Goldene Punktewochen bei Aral (Jeder gewinnt)

12
eingestellt am 8. Mai
Ich poste es mal hier, weil ja eh immer gemeckert wird.

Aktionszeitraum: 07. Mai - 03. Juni 2018



Einkaufen und gewinnen - im Mai kommen die goldenen Gewinnwochen und bringen attraktive Premiumgewinne und tolle Sofortgewinne mit sich. Dabei müssen Sie bei jedem Einkauf einfach nur Ihre PAYBACK Karte vorzeigen und schon erhalten Sie ein Gewinnlos.

Und das Schöne daran: Jedes Los gewinnt! Zum Beispiel haben Sie die Chance auf:

Premiumgewinne

  • 30 x 1 Jahr lang gratis tanken (in Form von SuperCards bis zu einem Wert von 1.500 €*)
  • 1.000 x 1 Jahr lang eine Autowäsche pro Monat gratis**
  • 1.000 x 1 Jahr lang einen Kaffee pro Tag gratis**
  • 1.000 x 1 Jahr lang eine Bockwurst pro Woche gratis**
  • 1.000 x 1 Jahr lang 10fach Punkte auf jede Tankung
  • 5.000 x 1 Jahr lang 7fach Punkte auf jede Tankung
  • 10.000 x 1 Jahr lang 5fach Punkte auf jede Tankung

*Beispiel-Rechnung: Durchschnittlicher Tankpreis/Liter in 2017 über Diesel- und Ottokraftstoff gemischt: 1,26 € (Quelle: MWV), durchschnittliche Tankung/Besuch 31,4 Liter mit 26,9 Besuchen/Jahr (gfk.de). Demnach liegt der Wert für eine durchschnittliche Jahres-Betankung bei ca. 1.064,27 €.
**Der Wert des Gewinns wird in Form von wieder einlösbaren PAYBACK Punkten erstattet.
Alle Jahres-Gewinne sind bis zum 31.05.2019 gültig.


Sofortgewinne
  • 1.500.000 x 10fach Punkte auf den nächsten Einkauf* im PetitBistro oder REWE To Go
  • 750.000 x 5fach Punkte auf die nächste Tankung
  • 1.000.000 x 4fach Punkte auf die nächste Tankung
  • 2.000.000 x 3fach Punkte auf die nächste Tankung


aral.de/de/…tml
Zusätzliche Info
12 Kommentare
Mach es bitte als Deal. Jedes Los gewinnt - dann ist es Dealwürdig.

Ich gebe auch Hot.

Hatte meinen Deal von Ikea auch vorerst als Diverses
Gebannt
Wer nicht bei ARAL, sondern einer freien Tankstelle tankt, gewinnt auch bei jedem Tankvorgang ;-)
ragnarockvor 10 m

Wer nicht bei ARAL, sondern einer freien Tankstelle tankt, gewinnt auch …Wer nicht bei ARAL, sondern einer freien Tankstelle tankt, gewinnt auch bei jedem Tankvorgang ;-)


Gewinnen? Wohl eher verdienen.
Aber nur Schläge, wenn man wegen 1 ct. pro Liter 20 km einfache Strecke fährt ..
bajuffevor 3 h, 2 m

Mach es bitte als Deal..... Ich gebe auch Hot.


Ich auch!
Das sind ja richtig tolle Gewinne, nicht.
G0LDBA3Rvor 15 h, 27 m

Gewinnen? Wohl eher verdienen.Aber nur Schläge, wenn man wegen 1 ct. pro …Gewinnen? Wohl eher verdienen.Aber nur Schläge, wenn man wegen 1 ct. pro Liter 20 km einfache Strecke fährt ..



Entweder du zeigst mal wo im Umkreis von 20 (!!!) km keine freie Tankstelle bzw. nur ARAL-Tankstellen sind oder ich zweifle doch stark an der Ernsthaftigkeit deiner Aussage...

In Zeiten von Preismonitoren und Smartphones ist der lokale PVG bzw. das effektivere Abpassen des richtigen Tankzeitpunktes (Preisverlauf, Wochentag, Uhrzeit) eine Sache von wenigen Augenblicken und das i. d. R. ohne Umwege...

Kleines Rechenbeispiel: Preisunterschied 10 Cent / Liter bei 50 Liter Tankmenge = 5,00 €
Je nach Treibstoff und Verbrauch lohnt sich da schon ein kleinerer "Umweg" bzw. eine Änderung der Route...

Wer eh immer nur 1x im Quartal für 10€ tankt, dem ist der Preis natürlich egal...
PreiseCvor 18 m

Entweder du zeigst mal wo im Umkreis von 20 (!!!) km keine freie …Entweder du zeigst mal wo im Umkreis von 20 (!!!) km keine freie Tankstelle bzw. nur ARAL-Tankstellen sind oder ich zweifle doch stark an der Ernsthaftigkeit deiner Aussage... In Zeiten von Preismonitoren und Smartphones ist der lokale PVG bzw. das effektivere Abpassen des richtigen Tankzeitpunktes (Preisverlauf, Wochentag, Uhrzeit) eine Sache von wenigen Augenblicken und das i. d. R. ohne Umwege...Kleines Rechenbeispiel: Preisunterschied 10 Cent / Liter bei 50 Liter Tankmenge = 5,00 € Je nach Treibstoff und Verbrauch lohnt sich da schon ein kleinerer "Umweg" bzw. eine Änderung der Route...Wer eh immer nur 1x im Quartal für 10€ tankt, dem ist der Preis natürlich egal...



10ct Unterschied schafft man aber nicht in einem realistischen Zeitrahmen. Wenn ich 19 Uhr tanke ist der Unterschied zu anderen Tanken vielleicht 3ct. Der Unterschied von 19 Uhr zu 3 Uhr nachts mag riesig sein, aber hat doch nichts mit dem realen Leben zu tun.
PreiseCvor 3 h, 21 m

Entweder du zeigst mal wo im Umkreis von 20 (!!!) km keine freie …Entweder du zeigst mal wo im Umkreis von 20 (!!!) km keine freie Tankstelle bzw. nur ARAL-Tankstellen sind oder ich zweifle doch stark an der Ernsthaftigkeit deiner Aussage... In Zeiten von Preismonitoren und Smartphones ist der lokale PVG bzw. das effektivere Abpassen des richtigen Tankzeitpunktes (Preisverlauf, Wochentag, Uhrzeit) eine Sache von wenigen Augenblicken und das i. d. R. ohne Umwege...Kleines Rechenbeispiel: Preisunterschied 10 Cent / Liter bei 50 Liter Tankmenge = 5,00 € Je nach Treibstoff und Verbrauch lohnt sich da schon ein kleinerer "Umweg" bzw. eine Änderung der Route...Wer eh immer nur 1x im Quartal für 10€ tankt, dem ist der Preis natürlich egal...


Zeig' lieber erstmal das dicht besiedelte Netz an freien Tankstellen in Zeiten, in denen jede kleine Klitsche zu irgendeiner Kette gehört.
Und der Unterschied liegt im Normalfall bei 1-2ct. pro Liter. Macht 50ct. bis 1€ ..
Kannst ja ein Rechenbeispiel erbringen, wie weit ich bei einem Preis von 1,48€ für den Liter Super dann komme, damit ich eine große Ersparnis habe ..
Also eine Wahrscheinlichkeit von knapp 1:300, dass man überhaupt einen der "Premium" Gewinne abstaubt... Von denen sich für die allermeisten Fahrer auch nur ein Bruchteil tatsächlich "Premium" nennen dürfte.

Viel besser wäre doch einfach gewesen, wenn sie z.B. jede 100ste Tankfüllung kostenlos machen würden oder so.
G0LDBA3Rvor 14 h, 19 m

Zeig' lieber erstmal das dicht besiedelte Netz an freien Tankstellen in …Zeig' lieber erstmal das dicht besiedelte Netz an freien Tankstellen in Zeiten, in denen jede kleine Klitsche zu irgendeiner Kette gehört.Und der Unterschied liegt im Normalfall bei 1-2ct. pro Liter. Macht 50ct. bis 1€ ..Kannst ja ein Rechenbeispiel erbringen, wie weit ich bei einem Preis von 1,48€ für den Liter Super dann komme, damit ich eine große Ersparnis habe ..



Freie (bzw. alles was nicht ARAL oder Shell ist) z. B. AGIP, JET, ESSO, Edeka bzw. CC, Walther, Raiffeisen, BayWa sind (mag lokal unterschiedlich sein!) bei uns im Schnitt ca. 3-5 Cent /Liter im Standard günstiger.
Aber mir war schon klar, dass da von dir nichts weiter kommt...

lolnicknamevor 17 h, 22 m

10ct Unterschied schafft man aber nicht in einem realistischen Zeitrahmen. …10ct Unterschied schafft man aber nicht in einem realistischen Zeitrahmen. Wenn ich 19 Uhr tanke ist der Unterschied zu anderen Tanken vielleicht 3ct. Der Unterschied von 19 Uhr zu 3 Uhr nachts mag riesig sein, aber hat doch nichts mit dem realen Leben zu tun.



Ich glaube du redest an der Sache vorbei. Das ist exakt, was ich geschrieben habe. Wer z. B. Montag Früh oder gar Sonntag Nacht tankt, zahlt durchaus 10 - 15 Cent mehr, als wenn er seinen Tankstop z. B. auf einen Mittwoch am frühen Abend legt.
Leider gibt es kein 100% Schema, aber jeder kennt z. B. die Preiserhöhungen vor Ferien bzw. der Reisezeit. Das sind Mitnahmeeffekte der Konzerne und hat wenig bis nichts mit dem Marktpreisen zu tun.
Fazit ist im Grunde einfach: Wer tankt wenn er "muss" wird idR deutlich mehr zahlen, als wer zu einem Zeitpunkt tankt, der im Wochenzyklus günstiger ist. Kleines Beispiel:
Im Normalfall ist kaum jemand dazu gezwungen direkt an der Autobahntankstelle zu tanken. Aber klar, es gibt Leute die jucken die paar € Aufpreis pro Tank nicht. Ein echter MD aber holt nur Schokolade bei Shell...
PreiseCvor 14 h, 22 m

Freie (bzw. alles was nicht ARAL oder Shell ist) z. B. AGIP, JET, ESSO, …Freie (bzw. alles was nicht ARAL oder Shell ist) z. B. AGIP, JET, ESSO, Edeka bzw. CC, Walther, Raiffeisen, BayWa sind (mag lokal unterschiedlich sein!) bei uns im Schnitt ca. 3-5 Cent /Liter im Standard günstiger. Aber mir war schon klar, dass da von dir nichts weiter kommt... Ich glaube du redest an der Sache vorbei. Das ist exakt, was ich geschrieben habe. Wer z. B. Montag Früh oder gar Sonntag Nacht tankt, zahlt durchaus 10 - 15 Cent mehr, als wenn er seinen Tankstop z. B. auf einen Mittwoch am frühen Abend legt. Leider gibt es kein 100% Schema, aber jeder kennt z. B. die Preiserhöhungen vor Ferien bzw. der Reisezeit. Das sind Mitnahmeeffekte der Konzerne und hat wenig bis nichts mit dem Marktpreisen zu tun. Fazit ist im Grunde einfach: Wer tankt wenn er "muss" wird idR deutlich mehr zahlen, als wer zu einem Zeitpunkt tankt, der im Wochenzyklus günstiger ist. Kleines Beispiel:Im Normalfall ist kaum jemand dazu gezwungen direkt an der Autobahntankstelle zu tanken. Aber klar, es gibt Leute die jucken die paar € Aufpreis pro Tank nicht. Ein echter MD aber holt nur Schokolade bei Shell...


Woher sollen wir auch deine Auslegung von "Freie Tankstellen" kennen? Deine Aufgezählten zählen ebenso zu Ketten und haben mit "frei" wenig zu tun. Zudem AGIP die gleichen Preise bietet, wie Aral und Shell, die ebenso wie AGIP einen Cent pro Liter rabattieren.
Am Ende ist dein Geschwurbel nichts weiter als Stimmungsmache und subjektive Wahrnehmung. Aber war schon klar, dass da nichts weiter kommt, wenn man schon Preise der Autobahntankstellen von Shell mit denen von Star, Go, Jet, etc. in der Stadt vergleicht ..
G0LDBA3Rvor 5 h, 27 m

Woher sollen wir auch deine Auslegung von "Freie Tankstellen" kennen? …Woher sollen wir auch deine Auslegung von "Freie Tankstellen" kennen? Deine Aufgezählten zählen ebenso zu Ketten und haben mit "frei" wenig zu tun. Zudem AGIP die gleichen Preise bietet, wie Aral und Shell, die ebenso wie AGIP einen Cent pro Liter rabattieren.Am Ende ist dein Geschwurbel nichts weiter als Stimmungsmache und subjektive Wahrnehmung. Aber war schon klar, dass da nichts weiter kommt, wenn man schon Preise der Autobahntankstellen von Shell mit denen von Star, Go, Jet, etc. in der Stadt vergleicht ..



Du bist ja ein richtig kecker... Goldbär...

Der erste Teil des Ursprungsposts von Ragnarock bezog sich auf wer NICHT bei ARAL tankt (geht hier ja im Deal explizit um ARAL wegen der PB-Punkte)...

woraufhin du geschrieben hast das es ohnehin nur 1 Cent-Unterschied wäre und die Leute Schläge dafür erhalten sollten 20 km einfach Umweg zu fahren...

Und das zeigt deutlich, was für ein planloses Stammtischgesabel du hier fabrizierst...

Wer in MV auf dem platten Land lebt und mit seinem Fendt nie in eine größere Ortschaft kommt und ARAL die einzige Tankstelle in 20km Entfernung wäre (deine subjektive Wahrnehmung und Stimmungsmache!), für den mag deine unreife Androhung von Schlägen durchaus - aus deiner Sicht - angemessen sein.

In der realen Welt sind im Umkreis von 20 km wohl immer (idR mehrere) günstigere Anbieter verfügbar und der Preisunterschied beträgt netto (unter Abzug der möglichen Rabattmöglichkeiten) oft trotzdem 2-3 Cent. Davon abgesehen spielt der Zeitpunkt des Nachtankens eine mindestens genauso große Rolle für den Gesamtpreis.


Damit du dir aber das nächste mal das ganze auch ausrechnen kannst hier mal eine Faustformel am Beispiel eines Dieselfahrzeuges mit ca. 6 Liter Verbrauch auf 100km:

Tankvolumen beim Volltanken: 50 Liter
Ersparnis pro Liter x Tankvolumen = Gesamtersparnis

Verbrauch 6 Liter (zum Preis von 1,20 Liter) / 100 km = 0,072 € Kosten pro Km

Setzen wir mal die Beträge ein:

Gesamtersparnis bei angenommen 2 Cent pro Liter = 100 Cent

Möglicher Umweg um Kostenneutral zu sein:

100 Cent / 7,2 Cent = 13,88 km (Gesamtstrecke)

____


Auf meinem täglichen Arbeitsweg (ca. 12-14 km je nach Streckenwahl) sind auf dem Weg (Land --> Stadt) bzw. mit max. 1-2 km "Umweg" alleine 11 Tankstellen mit 7 Anbietern. ARAL macht bei uns nur Sinn wenn mind. 10fache Punkte und man ohnehin vergünstigte Tankkarten hat. Ansonsten lohnt der Umweg zur ARAL überhaupt nicht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler