ABGELAUFEN

GRATISMONAT (20 €) als 1&1 All-Net-Flat Kunde durch einen Anruf

Ich hoffe, dass es noch niemand kennt.

Ich habe die 1&1 ALL-NET-FLAT Basic und wollte die schonmal zum Laufzeitende Mitte 2015 kündigen, um es nicht zu vergessen. Nachdem ich dies online und dann bestätigend über Telefon gemacht habe wurde mir ein GRATISMONAT geschenkt nur dafür damit ich die Kündigung um ein paar Wochen oder Monate verschiebe. Ich rufe da bald noch mal an ;))

Dazu machte ich:
1. Mit 1&1-Kundennr einloggen bei vertrag.1und1.de
2. Oben auf "Kündigung"
3. Auf Flatratenamen klicken
4. "Kompletten Vertrag kündigen" anhaken und 2 Mal weiter klicken
5. Hotlinenr 08003332232 anrufen und sagen, dass man Kündigung bestätigt, weil zu wenig Daten in Volumen oder ähnliches.
6. Danach bekommt man 20€ angeboten, wenn man erst einmal die Kündigung verschiebt und erhält dann folgende Mail:

Sehr geehrter Herr Schmidt,

vielen Dank für das freundliche Telefonat und Ihr Interesse an unseren Tarifen.

Das Guthaben von 20,- EUR haben wir für Sie am 17.05.2014 hinterlegt. Wir berücksichtigen dieses Guthaben in der nächsten, spätestens in der übernächsten Rechnung.

Wir freuen uns weiterhin auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Treue.

Mit freundlichen Grüßen

Miriam Weiher
Kundenservice

1&1 Telecom GmbH

Viel Spaß Euch damit!

21 Kommentare

Danke!
Hot!

Dafür hat er aber deine Vertragslaufzeit auf 2 Jahre verlängert. ist mir auch schon passiert. deswegen habe ich es nicht gepostet. Ruf lieber nochmal da an und bestätige das nochmal und sag dann bitte bescheid was passiert ist: für die anderen!!

Danke

Ich habe eben angerufen und nachgefragt, meine Kündigungsfristen und Vertragslaufzeiten werden nicht davon beeinflusst!

Ich habe übrigens einen DSL-Vertrag und auch die 20 Euro Gutschrift erhalten!

Viel Spaß beim Kündigen :-)

Ich glaube dieser DEAL enthält eine falsche Information!

Die 20 Euro gibt es nur, wenn man den Vertrag nicht kündigt!

Mit einem "verschieben" der Kündigung hat das gar nix zu tun!

Ist übrigens nicht neu, auch bei Mydealz schon gepostet
z.B. hier:Der zuverlinkende Text

@schliro
Das kommt ja aufs gleiche raus - deswegen schreibt der Threadersteller ja "Ich rufe da bald noch mal an". Also erstmal das hier erledigen, und dann kann man ja immernoch wenn man möchte auch sofort "richtig" kündigen und die Kündigung auch durchziehen.

totaler Quatsch hab das selber vor ca.6 Monaten gemacht alles super geklappt Kündigung wurde danach akzeptiert ohne Verlängerung.

Und ich habe das schon mind 4 mal, alle paar Monate gemacht. Gibt immer wieder 15-20 EUR

Habe dasselbe mal mit ner Kündigung von einem o2-Handyvertrag gepostet - wurde in den Spam-Ordner "Diverses" geschoben

ben1900

totaler Quatsch hab das selber vor ca.6 Monaten gemacht alles super geklappt Kündigung wurde danach akzeptiert ohne Verlängerung.


Den Quatsch erzählst Du - kannst ja jeden Monat anrufen, dann bekommst Du nach Deinem Verfahren, jeden Monat 1 Freimonat oder 15/20 Euro.... abgreifen.

Also - wer erzählt Quatsch....

Kouichi

Und ich habe das schon mind 4 mal, alle paar Monate gemacht. Gibt immer wieder 15-20 EUR



Natürlich - will ich sehen - Beweise!

Oder einfach nur Wichtigmacher!

Kouichi

Und ich habe das schon mind 4 mal, alle paar Monate gemacht. Gibt immer wieder 15-20 EUR


Hier hat es bei jemandem auch öfter als einmal geklappt:
hukd.mydealz.de/div…446

MrNesbittOfHarlowNewTown

[quote=schliro] [quote=Kouichi]



Ja, aber natürlich.

Ich habe schon lange aufgeben, alles (das wenigste) was hier gepostet wird zu glauben. Jeden Tag wird hier mehr und mehr Mist verbreitet, deshalb ist mein Glaube auf andere Sachen beschränkt, nicht aber auf Mydealz-Posting

Wenn dem so wäre, könnte man jeden Monat anrufen und 15-20 Euro kassieren.

Jetzt ist es ja unter Diverses - was aber daran nix ändert.

schliro

Ja, aber natürlich. Ich habe schon lange aufgeben, alles (das wenigste) was hier gepostet wird zu glauben. Jeden Tag wird hier mehr und mehr Mist verbreitet, deshalb ist mein Glaube auf andere Sachen beschränkt, nicht aber auf Mydealz-Posting Wenn dem so wäre, könnte man jeden Monat anrufen und 15-20 Euro kassieren. Jetzt ist es ja unter Diverses - was aber daran nix ändert.



Hier der Beweis:
http://www.directupload.net/file/d/3625/f768k2bz_pdf.htm

Gib mir doch deine Adresse, dann kann ich dir den dazugehörigen Kontoauszug zuschicken.

Ich weiß nicht was so herumphilosophiert wird. 20€ sparen oder nicht, entweder anrufen oder sein lassen. Der reinkopierte Emailtext ist echt und kam heute genau so von 1und1. So was wird dann auf Band an der Hotline aufgenommen und dabei sagte die Mitarbeiterin ausdrücklich, dass sich an meinem Vertrag null ändert.

sicamicanico

20€ sparen oder nicht, entweder anrufen oder sein lassen.


Sehe ich genauso.
Finde es nur lächerlich, wie schliro hier Beweise für etwas verlangt, das er ganz einfach selbst ausprobieren kann - so er denn überhaupt 1&1-Kunde ist.
Vorsorglich beleidigt er einen hilfreichen Kommentator als "Wichtigmacher", falls dieser keine Beweise liefere.
Diese Art finde ich furchtbar und wollte ihr ein bisschen humoristisch begegnen. Hat sich nicht gegen dich gerichtet, sicamicanico.

Omg mydealz ist ja mal richtig auf unterem Niveau.
Ob ihr mir glaubt oder nicht ist eure Sache.

Ich kann mal die Rechnungen raussuchen. Aber wofür? Damit ihr noch mehr flamed?
In Zeiten von Photoshop ist ein Bild sowieso kein Beweis mehr.

Ich bin zufrieden mit 1und1. Das ist die Hauptsache.

was kann/ muss man denn als grund angeben?
bis jetzt läuft eigtl alles.

Ich gab zu geringes Datenvolumen an. Es ist aber egal, was man angibt, weil es ja individuell ist. Der eine hält 1 GB für mehr als ausreichend, der andere Youtube-Junkie lächeln müde drüber.

Fettes Danke für den Hinweis!

Ich habe nach nun 3 Monaten seit meinem letzten Kündigungsanruf am 17.05. wieder online gekündigt und bei der Hotline diese telefonisch bestätigt. Ich habe nun wieder einen Gratismonat (20 €) und somit meinen 2. erhalten. Der Mitarbeiter "verplapperte" sich bzw. sagte offenherzig, dass sie eigentlich die Weisung haben, das Spiel erst nach 6 Monaten seit der letzten Kündigung zu machen. Aber bei einer Vertragslaufzeit hieße das trotzdem 3 oder 4 Gratismonate durch einen simplen Anruf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen