Grafikkarte bei aktuellen GraKa-Preisen oder lieber Xbox One S für Forza Horizon 3?

3
eingestellt am 15. Dez 2017
N'abend.

Aktuell habe ich zum Glück mal ein paar Stündchen frei und kam jetzt auf die Idee, dass ich unbedingt mal Forza Horizon 3 spielen möchte.
In meinem PC habe ich aktuell eine HD 6850... Für Rocket League und Football Manager reicht es und mehr spiele ich aktuell auch nicht.
Leider steige ich bei den aktuellen Grafikkartenpreisen nicht ganz durch und weiß nicht, was man aktuell kaufen kann und was durch Mining unmenschlich überteuert ist. Ggf. würde ich mit einer neuen GraKa auch andere Spiele spielen.

Kann man Grafikkarten auf dem Leistungssniveau der 1050 ti momentan gut kaufen oder lohnt es sich ggf. sogar mehr, eine gebrauchte One S zu holen, die später vielleicht sogar einen recht guten Wiederverkaufspreis hätte? Preislich nimmt sich die One S gebraucht/neu im Deal mit der GraKa ja kaum was.
Würde eine 1050 ti für casual Full HD Gaming reichen? Allgemein wird ja eher die 1060 empfohlen, aber overkill muss es ja auch nicht gleich sein.

Viele Grüße
Zusätzliche Info
DiversesGrafikkarten
3 Kommentare
Avatar
GelöschterUser822569
1050 reicht für full hd mit mittleren bis hohen details, kommt auf das Spiel an.

Gib "name des Spiels" + 1050ti bei youtube ein. Fast für jedes Spiel hat jemand was online gestellt, da bekommt man einen super Eindruck.
Ein bisschen habe ich mich auch schon eingelesen. Weiß aktuell nur echt nicht, ob Xbox oder Grafikkarte
Mein PC ist sonst recht fit: i5 4590, 16GB Ram, SSD. Da würde sich die Investition schon lohnen. Aber so ne Box könnte man entspannter wieder verkaufen, wenn man doch nicht so viel spielt.

Wären ~150€ für ne 1050 denn in Ordnung? Kam halt schon vor rund 14 Monaten raus und kostet immernoch gleich viel, da blutet das Preisleistungsherz ein bisschen.
JartySharky15. Dez 2017

Ein bisschen habe ich mich auch schon eingelesen. Weiß aktuell nur echt …Ein bisschen habe ich mich auch schon eingelesen. Weiß aktuell nur echt nicht, ob Xbox oder Grafikkarte Mein PC ist sonst recht fit: i5 4590, 16GB Ram, SSD. Da würde sich die Investition schon lohnen. Aber so ne Box könnte man entspannter wieder verkaufen, wenn man doch nicht so viel spielt. Wären ~150€ für ne 1050 denn in Ordnung? Kam halt schon vor rund 14 Monaten raus und kostet immernoch gleich viel, da blutet das Preisleistungsherz ein bisschen.



Also für ne Xbox One S wirste in Zukunft nix mehr kriegen. Hab ne normale Xbox One und seitdem die S draussen ist, lohnt sich verkaufen fast nicht mehr, kriegt man vielleicht noch 100€ für. Und die One S kriegste auch nicht mehr wirklich los, jetzt wo die X draussen ist und die wird in nem halben Jahr sicher bei 350€ regelmäßig im Angebot sein.

Im Prinzip würde es sich für dich wohl mehr lohnen, die Grafikkarte zu nehmen. Hast dann warscheinlich ne bessere und flüssigere Darstellung als auf der Xbox. Wahrscheinlich kriegst du für die Karte sogar mehr im Wiederverkauf, als für die Konsole.

Wenn du regelmäßig einfach nur daddeln willst, ohne Anspruch an Top Grafik oder neueste Games, dann lohnt sich ne One/S zusammen mit einem Jahr Xbox Live Gold für um die 40€, da kriegst du jeden Monat 4 Gratisspiele aus allen möglichen Genres, da ist eigentlich immer was dabei und hin und wieder auch mal ein ehemaliger Toptitel.

Aber ganz ehrlich, wenn ich deinen PC schon rumstehen hätte, dann würde ich die Grafikkarte nehmen und mir vielleicht noch nen Xbox Controller kaufen, wenn du unbedingt Konsolenfeeling ausprobieren willst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler