Grafikkarte für Photoshop CC

11
eingestellt am 7. Jan
Moin!

Nachdem es mich langsam an der ein oder anderen Ecke in Photoshop nervt, möchte ich jetzt endlich eine halbwegs brauchbare Grafikkarte in mein System einbinden.

Ich zocke am PC so gut wie gar nicht und C&C schafft auch der Onboard Chip.

Photoshop kann allerdings warum auch immer mit dem Onboard Grafik Chip nix anfangen und zickt da entsprechend rum.

Was würdet ihr im Preisbereich bis 200€ max. empfehlen?


Monitor ist ein LG 27" 4K mit Display Port.

Z97 GAMING 3, Mainboard
DIMM 16 GB DDR3-1600
i7-4790K
Zusätzliche Info
DiversesGrafikkarten
11 Kommentare
Avatar
GelöschterUser822569
Wo "zickt" es denn? Hab ich noch nicht erlebt dass es gezickt hat, trotz onboard.
ich habe einen fuer videobearbeitung und habe folgende stats:
GTX960 4gb RAM (je mehr ram desto besser fuer die flüssige bearbeitung)
8gb RAM
Mainboard Z-140 müsste es sein, wenn du genaueres wissen willst, suche ich auch gerne mal den deal dazu raus vom letzten jahr
Gendo1237. Jan

GTX960 4gb RAM


Für das Anwendungsgebiet ist die auch mehr als ausreichend. In der Bucht werden diese ja relativ günstig verkauft und zudem bleibt der PC somit flexibel einsetzbar.

Ich würde auch nicht zwanghaft die 200 Euro ausgeben; klar kann man da auch eine Geforce aus der aktuellen Generation forcieren. Die Mehrleistung ist aber zu vernachlässigen. Ergo lieber etwas Geld sparen. :-)
blubdidup7. Jan

Für das Anwendungsgebiet ist die auch mehr als ausreichend. In der Bucht …Für das Anwendungsgebiet ist die auch mehr als ausreichend. In der Bucht werden diese ja relativ günstig verkauft und zudem bleibt der PC somit flexibel einsetzbar. Ich würde auch nicht zwanghaft die 200 Euro ausgeben; klar kann man da auch eine Geforce aus der aktuellen Generation forcieren. Die Mehrleistung ist aber zu vernachlässigen. Ergo lieber etwas Geld sparen. :-)


Richtig. Meine GeForce ist von 2010 und ich arbeite mit Photoshop CC.
Oder ne RX 560 mit 4GB. Sollte auch reichen und kostet nen Hunni.
Kann auch nur die GTX960 empfehlen. Habe 16GB Ram. Photoshop CS6 und Pinnacle Studio (Video) flutschen damit.
GelöschterUser8225697. Jan

Wo "zickt" es denn? Hab ich noch nicht erlebt dass es gezickt hat, trotz …Wo "zickt" es denn? Hab ich noch nicht erlebt dass es gezickt hat, trotz onboard.


Ich bekomme immer nach einiger Zeit eine Fehlermeldung, dass die Grafikkarte nicht unerstützt wird und dann wird automatisch der Haken rausgemacht.

Hatte Treiber etc. alles nochmal gecheckt. Keine Ahnung warum. Versuche die Fehlermeldung nochmal herbeizuführen und mache mal einen Screenshot.

Weil ohne dauern manche Prozesse ewig - z.B. der neue Verwacklungsfilter oder Verflüssigen halt.
@Gendo123 werde mal schauen ob ich so eine auch über Kleinanzeigen Bucht finde. Da gibt es ja wieder einige Derivate von....
Würde wenn einfach eine gtx 1050 nehmen.....aber kaum eine Funktion profitiert wirklich von einer dedizierten Grafikkarte. Habe knapp 2 Jahre mit einem i5 6500 und der Intel HD 530 gearbeitet und es gab nie Probleme, dass unauffällig lange geladen werden musste oder ähnliches.

Habe mir dann eine gtx 1050 geholt (weil ein Umstieg auf Ryzen bevorstand) und zu 90% gab es keinen Unterschied.
hornhauer947. Jan

Würde wenn einfach eine gtx 1050 nehmen.....aber kaum eine Funktion …Würde wenn einfach eine gtx 1050 nehmen.....aber kaum eine Funktion profitiert wirklich von einer dedizierten Grafikkarte. Habe knapp 2 Jahre mit einem i5 6500 und der Intel HD 530 gearbeitet und es gab nie Probleme, dass unauffällig lange geladen werden musste oder ähnliches.Habe mir dann eine gtx 1050 geholt (weil ein Umstieg auf Ryzen bevorstand) und zu 90% gab es keinen Unterschied.


mein Problem ist ja aktuell, das Photoshop meinen onboard Grafikchip als inkompatibel bezeichnet und nicht nutzt.
TMUC_Otto_Neukunde7. Jan

mein Problem ist ja aktuell, das Photoshop meinen onboard Grafikchip als …mein Problem ist ja aktuell, das Photoshop meinen onboard Grafikchip als inkompatibel bezeichnet und nicht nutzt.


Hmm. Könnte mir höchstens Vorstellen, dass es irgendeine Treiber / Einstellungssache ist, oder es am 4k Monitor liegt. Aber alleine wegen dem Monitor (habe ich eben nicht gelesen), würde ich schon zu einer Grafikkarte greifen.
Wie gesagt: Meine Empfehlung ist eine gtx 1050ti. Habe mir die Palit für ~ 130€ geholt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler