Grafikkarte gebraucht kaufen?

22
eingestellt am 9. Okt 2019
Guten Morgen Mydealz,

bin momentan am überlegen von meiner GTX 970 aus zu upgraden und bin nach ein bisschen Recherche auf die GTX 1080 Ti gestoßen, die solls wohl werden.
Wird aber leider nicht mehr produziert weshalb ich überlegt habe sie über Kleinanzeigen zu holen.

Ist es empfehlenswert sowas über Kleinanzeigen zu kaufen?
Und lohnt es sich momentan zu wechseln oder hat Nvidia schon was neues geplant, was für einen Preisfall sorgen könnte?

Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Es ist wohl wie immer: Man kann Glück haben und an jemanden wie mich geraten, der einfach eine kaum strapazierte Karte ab und zu mal austauscht.
Oder man landet bei einem Hardcore-Spieler, der die Karte übertaktet und tausende Stunden an ihr Limit gebracht hat. Schlimmer geht's immer: Miner.
Von Betrügern, die eine (teil)defekte Karte loswerden wollen, mal abgesehen.

Kurzum: Das kann man kaum pauschalisieren. Hole die Karte am besten nur vor Ort ab und mache dir selbst ein Bild vom Verkäufer und der Karte.
22 Kommentare
Es ist wohl wie immer: Man kann Glück haben und an jemanden wie mich geraten, der einfach eine kaum strapazierte Karte ab und zu mal austauscht.
Oder man landet bei einem Hardcore-Spieler, der die Karte übertaktet und tausende Stunden an ihr Limit gebracht hat. Schlimmer geht's immer: Miner.
Von Betrügern, die eine (teil)defekte Karte loswerden wollen, mal abgesehen.

Kurzum: Das kann man kaum pauschalisieren. Hole die Karte am besten nur vor Ort ab und mache dir selbst ein Bild vom Verkäufer und der Karte.
Also ich Rate meistens davon ab.
Am besten selber einen Eindruck der Grafikkarte und des Verkäufers bilden.


● Sichtprobe auf äußerliche schäden
● eingebaut, Lüftergeräusche überprüfen
● Alter der Grafikkarte beachten, nicht zu alt



Da leider keine Garantie mehr drauf ist und man nicht weis wie der Vorgänger damit umgegangen ist besteht immer ein Risiko.

Pauschal zu sagen Ja oder Nein ist sehr schwer.

Lg Lion
XadaX09.10.2019 08:50

Es ist wohl wie immer: Man kann Glück haben und an jemanden wie mich …Es ist wohl wie immer: Man kann Glück haben und an jemanden wie mich geraten, der einfach eine kaum strapazierte Karte ab und zu mal austauscht.Oder man landet bei einem Hardcore-Spieler, der die Karte übertaktet und tausende Stunden an ihr Limit gebracht hat. Schlimmer geht's immer: Miner.Von Betrügern, die eine (teil)defekte Karte loswerden wollen, mal abgesehen.Kurzum: Das kann man kaum pauschalisieren. Hole die Karte am besten nur vor Ort ab und mache dir selbst ein Bild vom Verkäufer und der Karte.


Außer der Aussage des Verkäufers und der grobe optische Zustand bleibt mir aber doch auch nicht viel - selbst vor Ort
Oder?

Sehen wie die Grafikkarte gelaufen ist kann ich doch selbst vor Ort auch nicht.
Meistens scheitert es schon an der unrealistischen Preisvorstellung des Verkäufers. Die meisten glauben, dass sie eine 3 Jahre alte Karte für 90% des Kaufpreises verkaufen können. Und wenn dann mal ein angemessener Preis erscheint, bleibt immer noch ein Restrisiko. Wie die anderen bereits schrieben: du kannst Glück haben oder aber auch über den Tisch gezogen werden...
Lionking30009.10.2019 09:29

Also ich Rate meistens davon ab.Am besten selber einen Eindruck der …Also ich Rate meistens davon ab.Am besten selber einen Eindruck der Grafikkarte und des Verkäufers bilden.● Sichtprobe auf äußerliche schäden● eingebaut, Lüftergeräusche überprüfen● Alter der Grafikkarte beachten, nicht zu alt Da leider keine Garantie mehr drauf ist und man nicht weis wie der Vorgänger damit umgegangen ist besteht immer ein Risiko.Pauschal zu sagen Ja oder Nein ist sehr schwer. Lg Lion


Also wenn ich ein Angebot mit bestehender Garantie finden würde wäre ich da dann auf der sicheren Seite?
Lass dir ein Spiel oder ein benshmark vorführen. Verlang die Original Rechnung.
Achte dabei auf Temperatur und Lautstärke.
Karte schön durchpusten, bevor du sie einbaust.
Ich kaufe nur gebraucht und habe mich so bis auf eine 2080 TI nun upgegraded von ner GTX 770 vor einigen Jahren(davor wollen wir jetzt mal nicht zählen) Also schon etwas Erfahrung im Grafikkarten Gebrauchtkauf. Noch nie ein Problem gehabt, aber ich achte auch darauf bei wem ich da kaufe bei Ebay/Kleinanzeigen und das es eine gesicherte Herkunft der Karte gibt.
Bearbeitet von: "destruktnized" 9. Okt 2019
Obstobst09.10.2019 10:33

Also wenn ich ein Angebot mit bestehender Garantie finden würde wäre ich d …Also wenn ich ein Angebot mit bestehender Garantie finden würde wäre ich da dann auf der sicheren Seite?


Es wäre auf jedenfall besser, wenn sich wirklich was fehlen sollte in der Garantiezeit.
destruktnized09.10.2019 11:20

Ich kaufe nur gebraucht und habe mich so bis auf eine 2080 TI nun …Ich kaufe nur gebraucht und habe mich so bis auf eine 2080 TI nun upgegraded von ner GTX 770 vor einigen Jahren(davor wollen wir jetzt mal nicht zählen) Also schon etwas Erfahrung im Grafikkarten Gebrauchtkauf. Noch nie ein Problem gehabt, aber ich achte auch darauf bei wem ich da kaufe bei Ebay/Kleinanzeigen und das es eine gesicherte Herkunft der Karte gibt.


Hast du nur persönlich gekauft oder auch mal per Versand?
Kommt halt immer auf die Person an von der du die Graka kaufst. Ich habe meine Karte beispielsweise undervoltet und underclocked und die wird dann auch unter Volllast nicht wärmer als 47 Grad. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es anderen Leuten um möglichst viel FPS geht. Die hauen da MAX Voltage rein und die gleiche Karte erreicht die doppelte Temperatur, da der Lüfter natürlich gleichzeitig möglichst leise gehen soll.

Beim Kauf von mehr als einem Jahr alten Grafikkarten würde ich immer zumindest die Wärmeleitpaste erneuern.
Bearbeitet von: "wojwoj" 9. Okt 2019
Kaufe meine Grafikkarten nur gebraucht, bislang kein Pech gehabt.
Aktuelle noch ne GTX 980 und am überlegen upzugraden, entweder ne 1080 ti (findet man aber nicht unter 450€, was ich etwas zu teuer finde) oder eine 5700xt.
Geh nicht auf ebay Kleinanzeigen, sondern in ein Spiele/Hardwareforum. Dort gibt es oft einen Marktplatzbereich. Da sind viel weniger Abzocker und Idioten unterwegs. Habe da nur gute Erfahrungen gemacht.
Obstobst09.10.2019 11:43

Hast du nur persönlich gekauft oder auch mal per Versand?


Eigentlich nur per Versand. Ein vernünftiger Verkäufer ist in der Lage die Grafikkarte geschützt zu versenden. Mache ich ja auch. Und wenn sie mal wirklich kaputt ankommt hätte man ja noch PayPal um sein Geld wieder zu bekommen. Brauchte ich aber noch nicht.
Obstobst09.10.2019 11:43

Hast du nur persönlich gekauft oder auch mal per Versand?



eBay KA und Versand... Lass es leiber bleiben und geh offline in einen Laden


destruktnized09.10.2019 13:23

Eigentlich nur per Versand. Ein vernünftiger Verkäufer ist in der Lage die …Eigentlich nur per Versand. Ein vernünftiger Verkäufer ist in der Lage die Grafikkarte geschützt zu versenden. Mache ich ja auch. Und wenn sie mal wirklich kaputt ankommt hätte man ja noch PayPal um sein Geld wieder zu bekommen. Brauchte ich aber noch nicht.





Ohje....
Bearbeitet von: "freewilly" 9. Okt 2019
freewilly09.10.2019 13:28

eBay KA und Versand... Lass es leiber bleiben und geh offline in einen …eBay KA und Versand... Lass es leiber bleiben und geh offline in einen LadenOhje....


Hast du meine Historie an Grafikkarten oben gelesen oder trollst du hier nur rein?
Ich schildere nur meine Erfahrung. Es ist kein Problem Grafikkarten und CPUs und andere sensible Sachen zu kaufen. Sonst würde ja alles immer nur weggeworfen werden.
---
Hilfreich ist es natürlich noch Ahnung von der Materie zu haben wenn man gebraucht kauft, aber sicher kein Muss. Ich baue/upgrade seit 20 Jahren an meinem Rechner rum und bin in der Lage frühzeitig Mängel zu erkennen. Ich könnte mir auch so eine 2080 TI kaufen aber ich bin so geizig und freue mich wenn ich bei der gebrauchten spare :P
destruktnized09.10.2019 13:35

Hast du meine Historie an Grafikkarten oben gelesen oder trollst du hier …Hast du meine Historie an Grafikkarten oben gelesen oder trollst du hier nur rein?Ich schildere nur meine Erfahrung. Es ist kein Problem Grafikkarten und CPUs und andere sensible Sachen zu kaufen. Sonst würde ja alles immer nur weggeworfen werden.---Hilfreich ist es natürlich noch Ahnung von der Materie zu haben wenn man gebraucht kauft, aber sicher kein Muss. Ich baue/upgrade seit 20 Jahren an meinem Rechner rum und bin in der Lage frühzeitig Mängel zu erkennen. Ich könnte mir auch so eine 2080 TI kaufen aber ich bin so geizig und freue mich wenn ich bei der gebrauchten spare :P



Alleine Deine Antwort "sich das Geld bei eBay KA via Paypal zurueckzuholen" hat Dich leider komplett Disqualifiziert, sry
freewilly09.10.2019 13:38

Alleine Deine Antwort "sich das Geld bei eBay KA via Paypal …Alleine Deine Antwort "sich das Geld bei eBay KA via Paypal zurueckzuholen" hat Dich leider komplett Disqualifiziert, sry


Wenn ich ein defektes Produkt erhalten SOLLTE, was ich nachweislich bestätigen kann, darf ich mir dabei nicht vom Käuferschutz helfen lassen? Kein Wunder,da wundert es mich nicht, wenn du nur Offline im Laden kaufst.
Ich äussere die starke Vermutung, dass du irgendwo da arbeitest oder 'nen kleinen aussterbenden Laden hast
Sonst unerklärliche Einstellung. Derjenige hat sich ja auch darauf eingelassen und war sich sicher, dass das Produkt funktoniert.
Habe gerade eine Espressomaschine verkauft und die auch zurückgenommen, obwohl der Käufer nur nicht damit zufrieden war bzw. unglücklich. So ein Verhaten erwarte ich aber von niemandem, aber wenn etwas defekt es erwarte ich eine Rückgabe.
Bearbeitet von: "destruktnized" 9. Okt 2019
destruktnized09.10.2019 13:41

Wenn ich ein defektes Produkt erhalten SOLLTE, was ich nachweislich …Wenn ich ein defektes Produkt erhalten SOLLTE, was ich nachweislich bestätigen kann, darf ich mir dabei nicht vom Käuferschutz helfen lassen? Kein Wunder Da wundert es mich nicht, wenn du nur Offline im Laden kaufst.Ich äussere die starke Vermutung, dass du irgendwo da arbeitest oder 'nen kleinen aussterbenden Laden hast Sonst unerklärliche Einstellung.



Ok... ich gebs auf. Viel Erfolg weiterhin
Ich kann bei "Trendprodukten" von eBay Kleinanzeigen und Versand nur Abraten. Da hilft auch kein Perso anfordern und ausgiebig telefonieren; ich hab so selbst etwa 500 Euro für (k)eine HTC Vive verloren. Dazu kam dann der Stress mit Anzeige aufgeben, Rückforderung, etc. pp. Und man kann dann noch oben drauf Pech haben, dass die Ermittlung nix ergibt (war bei mir immerhin nicht der Fall).

Klar, kann auch anders laufen: Ich hab vorher schon meinen Verstärker + Vorstufe per eBay Kleinanzeigen von einem Sammler per Versand & Überweisung gekauft. Das lief super, und wir haben bestimmt 3h über Musik geschwafelt. Ich würde das heute aber aufgrund der negativen Erfahrung auch nicht mehr so einfach machen.
Das Problem ist halt, wenn ich sage, ich bezahle bei Eingang der Ware, weiß der andere nicht, ob ICH nicht eventuell ein Betrüger sein könnte (ein Arbeitskollege bekommt regelmäßig Post, weil ein Betrüger Pakete an seine Adresse hat schicken lassen, und die dann [teilweise] abgefangen hat). Es gibt auch keine einheitliche eBay Kleinanzeigen Treuhand, wodurch sowas dann auch direkt nach Betrug stinkt. Und bei PayPal kann man als Käufer ja auch den Verkäufer abzocken (wobei das weniger Verkäufer wissen).

Ergo: Immer besser vor Ort einsammeln, bar zahlen, und gut ist. So kann man das Zeug auch direkt noch testen.

Zu den Fragen kann ich sonst nur sagen:
> Ist es empfehlenswert sowas über Kleinanzeigen zu kaufen?
> Und lohnt es sich momentan zu wechseln oder hat Nvidia schon was neues geplant, was für einen Preisfall sorgen könnte?


Wenn obiges abgesichert ist (bzw. als Risiko in Kauf genommen wird): Kann man machen, würde ich aber vorher testen (Lüfter auffällig laut? Temperaturen beim Spielen sehr hoch?). Billiger wird es immer, mir wäre aber jetzt nix bekannt, warum die 1080Ti ausgerechnet morgen im Sekundärmarkt signifikant einbrechen sollte. Für übermorgen will ich mich da aber schon nicht mehr festlegen :P

Schau halt auf Neupreise vergleichbar leistungsstarker GPUs, und überleg, ob der Unterschied zu den Gebrauchtpreisen der 1080Ti groß genug ist, dass du sagst, das Geld willst du für was anderes haben.
Bearbeitet von: "Archimedes" 9. Okt 2019
destruktnized09.10.2019 13:23

Eigentlich nur per Versand. Ein vernünftiger Verkäufer ist in der Lage die …Eigentlich nur per Versand. Ein vernünftiger Verkäufer ist in der Lage die Grafikkarte geschützt zu versenden. Mache ich ja auch. Und wenn sie mal wirklich kaputt ankommt hätte man ja noch PayPal um sein Geld wieder zu bekommen. Brauchte ich aber noch nicht.


Ja das stimmt schon, aber ich meinte eher die Abläufe vor dem Versand. Also prüfen kannst du das ja im Vorfeld schlecht und musst dich blind auf den Verkäufer verlassen, nicht?
Allgemein gilt: Ebay Kleinanzeigen - NIEMALS PER PAYPAL ZAHLEN

Sondern: NUR ABHOLUNG + BARZAHLUNG
Oder: ÜBERWEISUNG+ VERSAND

'Sonst lesen wir uns in einigen Tagen / Wochen wieder. Ala: Betrug ebay-kleinanzeigen usw.
headhunter7409.10.2019 18:12

Allgemein gilt: Ebay Kleinanzeigen - NIEMALS PER PAYPAL ZAHLEN Sondern: …Allgemein gilt: Ebay Kleinanzeigen - NIEMALS PER PAYPAL ZAHLEN Sondern: NUR ABHOLUNG + BARZAHLUNGOder: ÜBERWEISUNG+ VERSAND'Sonst lesen wir uns in einigen Tagen / Wochen wieder. Ala: Betrug ebay-kleinanzeigen usw.


Was passiert dann?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler