Google Pay über Paypal mit Zahlung Mastercard nicht mehr möglich?

6
eingestellt am 11. Jun
Hallo zusammen,

ich habe die letzten Monate in Geschäften mit dem Smartphone über Google Pay und Paypal gezahlt. Dabei war direkt die Mastercard hinterlegt, es wurde auch immer direkt von dieser abgezogen.
Vor zwei Wochen habe ich festgestellt, dass plötzlich Paypal die Google Pay Zahlungen von meinem Girokonto abzieht.
Beim Check der Einstellungen stellte ich fest, dass ich bei Paypal für Google pay die Mastercard nicht mehr auswählen kann obwohl die Karte weiterhin für online-Zahlungen per Paypal funktioniert.
Der Support von Paypal versucht mir jetzt zu erzählen, dass das noch nie funktioniert hat. Ich
Geht es jemandem ähnlich? Haben die das nachträglich wieder deaktiviert?

gruß
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Der Support hat recht.
Das hat noch nie funktioniert, es war immer ein hinterlegtes Girokonto Voraussetzung.
6 Kommentare
Versuch das ganze doch erneut zu verknüpfen
Der Support hat recht.
Das hat noch nie funktioniert, es war immer ein hinterlegtes Girokonto Voraussetzung.
therealpink11.06.2019 15:15

Der Support hat recht.Das hat noch nie funktioniert, es war immer ein …Der Support hat recht.Das hat noch nie funktioniert, es war immer ein hinterlegtes Girokonto Voraussetzung.


Ja war definitiv noch nie möglich.
Eventuell verwirrt das PayPal als MasterCard die Zahlungen vornimmt bei dem Laden wo du einkaufst.
Innerhalb von PayPal wird dann aber das Girokonto genommen
21975602-R8y0r.jpg
Bearbeitet von: "Dnkroy" 11. Jun
Manchmal hat der Support eben auch recht.
Der Support hat wirklich recht.
Ich habe eben noch mal meine KK-Abrechnungen und PayPal nebeneinandergelegt.

Die Tatsache, dass die Buchungen beim Bezahlen per google pay nicht auf meinem Girokonto auftauchten, lag daran, dass ich zu diesen Zeiten immer Guthaben bei PayPal liegen hatte.
Da diese Zahlungen nicht im Girokonto erschienen, war ich der festen Überzeugung, die würden über die KK laufen.
Danke nochmal und sorry für die Umstände.
jetzt habe ich in den 4 Monaten, in denen ich mit google Pay/PayPal bezahlt habe, bestimmt auf 200 MasterCard Priceless points verzichtet
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen