@googlemail kostenfrei und offiziell zu @gmail ändern

18
eingestellt am 12. Jul 2012
Als ich 2004 mein ersten googlemailaccount anlegte, konnte ich noch offiziell die kurze Endung gmail verwenden. Aus rechtliche Gründen wurde das bald in Deutschland geändert. Ab dato gab es nur noch Hintertürchen mit der Option der Aktivierung im Ausland und sogar kostenpfl. Angebote von Serviceanbietern, oder wie man diese auch immer nennen mag, habe ich entdeckt. Für 10€ zu Deinem gmail Account. Man muss ja nicht bei diesen zugreifen.

Jetzt gibt es wieder die Möglichkeit googlemail in gmail zu ändern und ohne, dass Einstellungen oder Mails verloren gehen.

"Wenn Sie von @googlemail.com zu @gmail.com wechseln möchten, klicken Sie in den Gmail-Einstellungen auf dem Tab "Konten und Import" auf den Link "Wechseln zu @gmail.com?". Dieser wird nur angezeigt, wenn Sie die Voraussetzungen für den Adresswechsel erfüllen." Zitat: support.google.com/mai…001
Zusätzliche Info
Beste Kommentare

hä? kannst doch eh überall @gmail angeben, auch wenn dein konto googlemail ist?

tt

Keine Ahnung wovon du sprichst. Ich benutz seit jeher die Endung gmail und immer kamen die Emails an... Egal ob an @googlemail.com oder gmail.com geschickt.

Eine Email empfangen ging schon immer über @gmail.com

NEU ist, dass man nun auch über @gmail.com Emails VERSENDEN kann.

(Bisher stand unter Absender immer @googlemail.com)

18 Kommentare

"Konten und Import" find ich nirgends... ^^

hä? kannst doch eh überall @gmail angeben, auch wenn dein konto googlemail ist?

tt

Das stimmt allerdings auch ^^

Keine Ahnung wovon du sprichst. Ich benutz seit jeher die Endung gmail und immer kamen die Emails an... Egal ob an @googlemail.com oder gmail.com geschickt.

deathlord

Keine Ahnung wovon du sprichst. Ich benutz seit jeher die Endung gmail … Keine Ahnung wovon du sprichst. Ich benutz seit jeher die Endung gmail und immer kamen die Emails an... Egal ob an @googlemail.com oder gmail.com geschickt.



Und was machste, wenn du ein Googlemail-Konto hast, dich irgendwo aber mit Gmail angemeldet hast und der Support dort stur darauf beharrt, nur Mails mit dem "richtigen" Absender zu bearbeiten?

Eine Email empfangen ging schon immer über @gmail.com

NEU ist, dass man nun auch über @gmail.com Emails VERSENDEN kann.

(Bisher stand unter Absender immer @googlemail.com)

Das kann man doch auch schon seit Ewigkeiten ändern.

Arkard

Das kann man doch auch schon seit Ewigkeiten ändern.



Na ja, so ewig nun auch wieder nicht.

vollkommen überflüssig, das ist doch nun wirklich völlig egal

Die Umstellung wollte ich letztens eigentlich schon erledigen, habe es aber immer wieder vergessen. Danke für die Erinnerung.

ich hab mal auf Spam gedrückt, selten etwas so sinnfreies gesehn oO

Bohne

ich hab mal auf Spam gedrückt, selten etwas so sinnfreies gesehn oO


komm is nen freebie.

war es vorher etwas nur gegen geld möglich zu wechseln oder warum haste kostenfrei im titel stehen ??

deathlord

Keine Ahnung wovon du sprichst. Ich benutz seit jeher die Endung gmail … Keine Ahnung wovon du sprichst. Ich benutz seit jeher die Endung gmail und immer kamen die Emails an... Egal ob an @googlemail.com oder gmail.com geschickt.



Und was passiert mit den Seiten auf denen du dich mit googlemail angemeldet hast? Da hast du nach dem Wechsel auf Gmail doch dasselbe Problem. Ich seh hier keinen deal.
looo

Eine Email empfangen ging schon immer über @gmail.comNEU ist, dass man … Eine Email empfangen ging schon immer über @gmail.comNEU ist, dass man nun auch über @gmail.com Emails VERSENDEN kann.(Bisher stand unter Absender immer @googlemail.com)



Danke, jetzt hab ich verstanden worum es hier überhaupt geht.
Auch wenn meine Emails schon immer als gmail.com versendet wurden^^

Ist doch nur individuell. Bis vor kurzem konnte man das für viele Jahre nicht. Teils nur mit den beschriebenen Aktionen. Es gab Anbieter bei eBay z.B., die einem eine Adresse gegen Entgeld zur Verfügung gestellt haben. Jetzt kann man bei "Einstellungen" auch als Absenderkennung @gmail anzeigen. Was daran Spam ist? Nun gut.

Vielleicht sollte ich meine Meinung genauer erklären:

ich finde einfach keinen unterschied - ob man nun ne Mailadresse mit @googlemail oder @gmail hat - who cares?

wer wirklich ne gmail-Adresse wünscht, der informiert sich doch auch und richtet sich dementsprechend ein O.o

aber du kannst mir gerne erklären, was daran so wichtig ist, dass man hier alle daran teilhaben möchte

Hallo und danke für die Erläuterung.

Tatsächlich habe ich danach gesucht, da sich Amazon in die Hose pinkelt, da meine angegebene Endung @gmail ist, aber die mails von @googlemail kommen.

Vielen Dank dafür!

An alle anderen: Dies ist für das Datenschutzversecuhte Deutschland teilweise enorm wichtig.

Wenn man nur privat emails verschickt und mit keinen größeren Unternehmen per mail kommuniziert, dann kan mann es getrost überlesen. Für mich war es enorm wichtig die Endung ändern zu können. Abermals danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler