Googlemail Anzeige

Hallo an die Cracks,

ich habe einen gmail Account: nutzer123@googlemail.com.

Jetzt habe ich eine Emailadresse nutzer.nutzer@nutzer.de, die ich über "Konten" hinzugefügt habe.

Wenn ich jetzt mails schreibe, wird zwar Nutzer als Absender angezeigt, aber auch:

Nutzer < nutzer.nutzer@nutzer.de >‌
Gesendet von: nutzer123@googlemail.com



Bekomme dann teilweisen Antworten an nutzer123@googlemail.com. Die nutzer.nutzer@nutzer.de Email ist so eingestellt, dass auch die Antworten an diese gehen sollen (wenn man auf Antworten klickt).

Kann man es irgendwie einstellen, dass die googlemail Adresse gar nicht angezeigt wird?

7 Kommentare

habe auch zwei Accounts, unter Einstellungen kann man es ändern. so bist du anschließend nur mit dem einen angemeldet, befindet jedoch (bei der so) ein Signal wenn du bei dem anderen eine Mail bekommst

ScoccerBoy

habe auch zwei Accounts, unter Einstellungen kann man es ändern. so bist du anschließend nur mit dem einen angemeldet, befindet jedoch (bei der so) ein Signal wenn du bei dem anderen eine Mail bekommst



Wie bitte?

Wo unter Einstellungen kann man das ändern? Habe dazu nämlich keine Option gefunden...

Du musst einen externen Mailserver nutzen, welcher explizit die Domain @nutzer.de als Mailkonto eingerichtet hat (IMAP/POP3). Wenn du Google deine Mails für:

Nutzer.nutzer@nutzer.de

schicken lässt wird immer der Hinweis dabeistehen. Das dient dazu um Mails nicht in den Spam wandern zu lassen, da die Google Server logischerweise keine echte Berechtigung haben unter der Domain @nutzer.der zu senden!

Deshalb muss die echte Adresse mitgeschickt werden.

Bah, das ist ja nervig. Bei der Beschreibung klingt das so praktisch. Dachte, dass ich dann die Emails wie bei Outlook nur online verwalten kann.

Danke

Dante

Bah, das ist ja nervig. Bei der Beschreibung klingt das so praktisch. Dachte, dass ich dann die Emails wie bei Outlook nur online verwalten kann.Danke



Wenn du dein nutzer@nutzer.de Konto in Outlook einrichten kannst/eingerichtet hast kannst du das auch genau so in Google machen. Dafür musst du bei Googlmail ein Konto hinzufügen und dabei auswählen, dass die Mails über einen SMTP Server versandt werden sollen.
Dann hast du quasi ein Outlook nur eben online. Dann erscheint auch die echte Adresse nichtmehr, da Google über den externen Mailserver verschickt.

Hast du für die Domain *@nutzer.de allerdings kein Postfach (was du zB bei Outlook einrichten kannst) dann geht das auch bei Googlemail nicht.

Ah, jetzt kommen wir der Sache näher. Habe ein Postfach für die @nutzer.de

Weiss nicht, ob ich die SMTP Daten eingefügt habe. Unter Einstellungen ->Konten habe ich die eingerichtet. Gab m.E. eine Email an die @nutzer.de, die ich Bestätigen musste, um sie über Google zu nutzen.

Habe da eben mal geschaut, aber nichts bzgl. SMTP Server gefunden. Auf der Arbeit habe ich auch die ganzen Daten nicht da, um es einzurichten... Schaue heute Abend noch mal. Da müsste es sicher auch eine Anleitung zu finden lassen

Falls ich das doch schon so eingerichtet habe, melde ich mich noch mal, denn dann wäre das mitgesendete nutzer123 ja falsch

Einfach der Anleitung folgen:
support.google.com/mai…=de

Dabei besonders das hier beachten:

Sie können zwischen zwei Möglichkeiten wählen:Die Server von Gmail zum Senden der Nachricht verwenden (einfach)SMTP-Server anderer E-Mail-Anbieter verwenden (empfohlen für professionelle E-Mail-Konten bzw. -Domains) Hinweis für Nutzer von Google Apps: Je nach Ihrem Domaintyp ist diese Funktion eventuell standardmäßig deaktiviert. Bei Fragen sollten Sie sich an Ihren Administrator wenden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo Cashback für Ebay Goldmünzenkauf33
    2. Handy geschrottet, Suche nach neuem überfordert etwas :)912
    3. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1619
    4. Verschenke 5 verschiedene Steam Keys11

    Weitere Diskussionen