Grafikkarte für World of Warcraft

7
eingestellt am 8. Apr
Hey, wir sind im Moment auf der Suche nach einem zweiten PC auf dem nur WoW gespielt wird. Am liebsten auf höchstmöglichen Details in 1440p.

Ryzen 5 3600 und 16GB RAM sind schon mal denke ich fest. Jetzt die Frage welche Grafikkarte? Sie sollte so günstig wie möglich sein aber dennoch auch für Shadowlands ausreichen um die oben genannten Anforderungen flüssig zu stemmen.
Hatte jetzt mal die AMD RX-Reihe im Auge. Alao 570/580/590. Fahre ich damit gut oder doch eher etwas mehr investieren?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
WoW ist eh schlecht optimiert. Aber ich würde zur 5700 XT raten, habe selbst eine GTX 1080 die leistungstechnisch vergleichbar ist und bin damit recht gut auf 3440x1440 zurecht gekommen und so hat man noch Reserven für andere Dinge.
Selbst die RX 590 bzw. 5600 Reihe reicht dafür aus.
computerbase.de/202…st/


ein aktueller test, eine 580 ist für wqhd demnach völlig ausreichend.
kaufe selbst gerne gebraucht, hier könnte man nach einer GTX 1070 ausschau halten.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 8. Apr
Ich würde zu einer Nvidia GPU greifen, da ich die Erfahrung machen musste dass Nvidia Karten einfach um einiges besser performen. Kann sich aber mittlerweile geändert haben, da ich das Spiel schon seit ca. 3 Jahren nicht mehr spiele.
auch eine 570 reicht da völlig mmn.
das spiel ist doch schon hundert jahre alt, das läuft auch auf einer 960 gtx oder rx 570
Ne RX590, wenn es ein günstiger aber brauchbarer PC sein soll. Weniger als 590 würde ich nicht nehmen, da die Performance arg leidet, der Preis aber nicht so stark sinkt. Ansonsten Lohnt sich auch das Geld für eine RX5700 XT. Die haben ein sehr gutes PL-Verhältnis aktuell. Dann wär der PC ein vollwertiger Gaming-PC - auch für aktuelle Spiele.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler