Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Grafikkarte für 21:9 WQHD +100 Hz/FPS

17
eingestellt am 16. Feb
Hallo zusammen,

möchte mich derzeit von meinem Laptop verabschieden und auf einen PC mit 21:9 WQHD Monitor umsteigen.

Aktuell habe ich im folgendes im Blick:
Grafikkarte: RTX 2070 8 GB
Prozessor: i7 9700k + Mainboard ASUS TUF B360-Pro Gaming
Monitor: Acer Z35P

Reicht die 2070 um den Monitor konstant mit über 100 FPS zu befeuern?
Zusätzliche Info
Sonstiges
17 Kommentare
Deine Frage macht keinen Sinn, da du natürlich in jedem Spiel und selbst darin mit unterschiedlichen Einstellungen immer andere FPS haben wirst.
Schließe mich der Aussage des anderen Kommentars an...schau dir am besten ein paar Benchmarks zu der 2070 auf YouTube an und mach dir selbst ein Bild ob Dir die Leistung ausreichen wird...
Außerdem stellt sich die Frage: warum einen G-Sync Monitor. Seitdem du es auch mit FreeSync-Monitoren nutzen kannst, macht der Aufpreis doch überhaupt keinen Sinn mehr?
MarzoKvor 7 m

Außerdem stellt sich die Frage: warum einen G-Sync Monitor. Seitdem du es …Außerdem stellt sich die Frage: warum einen G-Sync Monitor. Seitdem du es auch mit FreeSync-Monitoren nutzen kannst, macht der Aufpreis doch überhaupt keinen Sinn mehr?



Sofern er sich ein FreeSync Panel holt das auch gut mit einer NVIDIA Karte funktioniert...bei meinem traten Schwarze Streifen auf als ich FreeSync aktiviert hatte
War bei dem Monitor gar nicht ausschlaggebend, sondern nur ein nettes Feature nebenbei. Gerne auch Anregungen für andere Monitore mit anderen Grafikkarten etc... daher habe ich ja eigentlich die Diskussion hier geöffnet
Gusti97vor 21 m

War bei dem Monitor gar nicht ausschlaggebend, sondern nur ein nettes …War bei dem Monitor gar nicht ausschlaggebend, sondern nur ein nettes Feature nebenbei. Gerne auch Anregungen für andere Monitore mit anderen Grafikkarten etc... daher habe ich ja eigentlich die Diskussion hier geöffnet


Das ist ja das Problem ohne Angaben von Games die du zockst kann man Dir schlecht helfen. Deswegen mein Vorschlag mit den Benchmarks gibts genug.
Gusti97vor 38 m

War bei dem Monitor gar nicht ausschlaggebend, sondern nur ein nettes …War bei dem Monitor gar nicht ausschlaggebend, sondern nur ein nettes Feature nebenbei. Gerne auch Anregungen für andere Monitore mit anderen Grafikkarten etc... daher habe ich ja eigentlich die Diskussion hier geöffnet


prad.de/tes…gt/

+Vega 56 mit Undervolting. Meine aktuelle Kombi.

Ansonsten: prad.de/tes…en/
Bearbeitet von: "CCC86" 16. Feb
Also versuche es mal noch konkreter Spiele derzeit überwiegend LoL - hin und wieder mal Fortnite / CS:GO, wahrscheinlich kommt dann irgendwann auch noch Battlefield und CoD dazu. Möchte mir ganz gerne einen weiteren Bildschirm (21:9) zulegen mit WQHD Auflösung und 144 Hz. Bisher hab ich o. g. Setup dafür im Blick.
Für CSGO/Fortnite/LoL ist die 2070 wohl Overkill aber bei Battlefield 5 Multiplayer wird sie wohl (durch eigene Erfahrungen) knapp 90fps schaffen, ohne Ray-Tracing versteht sich , und CoD sollte auch kein Problem sein.
i7 9700k auf einem B360 Board(lol)
Silverex5716.02.2019 14:27

i7 9700k auf einem B360 Board(lol)


Danke für den qualifizierten Kommentar - was wäre denn besser oder warum gerade kein B360 Board?
Himmelsrandvor 51 m

Für CSGO/Fortnite/LoL ist die 2070 wohl Overkill aber bei Battlefield 5 …Für CSGO/Fortnite/LoL ist die 2070 wohl Overkill aber bei Battlefield 5 Multiplayer wird sie wohl (durch eigene Erfahrungen) knapp 90fps schaffen, ohne Ray-Tracing versteht sich , und CoD sollte auch kein Problem sein.


Danke für die Geduld und die Auskunft
Gusti9716.02.2019 15:10

Danke für den qualifizierten Kommentar - was wäre denn besser oder warum g …Danke für den qualifizierten Kommentar - was wäre denn besser oder warum gerade kein B360 Board?


Sorry hast natürlich Recht, also du kannst es so sehen: i7 9700k ist grade wirklich Oberklasse und ein B360 ist untere Einstiegsklasse, abgesehen davon das du ohne Z370/Z390 Mainboard nicht bei Intel overclocken kannst. Es sollte wenigstens ein H370 Mainboard sein, der CPU zu liebe.

Aber empfehlen tue ich dir Z390, mehrere und bessere Anschlüsse, OC Funktion und besserer Spannungsschutz etc
Silverex57vor 5 m

Sorry hast natürlich Recht, also du kannst es so sehen: i7 9700k ist grade …Sorry hast natürlich Recht, also du kannst es so sehen: i7 9700k ist grade wirklich Oberklasse und ein B360 ist untere Einstiegsklasse, abgesehen davon das du ohne Z370/Z390 Mainboard nicht bei Intel overclocken kannst. Es sollte wenigstens ein H370 Mainboard sein, der CPU zu liebe. Aber empfehlen tue ich dir Z390, mehrere und bessere Anschlüsse, OC Funktion und besserer Spannungsschutz etc


Top - damit lässt sich arbeiten
Danke
Spiele selber auf 3440x1440 und kannst dir sagen, dass eine 2070 das absolute Minimum für diese Auflösung und die Hoch/ Ultra Grafikeinstellungen ist - die 100fps wirst du nur mit höchstens mittleren Settings schaffen nach eigenen Tests.
In 3440x1440 wirst du mit einer 2070 ungefähr folgende Ergebnisse erzielen. (Je höchste Grafikeinstellungen (GR Wildlands Ultra) ohne RTX)
Battlefield V - 70fps
GR Wildlands - 30fps
R6 Siege - 120 fps
AC Origins - 60fps
AC Odyssey - 45fps
Ich selber habe eine 2080 und würde diese auch Empfehlen, ist einfach die perfekte UWQHD Karte: ( je höchste Einstellungen)
Battlefield V - 90fps
GR Wildlands - 45fps
R6 Siege - 160fps
AC Origins - 80fps
AC Oydey - 70fps
GR Wildlands hat nur so niedrige Werte da Grafikeinstellung Ultra - das ist einfach krass, stellst du auf einen Mix aus Sehr Hoch / Hoch, dann sind es bei der 2070 50fps während die 2080 die 70fps macht.
Die Ergebnisse stammen aus eigenen Tests, ich würde dir empfehlen statt dem 9700k einen Ryzen 2700x zu holen und das extra Geld in eine 2080 zu investieren, diese hat noch Reserven, die 2070 ist für WQHD Perfekt, UWQHD ist aber noch zu viel.
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 16. Feb
Kraule_Mirnsackvor 7 m

Spiele selber auf 3440x1440 und kannst dir sagen, dass eine 2070 das …Spiele selber auf 3440x1440 und kannst dir sagen, dass eine 2070 das absolute Minimum für diese Auflösung und die Hoch/ Ultra Grafikeinstellungen ist - die 100fps wirst du nur mit höchstens mittleren Settings schaffen nach eigenen Tests.In 3440x1440 wirst du mit einer 2070 ungefähr folgende Ergebnisse erzielen. (Je höchste Grafikeinstellungen (GR Wildlands Ultra) ohne RTX)Battlefield V - 70fpsGR Wildlands - 30fpsR6 Siege - 120 fpsAC Origins - 60fpsAC Odyssey - 45fpsIch selber habe eine 2080 und würde diese auch Empfehlen, ist einfach die perfekte UWQHD Karte: ( je höchste Einstellungen)Battlefield V - 90fpsGR Wildlands - 45fpsR6 Siege - 160fpsAC Origins - 80fpsAC Oydey - 70fps GR Wildlands hat nur so niedrige Werte da Grafikeinstellung Ultra - das ist einfach krass, stellst du auf einen Mix aus Sehr Hoch / Hoch, dann sind es bei der 2070 50fps während die 2080 die 70fps macht.Die Ergebnisse stammen aus eigenen Tests, ich würde dir empfehlen statt dem 9700k einen Ryzen 2700x zu holen und das extra Geld in eine 2080 zu investieren, diese hat noch Reserven, die 2070 ist für WQHD Perfekt, UWQHD ist aber noch zu viel.


Krass danke für die Mühe
Hätte nicht gedacht dass da noch so viel Unterschied zwischen ist zwischen der 2070 und der 2080
Falls es nicht unbedingt NVIDIA sein soll, bin mit dieser Karte mal mehr als zufrieden.
Habe einen 27“ wqhd Monitor und komme auf folgende FPS:

Pubg 90-110
Cs:Go bis zu 360
Bf V 75-90

geizhals.de/sap…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen