Gratis Melitta Kaffeebohnen (200g)

Für die Registrierung als Melittag Cafeo Kunde bekommt man aktuell als "Willkommensgeschenk" ein gratis 200g Kafeebohnen Paket. Auszuwählen unter den Sorten" BellaCrema Speciale 200g", "BellaCrema LaCrema 200g" oder "BellaCrema Espresso 200g".


melitta.de/de/…tml

17 Kommentare

Mir persönlich schmeckt der nicht. Der vom Aldi ist mir da lieber. Hab seit 7 Jahren einen Vollautomaten.

Eigentlich nur für Käufer einer Caffeo, wobei die Seriennummer nicht angegeben werden muss*, allerdings dafür ein Kaufdatum.
Zum Glück steckt nicht chocri dahinter, sonst wüsste ich schon, wie die Geschichte hier weitergeht

*ok, muss doch angegeben werden, fehlt nur ein Sternchen auf der Seite, s.u.
Daher ja auch jetzt Diverses

Moderator

Da liest wohl einer mit ^^

Seriennummer ist Pflicht?!

melitta schmeckt scheisse.
aber der deal als solcher bekommt ein hot von mir!

Seriennummer ist PFLICHT - daher ist das kein Freebie, sondern sollte eher unter Diverses gepostet werden.

Moderator

werber82

Seriennummer ist PFLICHT - daher ist das kein Freebie, sondern sollte eher unter Diverses gepostet werden.


Steht das irgendwo? Ich konnte diesbezüglich nichts finden.

wenn du auf absenden drückst ohne seriennummer - wird das Fomular nicht abgesendet und der Bereich leuchtet Rot auf.

werber82

Seriennummer ist PFLICHT - daher ist das kein Freebie, sondern sollte eher unter Diverses gepostet werden.

Moderator

werber82

Seriennummer ist PFLICHT - daher ist das kein Freebie, sondern sollte eher unter Diverses gepostet werden.

Ok dann werde ich es mal verschieben.

HooNaRaDo

melitta schmeckt scheisse.aber der deal als solcher bekommt ein hot von mir!


Und warum brennt es dann hier?
hukd.mydealz.de/dea…488
An den ollen Filmen wird s ja hoffentlich nicht liegen.

geiz ist geil. geschmack ist da zweitrangig.
ich kenne leider einige die einen 1200-euro-vollautomaten in der küche stehen haben und sich so ein zeug ins mahlwerk schütten und dann noch meinen sie wären baristas...

HooNaRaDo

geiz ist geil. geschmack ist da zweitrangig.ich kenne leider einige die einen 1200-euro-vollautomaten in der küche stehen haben und sich so ein zeug ins mahlwerk schütten und dann noch meinen sie wären baristas...


Und was empfiehlst du?
Habe gestern einen KVA bestellt und bin doch etas skeptisch, ob die Geschmacksquali an nespresso rankommt.
Welche Bohne - mit vernünftigem Preis-Leistungsverhältnis - würdest du denn empfehlen?

dazu müsste ich wissen was für dich ein vernünftiges preis-leistungs-verhälntnis ist. und ob du espresso, kaffee oder spezialitäten machen möchtest. ;-) gern per pn

HooNaRaDo

dazu müsste ich wissen was für dich ein vernünftiges preis-leistungs-verhälntnis ist. und ob du espresso, kaffee oder spezialitäten machen möchtest. ;-) gern per pn


Ich sagte ja schon, dass die Nespressomaschine ersetzt werden soll, d.h. der Tassenpreis sollte halt deutlich unter dem eines Nespressos (35 Cent) liegen. (Die Maschinenkosten außen vor gelassen). das sollte zu schaffen sein, oder?

Hauptanwendung werden wohl "Milchmischgetränke" (Capuccino, Latte, Milchkaffee) sein. Gelgentlich auch mal Espresso oder Kaffee.

ich weiss nicht wo du herkommst, aber der optimalfall ist wenn du eine kleine rösterei in deiner stadt hast. hier bekommst du schon mal qualitativ mit das beste, weil frisch! nichts ist ärgerlicher als guter und teurer kaffee, der schon zwei wochen irgendwo rumliegt und sein aroma verliert. solltest du so eine rösterei haben, ab dahin! die sagen dir alles was du wissen musst und du kannst vor ort probieren. weiterer vorteil, du kannst kleinere mengen kaufen, je nach deinem verbrauch, und hast so immer frische ware. das kostet natürlich nen euro mehr als melitta, sollte aber klar sein.
für espressi generell dunkel geröstete ware nehmen. je dunkler, desto geringer zwar die quali, aber für espresso ist es geschmacklich besser.
ohne rösterei empfehle ich dir zum probieren hier die illy's, bekommst du in jedem gut sortierten laden.
für spezialitäten würde ich dir mittlere röstungen von lavazza oder segafredo zum anfang raten. preislich im mittleren segment, da kann man auch mal was zum probieren verbraten.
aber wie gesagt, es geht nichts über frische, und die bekommst du im supermarkt eben leider nur begrenzt.

Stimmt. Bereits vor Jahren hatte ich mich mal für Espressomaschinen interessiert. Musste das dann abbrechen, nachdem ich vom "wochenlangen Mahlgrad einstellen" und horrenden Kaffeebohnenpreisen in Röstereien verschreckt wurde.

Röstereien gibt es hier einige in Berlin. Dort gibt es auch Probiersets, allerdings kostet die Tasse Espresso (8g) - lau meiner Milchmädchenrechnung - um die 20 Cent (bei Kg-Preisen um die 25€).

D.h. ich werde mal mit illy, lavazza und/oder segafredo anfangen und wenn's gar nicht schmeckt, muss halt was frisch geröstetes her. Mit den gesparten 15 Cent ist der KVA - bei reichlich Kaffeekonsum - in 1-2 Jahren refinanziert.

Aber was mache ich jetzt mit em Kilo Melitta?


Danke für deine Ausführung!

Ist heute angekommen. (_;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB69
    2. Simkarte für Reisen in Europa33
    3. Zoxs Abzocke1114
    4. Verschenke 5x 5,10 oder 15€ Wettguthaben für interwetten.com / aus TV Digit…88

    Weitere Diskussionen