Google Drive Ordner in Windows Explorer einbinden

7
eingestellt am 30. Sep 2018
Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, seinen Google Drive Ordner ohne zusätzliche Software in den Windows Explorer einzubinden?
Zusätzliche Info
Sonstiges
7 Kommentare
Nein.
Was spricht gegen zusätzliche Software?
Kann dir nicht folgen?
Du willst die Google Backup&Sync Software für Windows nicht verwenden, die genau das macht was du willst?
Aber es soll trotzdem irgendwie funktionieren?
Gegenfrage: Kann man Fische auch im Terrarium halten? Mein Chamäleon hätte so gerne etwas Gesellschaft.
Mit CyberDuck sollte das klappen

cyberduck.io/
Cosmovor 33 m

Mit CyberDuck sollte das klappenhttps://cyberduck.io/


Danke, kannte ich noch nicht.


An den TE: Vorsicht, wenn das Cloudlaufwerk als Backup dienen soll. Diese ganzen Verschlüsselungstrojaner der letzten Jahre haben auch eingebundene Cloudspeicher verschlüsselt! Da kann ein externes Programm, wie Backup&Sync, auch positiv sein.
Bearbeitet von: "Ezekiel" 30. Sep 2018
Ich verwende insync insynchq.com/
Google File Stream kannst du als Laufwerk einbinden. Ist allerdings nicht umsonst sondern G Suite.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen