Grafikkarten-Rat

Guten Abend,
ich habe vor, mir eine neue Grafikkarte anzuschaffen!
Gedacht habe ich da an die Sapphire Radeon R9 380 Nitro für ~220,-
Würdet ihr in der Preisklasse etwas anderes empfehlen und denkt ihr, dass es bis Weihnachten noch etwas besseres in Puncto Preis/Leistung gibt?

13 Kommentare

Ich habe mir auch vor 2 Wochen die 380 zugelegt und es nicht bereut.

Und was ich so von den NVIDIA Karten gelesen habe würde ich derzeit auch keine davon empfehlen...

Bis Weihnachten wird sich da nichts mehr großartig tun, da gerade die 380X rauskam. Und die Preise sinken über die Zeit immer.

mindfactory.de/pro…tml

~gleiche leistung wie die r9 380 allerdings 20 euro günstiger bei geringerem striómverbrauch.

Preis-/Leistung kommt dich in der Preisklasse meiner Meinung nach am besten eine günstige gebrauchte R9 280X. Mehr Leistung als die R9 380 und GTX 960. Dazu passende 3GB VRAM, der völlig ausreicht. Nur der Stromverbrauch ist höher und es ist eben Gebrauchtware (oder vielleicht gibt es die noch günstige als Neuware). Da wäre jedenfall meine Wahl in der Preisklasse, da die neuen Modelle schlichtweg gemessen an der Leistung zu teuer sind. Das beste Custom-Design ist imho die Vapor-X von Sapphire.
Ich persönlich habe mir eine günstige GTX 960 geschossen. Stromverbrauch war zwar egal. Aber damit einher geht noch eine einfachere Kühlung, die eben bei der GTX 960 deutlich leiser ist, was mir sehr wichtig ist.

Baroenchen

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-KFA2-GeForce-GTX-960-Gamer-OC-Mini-Black-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Reta_1017594.html ~gleiche leistung wie die r9 380 allerdings 20 euro günstiger bei geringerem striómverbrauch.

An sich bin ich ein Laie, der sich halt ein wenig einliest. Überall wird gesagt, dass Nvidia momentan zu überteuert ist und sich erst mit der Pascal-Generation im nächsten Jahr wieder lohnt. Warum werden überall 380er empfohlen, wenn die Leistung gleich ist?

donjuan

Preis-/Leistung kommt dich in der Preisklasse meiner Meinung nach am besten eine günstige gebrauchte R9 280X. Mehr Leistung als die R9 380 und GTX 960. Dazu passende 3GB VRAM, der völlig ausreicht. Nur der Stromverbrauch ist höher und es ist eben Gebrauchtware (oder vielleicht gibt es die noch günstige als Neuware). Da wäre jedenfall meine Wahl in der Preisklasse, da die neuen Modelle schlichtweg gemessen an der Leistung zu teuer sind. Das beste Custom-Design ist imho die Vapor-X von Sapphire. Ich persönlich habe mir eine günstige GTX 960 geschossen. Stromverbrauch war zwar egal. Aber damit einher geht noch eine einfachere Kühlung, die eben bei der GTX 960 deutlich leiser ist, was mir sehr wichtig ist.


Siehe zum Teil die Anmerkung von oben. In allen Tests werden 380er empfohlen, what's the point?

Wo hast du den gelesen das die R9 380 mehr power hat als die GTX 960?

Baroenchen

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-KFA2-GeForce-GTX-960-Gamer-OC-Mini-Black-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Reta_1017594.html ~gleiche leistung wie die r9 380 allerdings 20 euro günstiger bei geringerem striómverbrauch.

donjuan

Preis-/Leistung kommt dich in der Preisklasse meiner Meinung nach am besten eine günstige gebrauchte R9 280X. Mehr Leistung als die R9 380 und GTX 960. Dazu passende 3GB VRAM, der völlig ausreicht. Nur der Stromverbrauch ist höher und es ist eben Gebrauchtware (oder vielleicht gibt es die noch günstige als Neuware). Da wäre jedenfall meine Wahl in der Preisklasse, da die neuen Modelle schlichtweg gemessen an der Leistung zu teuer sind. Das beste Custom-Design ist imho die Vapor-X von Sapphire. Ich persönlich habe mir eine günstige GTX 960 geschossen. Stromverbrauch war zwar egal. Aber damit einher geht noch eine einfachere Kühlung, die eben bei der GTX 960 deutlich leiser ist, was mir sehr wichtig ist.

Die R9 380 ist ne aufgebohrte R9 285 und mit der Tonga Architektur noch eine der Neuheiten der ganzen Rebrands von AMD. Im Vergleich zur R9 280X holt die aber keinen Stich.

Baroenchen

Wo hast du den gelesen das die R9 380 mehr power hat als die GTX 960?


Genauere Recherche ergab, dass die 960 ist minimal stärker und günstiger ist und weniger Strom verbraucht. Aber warum wird in Foren immer eher eine 380 empfohlen? Verwirrend

Baroenchen

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-KFA2-GeForce-GTX-960-Gamer-OC-Mini-Black-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Reta_1017594.html ~gleiche leistung wie die r9 380 allerdings 20 euro günstiger bei geringerem striómverbrauch.


Die Karte sollte es schon so 3 Jahre tun, natürlich dann nicht mehr alles als max etc. Sind 3gb vram da zukunftssicher?
Ab welchem Preis wird eine 280X interessant?

JartySharky

Die Karte sollte es schon so 3 Jahre tun, natürlich dann nicht mehr alles als max etc. Sind 3gb vram da zukunftssicher? Ab welchem Preis wird eine 280X interessant?


Wie ist denn dein restliches System? Drei Jahre ist ne lange Zeit...

JartySharky

Die Karte sollte es schon so 3 Jahre tun, natürlich dann nicht mehr alles als max etc. Sind 3gb vram da zukunftssicher? Ab welchem Preis wird eine 280X interessant?


i5 4590
Asrock H87M Pro4
MX100 128gb und 1TB Datengrab
8GB Crucial Ballistix Sport
HD6850

Prozessor hat noch Luft, Mainboard und DDR3 bleibt auch erstmal. Die HD6850 hat bisher nur Photoshop etwas unterstützt und muss weg. 3 Jahre sind natürlich lang... Sage ich es lieber so: Die neue Karte sollte in einem Jahr nicht schon unbrauchbar sein...

Wichtig ist es, von der jeweiligen Karte eine gute Version zwecks Kühlung und Lautstärke zu haben. Von der 280x gibt es nur noch so "Gammel-Karten" für rund 200 und die guten kosten 290 neu, gebraucht noch nicht nachgesehen.
Bei einer neuen Karte wäre mir eh deutlich wohler.
Habe gelesen, dass die 960 den Ram schlecht anbindet, spielt das eine Rolle?

JartySharky

Die Karte sollte es schon so 3 Jahre tun, natürlich dann nicht mehr alles als max etc. Sind 3gb vram da zukunftssicher? Ab welchem Preis wird eine 280X interessant?


Die GTX960 war mir 150€ gebraucht wert. Mit ein wenig Glück habe ich die dann für 135€ von MSI mit 2GB bei Kleinanzeigen schießen können. Mehr VRAM braucht man imho in der Leistungsklasse nur bedingt, da der Chip eh nicht viel mehr rechnen kann. Die 3GB der R9 380 sind da das noch sinnvolle Maximum. Der Aufpreis für die GTX 960 mit 4GB lohnt schonmal gar nicht. Der Neupreis für beide Karten ist zudem relativ hoch gemessen an der Leistung.

Wenn wir aber davon ausgehen, dass du auch einiges an Leistung haben willst für dein Geld, suche lieber eine Nummer größer - auch wenn es aktuell keine perfekte Karte in der Leistungsklasse gibt.
Die GTX 970 ist deine Wahl, wenn du sehr viel Wert auf Lautstärke und Stromverbrauch legst. Dann musst du allerdings mit beschnittenem VRAM leben.
Alternativ eine günstige R9 290X oder non-X oder eben die R9 390. Diese fallen etwas negativ durch Lautstärke und Abwärme auf.



Was wäre denn eine günstige R9 290X? (in €)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?78
    2. Vodafone fürht jetzt Datenautomatik ein? o.O810
    3. TV Sat. Ohne Anschluss88
    4. Media Markt Geschenkgutscheine Weihnachten 201677

    Weitere Diskussionen