(Golem) Paypal-Preisausschreiben: Nutzer zieht nach Sieg gegen Paypal plötzlich Klage zurück

"Ein Nutzer hat nach einem Erfolg vor Gericht seine Klage gegen Paypal wegen einer falschen Gewinnzusage plötzlich zurückgezogen. Der Verdacht liegt nahe, dass Paypal dafür gezahlt hat."

golem.de/new…tml

Wer also auf das Urteil spekuliert hat - es ist Geschichte.

12 Kommentare

Danke!

mich würde mal interessieren was so ne rücknahme wert ist

Naruto

mich würde mal interessieren was so ne rücknahme wert ist



501 €.

Naruto

mich würde mal interessieren was so ne rücknahme wert ist



das wäre schlecht, weil durch die rücknahme bleibt man ja auf seinen anwaltskosten sitzen. man hat ja schliesslich nicht gewonnen.

Naruto

mich würde mal interessieren was so ne rücknahme wert ist




Ich gehe mal stark davon aus, das sich Paypal bereit erklärt hat, die Kosten beider Parteien zu tragen.

Meldung gab es doch schon und ich meine 50.000€ wurden erwähnt.

Wenn jemand selbst in der gleichen Situation wie der Kläger steckt und meint einen Anspruch zu haben, dann ist doch rechtlich vollkommen egal was irgendein ein Amtsgericht irgendwo in Deutschland für irgendeine andere Person entscheidet.

Einziger Mehrwert der Information für mich: Paypal hat kapiert, dass viele Dumpfbacken glauben, wir hätten in Deutschland erst dann Rechtsansprüche, wenn ein Gericht das zuvor mal festgestellt hat X)

P.S. 50.000€ halte ich für so eine banale Streitigkeit vor dem AG doch für hoch übertrieben. Sollte das stimmen, dann hat der Anwalt von Paypal irgendwas geraucht bevor er das empfohlen hat.

Ja Zapp. Sammeln, ich denke allein hier werden es hunderte Schnapperfüchse sein, inc. meiner Wenigkeit!!!.. Dieser Dreckspuff. Wenn ich allein sehe wieviel Gebühren ich 2014 gezahlt hab, über 1300 Flokken und ja Euro nicht Dinar oder Rubel.

dusel77

Ja Zapp. Sammeln, ich denke allein hier werden es hunderte Schnapperfüchse sein, inc. meiner Wenigkeit!!!.. Dieser Dreckspuff. Wenn ich allein sehe wieviel Gebühren ich 2014 gezahlt hab, über 1300 Flokken und ja Euro nicht Dinar oder Rubel.



zwingt dich ja keiner die zu nutzen.

dusel77

Ja Zapp. Sammeln, ich denke allein hier werden es hunderte Schnapperfüchse sein, inc. meiner Wenigkeit!!!.. Dieser Dreckspuff. Wenn ich allein sehe wieviel Gebühren ich 2014 gezahlt hab, über 1300 Flokken und ja Euro nicht Dinar oder Rubel.



Es ist schon eine Art Zwang !! Glaub mir !! Ausser dein Ranking für Angebot als Powerseller sind dir S c h e i s s egal

dusel77

Ja Zapp. Sammeln, ich denke allein hier werden es hunderte Schnapperfüchse sein, inc. meiner Wenigkeit!!!.. Dieser Dreckspuff. Wenn ich allein sehe wieviel Gebühren ich 2014 gezahlt hab, über 1300 Flokken und ja Euro nicht Dinar oder Rubel.



ich könnte jetzt erwiedern, dass man auch nicht ebay nutzen muss. dagegen wirst du sagen, dass dort aber nunmal die kunden sind. diese kunden lässt sich ebay nunmal doppelt und dreifach bezahlen, ist nunmal so.... alternativ kannst du ja mal 1700€ in werbung investieren und schauen ob du da ähnlich gute resultate erzielst

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    2. DVB-T2 Receiver810
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    4. Ein etwas anderer Deal...1622

    Weitere Diskussionen