh zur Bank, die Zahlen die ehrlichsten Preise wenn sie die Münze ankaufen



also die Raiffeisenbanken/Volksbanken und Sparkassen sind ehrlich und ziehen bei Barren 1,5% ab.

Recherchiere vorher mal ein wenig, oder hole dir Beratung. Evtl. ist ein pot. Sammlerwert um einiges höher als der Materialwert. Wer weiß, was du da hast.

Geh entweder zu einer Scheideanstalt oder sonst einem seriösen Unternehmen.Gibt ja nicht viele... Stuttgarter Raum quasi nichts...erst wieder Karlsruhe.

Habe auch einiges verkauft und habe erst überall angefragt und letztlich bei glaub ich "www.goldankauf123.de" verkauft.
Ging super schnell und deutlich stressfreier als ich befürchtete. Zudem haben die mir mit einigem Abstand am meisten geboten, allerdings kann das ja wöchentlich schwanken zu anderen Anbietern.
Ansonsten gab es hier ja genug Alternativen.

paddi00

Geh zur Bank, die Zahlen die ehrlichsten Preise wenn sie die Münze ankaufen



Bank und ehrlich in einem Satz - ich falle vom Glauben ab...

Verfasser

Handelt sich um folgende Münze:

1 OZ Krugerrand 1975

1_unze_kruegerrand_1975.jpg

Muss der "Verkauf" versteuert werden?

Hier kannst Du schauen wieviel Du wo bekommst:
gold.de/pre…tml

Auf "Ankaufspreise" klicken.

Toretto

Muss der "Verkauf" versteuert werden?


Nö.

Schau mal hier

und wie viel ist das gutes Stück jetzt wirklich wert?
Hoffe für dich nocht mehr als 1200 oder so!
Lass es uns wissen!?!

Mal nen bissl was von Wikipedia:

Der Krugerrand ist eine Anlagemünze und Kurantmünze, die ausschließlich in Gold erhältlich ist.


...Danach vervielfachte sich die Produktion: 1970 wurden bereits 211.018 Münzen und 1974 schon über 3,2 Millionen Exemplare produziert.


Das beides lässt zumindest nicht auf großen Sammelwert hoffen.
Hier noch nen paar Daten zu dem Teil:
1 Unze
32,69 mm Durchmesser
2,75 mm dick
33,93 g
Denke mehr als den Materialwert wird man dafür nicht bekommen, laut Gold.de gibts dafür zur Zeit 1100€.

Habster

und wie viel ist das gutes Stück jetzt wirklich wert?Hoffe für dich nocht mehr als 1200 oder so!Lass es uns wissen!?!



1.100,00 EUR

paddi00

Geh zur Bank, die Zahlen die ehrlichsten Preise wenn sie die Münze ankaufen



man muss nur wissen welcher Bank man vertrauen kann und welcher nicht.
Ein wahrer mydealzer kann von keiner Bank beschissen werden.

Ich würde die noch aufheben außer wenn du in Geld not bist. Denn die Münze wird noch viel Wert haben.

ebay.de/itm…4ff
Hab mal 10 Beutel bestellt:)

Adlerauge72

http://www.ebay.de/itm/10-x-Krugerrand-1978-Goldmunzen-Munze-Krugerrand-Gold-Medaille-NP-plated-10krm-/200916481279?pt=M%C3%BCnzen_Medaillen&hash=item2ec78e34ffHab mal 10 Beutel bestellt:)



Materialwert geringer als bei einem 1 Cent-Stück... Gut das erst 5 verkauft sind; denn dabei gewinnt nur einer (und das ist nicht der Käufer).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text