Grafikkarte gesucht, Budget 500€ (gerne weniger)

18
eingestellt am 26. Mai
Guten Tag MyDealz Community,

ich konnte gestern erfolgreich meinen alten Laptop für 500€ verkaufen

- i7 4710HQ
- GTX 860m 2GB
- 8GB DDR3 RAM
- 1TB HDD
- Windows 10 Pro

Finde ich habe da einen guten Deal gemacht wenn man bedenkt, dass heutige Laptops mit einer GTX 1050 daher kommen und ind er gleichen Konfiguration für um die 600-700€ neu zu haben sind.

Nun würde ich gerne dieses Geld in eine neue Grafikkarte stecken für meinen PC, allerdings wäre es auch schön, wenn nicht das ganze Budget draufgeht. Wenn es so sein muss, oder ich noch draufzahlen sollte, dann ist das halt so.

Was ich suche, ist eine Karte für 1080p gaming, am liebsten konstant mit 60fps + ohne oder selten mit dips (ist ja dann der Spieloptimierung geschuldet).

Ich liebäugle mit einem Freesync Monitor in der Zukunft bin mir aber bewusst, dass Nvidia Karten für ein bisschen mehr Geld, mehr Performance geben und man sich das dann am besten ausrechnen bzw gut überlegen sollte.

Desweiteren plane ich mit längerer Nutzung. Aktuell nutze ich noch eine HD 7850 welche nun 6 Jahre alt wird. Ihr seht ich upgrade nicht jedes Jahr oder jedes zweite, bedeutet, ich bin auch nach 3 Jahren mit geringeren Details zufrieden. Allerdings finde ich die 7850 nun echt zu alt.

Ich habe gesehen, dass es eine Vega 56 für um die 500€ gibt, 100€ mehr und man bekommt eine Vega 64.

Oder eine GTX 1060 mit 6Gb Speicher welche günstiger wäre?

Wie gesagt, mein Budget sollte nicht komplett draufgehen, gerne günstiger. Nur auch mit dem Freesync Gedanken im Hintergrund bzw mehr Power und kein Freesync?
Zusätzliche Info
Gesuche
18 Kommentare
Verfasser
Edit: Zu meinen Komponenten:

Ryzen 5 2400G OC @3.8 GHz (iGPU ist als backup Grafik, ich weiß nicht das beste Setup mit dieser CPU)
MSI B350 PRO-VDH
8 GB DDR4 2400 MHz CL16 OC @3200 MHz CL18
XFX HD 7850 2GB
Be Quiet System Power 9 400w

Fractal Design Define Mini C TG als Gehäuse
Bearbeitet von: "Lucha_Underground" 26. Mai
Eine RX580 ist dem dem Fall wohl die beste Wahl. Die reicht locker aus für 1080p mit 60fps und du kannst freesync nutzen
Bearbeitet von: "MadTriangle" 26. Mai
Verfasser
MadTrianglevor 10 m

Eine RX580 ist dem dem Fall wohl die bester Wahl. Dir reicht locker aus …Eine RX580 ist dem dem Fall wohl die bester Wahl. Dir reicht locker aus für 1080p mit 60fps und du kannst freesync nutzen



MadTrianglevor 10 m

Eine RX580 ist dem dem Fall wohl die bester Wahl. Dir reicht locker aus …Eine RX580 ist dem dem Fall wohl die bester Wahl. Dir reicht locker aus für 1080p mit 60fps und du kannst freesync nutzen


Vielen Dank für deinen Kommentar, welche Marke wären denn da zu bevorzugen? Die günstigste 580 startet bei Geizhals mit 299€. Würde halt doch eine leise Karte bevorzugen bzw eine Karte die man ohne Probleme undervolten kann für bessere Temperaturen und vielleicht auch mehr Leistung wenn es geht. Gibt es sowas wie einen Zero Fan Modus bei AMD?
Wenn du es nicht eilig hast würde ich erstmal abwarten und sehen wie sich der Markt weiter entwickelt. Juli/August soll die neue Nvidia Reihe rauskommen.

Die normalen RX580 fangen so bei 300€ an, ich würde eher zu einer dickeren von Asus greifen. Klick Ist aber natürlich teurer.

Desweiteren würde ich deinen Plan mit einer RX Vega 56/64 überdenken, da dein Netzteil zu schwach wäre und somit ein neues her muss.
Falls es doch eine GTX werden sollte,dann warte noch 1-2 Monate auf die neue Generation.
Verfasser
BerlinerTypvor 19 m

Wenn du es nicht eilig hast würde ich erstmal abwarten und sehen wie sich …Wenn du es nicht eilig hast würde ich erstmal abwarten und sehen wie sich der Markt weiter entwickelt. Juli/August soll die neue Nvidia Reihe rauskommen.Die normalen RX580 fangen so bei 300€ an, ich würde eher zu einer dickeren von Asus greifen. Klick Ist aber natürlich teurer.Desweiteren würde ich deinen Plan mit einer RX Vega 56/64 überdenken, da dein Netzteil zu schwach wäre und somit ein neues her muss.


Ist das mit dem Netzteil wirklich so?

Meine CPU verbraucht unter Volllast mit Prime 95 gerade mal um die 80 Watt. Verbraucht die Vega 56/64 wirklich mehr als 300 Watt?
Verfasser
naitsirhcvor 15 m

Falls es doch eine GTX werden sollte,dann warte noch 1-2 Monate auf die …Falls es doch eine GTX werden sollte,dann warte noch 1-2 Monate auf die neue Generation.


Und dann zur alten greifen weil die noch günstiger werden oder wie?
Lucha_Undergroundvor 7 m

Ist das mit dem Netzteil wirklich so?Meine CPU verbraucht unter Volllast …Ist das mit dem Netzteil wirklich so?Meine CPU verbraucht unter Volllast mit Prime 95 gerade mal um die 80 Watt. Verbraucht die Vega 56/64 wirklich mehr als 300 Watt?

Auf der Seite von be quiet, kannst du deinen Watt bedarf errechnen lassen Klick . Bei deiner gewünschten Konfiguration mit einer RX580 komme ich auf 336 Watt. Vergleich mit RX56 365 Watt.

Man sollte immer einen Spielraum haben und das Netzteil nie voll ausreizen.
Verfasser
BerlinerTypvor 2 m

Auf der Seite von be quiet, kannst du deinen Watt bedarf errechnen lassen …Auf der Seite von be quiet, kannst du deinen Watt bedarf errechnen lassen Klick . Bei deiner gewünschten Konfiguration mit einer RX580 komme ich auf 336 Watt. Vergleich mit RX56 365 Watt.Man sollte immer einen Spielraum haben und das Netzteil nie voll ausreizen.


Ah ok danke für die Info, leider halte ich von solchen Rechnern nicht viel da ich die Befürchtung habe, dass Be Quiet ihre eigenen Netzteile damit nur promoten möchte

Wobei ja dann die 580 besser wäre, kann man die denn dann in der Spannung senken für bessere Temperaturen und weniger Power Draw? Oder kommt das dann wieder auf die Marke an?
"Ich liebäugle mit einem Freesync Monitor in der Zukunft bin mir aber bewusst, dass Nvidia Karten für ein bisschen mehr Geld, mehr Performance geben und man sich das dann am besten ausrechnen bzw gut überlegen sollte."


Du musst bedenken, dass du bei Nvidia vielleicht für ein bisschen Geld ein bisschen mehr Perfomance bekommst, aber bei einem Monitor im Gegensatz zu Freesync einfach mal min. 80€ Aufpreis zahlst, die im Endeffekt nur Lizenzkosten sind...
Lucha_Undergroundvor 15 m

Ah ok danke für die Info, leider halte ich von solchen Rechnern nicht viel …Ah ok danke für die Info, leider halte ich von solchen Rechnern nicht viel da ich die Befürchtung habe, dass Be Quiet ihre eigenen Netzteile damit nur promoten möchte Wobei ja dann die 580 besser wäre, kann man die denn dann in der Spannung senken für bessere Temperaturen und weniger Power Draw? Oder kommt das dann wieder auf die Marke an?


Ich sag es mal so jeder Käufer von Grakas und CPUs etc, spielt eine Runde Silizium Roulette. Dies entscheidet maßgeblich wie die Eigenschaften dieser Karte ist, in Punkto übertakten und ähnliches.

Aus meiner Erfahrung kommst du mit untertakten nicht weit, nur wenn du den Strom und die Temps senken willst. Was man ja eigentlich nicht will, da dies auf Kosten der Performance geht.

Nachtrag: Sapphire RX580 eine gute Karte mit einer soliden Kühllösung.
Bearbeitet von: "BerlinerTyp" 26. Mai
Augen auf beim Grafikkartenkauf...die Preise gingen in letzter Zeit steil nach oben...habe meine Palit GeForce GTX 1060 im Sep. 2016 in einem Deal hier gekauft. Jetzt kostet die gleiche Karte fast 100€ mehr...wie lange dieses Plateau anhält kann keiner sagen, dagegen machen kann man allerdings ja auch nix, wenn man eine braucht...
Wie BerlinertTyp schon gesagt hat, würde ich aber auch noch bis Juli/August warten, da sollte sich preislich wieder was tun und ist ja nicht mehr lang hin...
1080 gebraucht kaufen
Hmmm... Also, du willst weniger Budget haben als deine aktuellen 500€. Wie machen wir das am besten?
Also von mir aus kannst du mir 100€ oder mehr einfach überweisen. Oder per PayPal schicken. Wie wäre es dir am liebsten? Du darfst das gern entscheiden auch bei der Höhe können wir uns wohl auf einen anderen Betrag einigen.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 26. Mai
Lucha_Undergroundvor 5 h, 28 m

Ist das mit dem Netzteil wirklich so?Meine CPU verbraucht unter Volllast …Ist das mit dem Netzteil wirklich so?Meine CPU verbraucht unter Volllast mit Prime 95 gerade mal um die 80 Watt. Verbraucht die Vega 56/64 wirklich mehr als 300 Watt?


Kommt hin: computerbase.de/201…/3/
Infoartikel zum Netzteil: computerbase.de/the…te/

Für Full-HD sollte aber eine RX 580 in den meisten Fällen ausreichen. Am besten sind die Sapphire Nitro und die Asus Strix Modelle.
Hab ne rx 580 von Sapphire und bin zufrieden. Alle Spiele die ich im Moment zocke bringen ca. 85-220 fps (pubg-starcraft 2). Von Freesync war ich etwas enttäuscht. Bei vielen Spielen flackerts (liegt nicht am Kabel, Monitor oder Grafikkarte). Aber der Unterschied zwischen 60hz und 144hz Monitoren ist spürbar.

Wenn du Geduld mitbringst schau ab und an bei Amazon uk it Fr nach. Hab meine Grafikkarte für 230€ bekommen.
Die neuen grafikkarten von nvidia sind angekündigt für 3te Quartal 2018 was genaues weiß niemand ! Für die Zukunft kannst du bei grafikkarten nie kaufen es wird immer schneller besser etc. Geben. Auf der anderen Seite spielst du in einer kleinen Auflösung und grad die vega Karten performen in kleinen Auflösungen nicht so gut wie andere.... Meine Empfehlung wäre ebenfalls rx580 ist derzeit am besten geeignet für 1080 p. Aufrüsten kann man wenn die irgendwann schwächelt immer noch
Verfasser
Atomixxxvor 24 m

Die neuen grafikkarten von nvidia sind angekündigt für 3te Quartal 2018 …Die neuen grafikkarten von nvidia sind angekündigt für 3te Quartal 2018 was genaues weiß niemand ! Für die Zukunft kannst du bei grafikkarten nie kaufen es wird immer schneller besser etc. Geben. Auf der anderen Seite spielst du in einer kleinen Auflösung und grad die vega Karten performen in kleinen Auflösungen nicht so gut wie andere.... Meine Empfehlung wäre ebenfalls rx580 ist derzeit am besten geeignet für 1080 p. Aufrüsten kann man wenn die irgendwann schwächelt immer noch


Du siehst laut Text habe ich meine HD 7850 seit 6 Jahren, ein Upgrade wäre als auch wieder erst in maximal 5 Jahren mit zu rechnen bei mir
Habe folgende jetzt im Blickfang: geizhals.de/sap…=de


mal schauen wann ich zuschlage, möglicherweise bei 300 Glatt oder 329
Bearbeitet von: "Lucha_Underground" 27. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler