Google Play Store schließt sich automatisch?!

Hallo Mydealzer,

Ich weiß, dass ist nicht ein Blog für sowas, aber im Netz bin ich leider nicht findig geworden:

Gestern habe ich min Sony (Ericsson) Xperia arc gerootet mit einem Programm namens ''ERoot''.
Nachdem Root ging Play Store noch.

Dann habe ich mit der App ''Root App Delete'' angefangen die ganzen Junk Apps zu löschen.

Dabei muss ich dann irgendwie noch ein andere App (das ich nicht löschen sollte) gelöscht.

Auf jeden Fall habe ich irgendeine App gelöscht, dass Google Play zum Laufen braucht. Ich selber, weiß nicht welche.

Seitdem schließt sich Google Play Store binnen Sekunden. Wenn ich es anklicke verschindet es automatisch innerhalb von einer Sekunde?!

Das habe ich bis jetzt schon versucht (ich habe das alles im Netz gefunden):
-Google Play Cache und Daten löschen
-Google Dienste Cache und Daten löschen
-Google Play zulöschen und dann wieder installieren (da ich Rootrechte habe, habe ich es ganz leicht gelöscht)
-vielleicht auch irgendwas anderes, ich bin jetzt bisschen verwirrt

Mir fällt jetzt nur diese Lösung ein:
Android 4.0.4 nochmal durch SUS (Sony Update Service) zuflashen.
sonymobile.com/glo…ce/

sonymobile.com/de/…rc/

Letztes mal habe ich es mit Sony PC Companion geupdatet (von GB auf ICS):
chip.de/dow…tml

Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen.

mfg.

6 Kommentare

einfach neu flashen, wäre meine lösung. ich weiß aber nicht wie viel arbeit das ist. sonst leider keine ahnung, habe aber auch bisher nur xperia x10 und defy geflasht - da gab es nie probleme

Hedonist

einfach neu flashen, wäre meine lösung. ich weiß aber nicht wie viel arbeit das ist. sonst leider keine ahnung, habe aber auch bisher nur xperia x10 und defy geflasht - da gab es nie probleme


Danke für deine Antwort.

Dachte ich mir auch, weil ich jetzt noch etwas ''entdeckt'' habe, wenn ich meine Kopfhörer anschließe, steht dort ''Zubehör nicht unterstützt''.

Ich glaub, dass ich zuviel gelöscht habe. X)

Jetzt muss ich alles wieder rückgängig machen.

EDIT:
Die Kopfhörer funktionieren, aber nur, wenn ich es nicht ganz einstecke. oO

Ich kenn das Problem von ungerooteten Geräten, bei denen hilft nur ein Hard Reset. Neu flashen könnte also helfen...

Bestimmt irgendeinen Google-Dienst gelöscht, z.B. Googe Play-Dienste oder Google-Dienste-Framework

1. Titanium Backup, flashen, Apps wiedereinspielen ... Arbeit ca. 45min plus Wartezeit (mit MyDealz überbrücken)
2. Nett bei android-hilfe.de oder so bei anderen Besitzern fragen, was bei denen so im Stock läuft und ob jemand ein Backup uppen kann.



_

ACCakut

Bestimmt irgendeinen Google-Dienst gelöscht, z.B. Googe Play-Dienste oder Google-Dienste-Framework1. Titanium Backup, flashen, Apps wiedereinspielen ... Arbeit ca. 45min plus Wartezeit (mit MyDealz überbrücken)2. Nett bei android-hilfe.de oder so bei anderen Besitzern fragen, was bei denen so im Stock läuft und ob jemand ein Backup uppen kann._


Google Play Store, Googe Play-Dienste und Google-Dienste-Framework sind immer noch drauf.

Ich versuche einfach mal mit SUS Android 4.0.4 nochmal zu flashen.
-------
Ich hab eine Frage:
Soll ich es zuerst unrooten und dann Android 4.0.4 flashen oder einfach den Root drauf lassen und dann Android 4.0.4 flashen und dann halt nochmal rooten?

Hab ich ganz vergessen zu schreiben:

=>So habe ich es wieder hinbekommen:

1. Das Handy (Xperia arc) unrooten (geht auch mit eRoot)
2. Mit SUS (Sony Update Service) Android 4.0.4 drauf geflasht (eventuell müsst ihr irgendein anderes Programm nehmen)
3. Wieder gerootet mit eRoot

Alles funktioniert jetzt wieder perfekt.

Hier könnt ihr eRoot runterladen (downloaden):
bitly.com/13q…E8D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welcher VPN ist empfehlenswert?33
    2. jemand hier mit Bild + Abo?21
    3. Krokojagd 201660117
    4. Rentier 2.02126

    Weitere Diskussionen