Google Home mit Philips Hue verbinden

25
eingestellt am 17. Nov 2017
Hallo,


bin neu hier und wusste nicht an wen ich mich wenden soll. Im Internet ist leider nichts zu finden vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe folgendes Problem, ich will in Google Home bei Smart Home Steuerung die Philips Hue Lampen einfügen es klappt auch alles soweit aber ich bekomme zum Schluss die Meldung "Die Einstellung konnte nicht aktualisiert werden. Prüfe deine Verbindung."


Könnt ihr mir sagen was das Problem ist?! Danke schonmal im voraus 
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
SuGa8817. Nov 2017

Ja, das hat mich auch gewundert wieso es bei mir anders aussieht! …Ja, das hat mich auch gewundert wieso es bei mir anders aussieht! Natürlich sonst könnte ich in der Philips Hue app die Lampen nicht zuordnen.Nach Stundenlangem suchen habe ich das Problem gefunden!! Der Google Assistent auf meinem Smartphone war nicht angeschaltet. Es funktioniert nur wenn der Assistent angeschaltet ist. Falls jemand solche Probleme hat könnt ihr es ja weiter geben.


Schön das jemand auch mal die Lösung teilt und nicht wortlos in der Versenkung verschwindet
noname95117. Nov 2017

In dem Video wird es anders erklärt als auf deinen Screenshots.Bist du …In dem Video wird es anders erklärt als auf deinen Screenshots.Bist du denn überhaupt bei meethue registriert


Ja, das hat mich auch gewundert wieso es bei mir anders aussieht!
Natürlich sonst könnte ich in der Philips Hue app die Lampen nicht zuordnen.

Nach Stundenlangem suchen habe ich das Problem gefunden!! Der Google Assistent auf meinem Smartphone war nicht angeschaltet. Es funktioniert nur wenn der Assistent angeschaltet ist.
Falls jemand solche Probleme hat könnt ihr es ja weiter geben.
25 Kommentare
www2.meethue.com/de-…ant

Die Taste auf der Hue Bridge während der Suche gedrückt?
Bearbeitet von: "noname951" 17. Nov 2017
noname95117. Nov 2017

google …google kaputt?http://www2.meethue.com/de-de/friends-of-hue/the-google-assistantDie Taste auf der Hue Bridge während der Suche gedrückt?


Die Bridge wird ja gefunden nur nicht akzeptiert. Google läuft normal Chromecast, Netflix usw laufen drüber alles optimal. Dachte erst die Bridge wäre kaputt aber dann würde sie ja mit den Lampen nicht laufen! Ich hab das Gefühl das vielleicht die Software aktualisierung von der Hue dran schuld ist aber bin mir nicht sicher.
Steckt die HueBridge am Router?
Ist Google Hone an und mit dem Internet verbunden?


edit

zu spät, das ist es nicht
Bearbeitet von: "okolyta" 17. Nov 2017
okolyta17. Nov 2017

Steckt die HueBridge am Router? Ist Google Hone an und mit dem Internet …Steckt die HueBridge am Router? Ist Google Hone an und mit dem Internet verbunden?edit zu spät, das ist es nicht


Ja beides abgeschlossen und mit dem Internet verbunden!
SuGa8817. Nov 2017

Die Bridge wird ja gefunden nur nicht akzeptiert. Google läuft normal …Die Bridge wird ja gefunden nur nicht akzeptiert. Google läuft normal Chromecast, Netflix usw laufen drüber alles optimal. Dachte erst die Bridge wäre kaputt aber dann würde sie ja mit den Lampen nicht laufen! Ich hab das Gefühl das vielleicht die Software aktualisierung von der Hue dran schuld ist aber bin mir nicht sicher.


Ja, aber zum Verbinden musst du doch den runden Knopf auf der Hue Bridge drücken.
Hast du das gemacht
Bearbeitet von: "noname951" 17. Nov 2017
SuGa8817. Nov 2017

Die Bridge wird ja gefunden nur nicht akzeptiert. Google läuft normal …Die Bridge wird ja gefunden nur nicht akzeptiert. Google läuft normal Chromecast, Netflix usw laufen drüber alles optimal. Dachte erst die Bridge wäre kaputt aber dann würde sie ja mit den Lampen nicht laufen! Ich hab das Gefühl das vielleicht die Software aktualisierung von der Hue dran schuld ist aber bin mir nicht sicher.



ich wiederhole mal die Frage von Noname
drückst du beim Verbinden den Button auf der Bridge??
noname95117. Nov 2017

Ja, aber zum Verbinden musst du doch den runden Knopf auf der Hue Bridge …Ja, aber zum Verbinden musst du doch den runden Knopf auf der Hue Bridge drücken.Hast du das gemacht


Ja ist alles verbunden. Das habe ich ja schon in der Hue App gemacht. Beim Einrichten in der Google Home verlangt er das nicht. Google Home frägt bhr ob ich Google Home vertraue und ich das dann akzeptieren soll.
15368463-5kb22.jpg15368463-vltcH.jpg15368463-TM42k.jpg15368463-eAWyQ.jpg15368463-7W4Tf.jpg
So in etwa schaut es aus!
In dem Video wird es anders erklärt als auf deinen Screenshots.
Bist du denn überhaupt bei meethue registriert
noname95117. Nov 2017

In dem Video wird es anders erklärt als auf deinen Screenshots.Bist du …In dem Video wird es anders erklärt als auf deinen Screenshots.Bist du denn überhaupt bei meethue registriert


Ja, das hat mich auch gewundert wieso es bei mir anders aussieht!
Natürlich sonst könnte ich in der Philips Hue app die Lampen nicht zuordnen.

Nach Stundenlangem suchen habe ich das Problem gefunden!! Der Google Assistent auf meinem Smartphone war nicht angeschaltet. Es funktioniert nur wenn der Assistent angeschaltet ist.
Falls jemand solche Probleme hat könnt ihr es ja weiter geben.
SuGa8817. Nov 2017

Ja, das hat mich auch gewundert wieso es bei mir anders aussieht! …Ja, das hat mich auch gewundert wieso es bei mir anders aussieht! Natürlich sonst könnte ich in der Philips Hue app die Lampen nicht zuordnen.Nach Stundenlangem suchen habe ich das Problem gefunden!! Der Google Assistent auf meinem Smartphone war nicht angeschaltet. Es funktioniert nur wenn der Assistent angeschaltet ist. Falls jemand solche Probleme hat könnt ihr es ja weiter geben.


Schön das jemand auch mal die Lösung teilt und nicht wortlos in der Versenkung verschwindet
mhm ok gut zu wissen. Ich wollte als Lösungsvorschlag noch anbringen, das Verknüpfte Google Home Konto aus der App zu löschen und neu einzurichten. Bei mir gab es mal Probleme mit irgendwelchen Berechtigungen bei dem dies letztendlich als erfolgreiche Problemlösung funktionierte.

Aber dass der Assistent auf dem Handy aktiviert sein muss, damit die Hues über den Home steuerbar sind, ist mir neu
CrispyBacon18. Nov 2017

mhm ok gut zu wissen. Ich wollte als Lösungsvorschlag noch anbringen, das …mhm ok gut zu wissen. Ich wollte als Lösungsvorschlag noch anbringen, das Verknüpfte Google Home Konto aus der App zu löschen und neu einzurichten. Bei mir gab es mal Probleme mit irgendwelchen Berechtigungen bei dem dies letztendlich als erfolgreiche Problemlösung funktionierte. Aber dass der Assistent auf dem Handy aktiviert sein muss, damit die Hues über den Home steuerbar sind, ist mir neu



Hatte sogar gestern Mittag mit Google Support gechattet und sie hatten mir auch einiges vorgeschlagen, Bridge umbennen, Bridge auf Reset, Konto neu verknüpfen usw hat alles nicht funktioniert.

Dann gestern Nacht eben hab ich aus Frust alles ausprobiert und siehe da es ging
Bearbeitet von: "SuGa88" 18. Nov 2017
und was hat denn nun genau geholfen? ich verzweifel hier total ..... Amazons Echo funzt prima,
-Hue Bridge zurückgesetzt
-Bridge umbenannt
-vorher, hinterher und auch nochmal nachher alle Verknüpfungen gelöscht
-während koppeln mal an der Bridge den Knopf gedrückt obwohl ich nicht dazu aufgefordert werde

der google home mini sagt immer "anscheinend wurden die Lampen noch nicht eingerichtet"

verknüpfen mit den google home app bringt immer einen Fehler, in myaccount bei Hue erscheint google dann aber als "app" .....

liegt es an der Hue Bridge erste Gen. die ich habe? die zweite bringt ja nur apple homekit mit sich was ich überall lese?

boah....schöne neue smarthome Welt

hat irgendwer noch ne idee?
Bearbeitet von: "supermattes" 26. Nov 2017
hab gerade mit dem brillianten google support gechattet. Es liegt wohl (vermutlich) an meiner 1st gen bridge. Der nette supporter hat das ding aber nun mit IFTTT zum Laufen bekommen (licht an/aus ... mehr brauch ich hier gerade nicht)
Also funktioniert Google Home mit der 1er Version?
susiso18. Dez 2017

Also funktioniert Google Home mit der 1er Version?


bei mir nur über IFTTT Umweg
Sorry jetzt erst die Kommentare gelesen also 1te Generation weiß ich nicht ich habe die 2te Generation Bridge.
Bei mir war der Google Assistent am Handy aus und als ich den Assistent am Handy eingeschaltet habe hat sich das Hue System mit dem Google Home verbinden können!
Hey, ich habe auch ein Problem. Habe gerade mein Google Assistant auf dem Handy installiert und das klappt alles. Wollte mich nun bei Myhue anmelden jedoch wird meine Bridge nicht gefunden...was kann ich tun? hat jemand eine Idee?15952164-Cx9r6.jpg
Annemie2927. Dez 2017

Hey, ich habe auch ein Problem. Habe gerade mein Google Assistant auf dem …Hey, ich habe auch ein Problem. Habe gerade mein Google Assistant auf dem Handy installiert und das klappt alles. Wollte mich nun bei Myhue anmelden jedoch wird meine Bridge nicht gefunden...was kann ich tun? hat jemand eine Idee?[Bild]


Puhh..keine Ahnung Lan an Bridge angeschlossen?!
Ja klar...
supermattes26. Nov 2017

hab gerade mit dem brillianten google support gechattet. Es liegt wohl …hab gerade mit dem brillianten google support gechattet. Es liegt wohl (vermutlich) an meiner 1st gen bridge. Der nette supporter hat das ding aber nun mit IFTTT zum Laufen bekommen (licht an/aus ... mehr brauch ich hier gerade nicht)


Wo kann ich den Google support im Chart erreichen verzweifel total hier habe das gleich Problem einstellung nicht gespeichert. Und bei mir ist der Google assiastan auf der Handy angeschaltet also
SuGa8817. Nov 2017

[Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild] So in etwa schaut es aus!


Hey ich habe genau das gleiche Problem. Hilllfe
Das Problem gibt es übrigens identisch mit Osram Lightify Bridge, "Die Einstellung konnte nicht aktualisiert werden" prüfe deine Verbindung - als ob die API google Dienste öfter mal Pause machen. In Osram Foren gibt es noch hinweise wie - Bridge funz nur mit 2,4 Ghz (5Ghu vom router ausschalten) - passwort nicht zu lang und nicht zuviel Sonderzeichen, da müssen google und bridge Anmeldung-anforderungen passen. Aber hat bei mir auch nicht funktioniert. Da die Brigde alleine funktioniert fällt der Verdacht auf Google - manche haben dann einfach mit dem Iphone eingerichtet oder einem anderen Android Handy. Klappt bei mir auch nicht.
Ich habe leider keine Ahnung. Bei mir ging es nachdem ich den Google Assistent am Handy eingeschaltet haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler