Grmpf ein "neues" Auto gesucht .......

Hi Männers,

Da ja hier in den Autodeals immer fleißig diskutiert wird, frage ich einfach mal euch nach Tipps bei der Gebrauchtwagen Suche.

Da meine Knutschkugel sich mit einem Feuerchen im Motorraum und absehbarem Motorschaden von mir verabschiedet hat, brauch ich was neues - gebrauchtes

Ich dachte an einen Audi A4, A5, A6, A7 oder Mercedes E Klasse. BMW muss nicht, kann aber auch sein. Ob Kombi oder Limo ist mir wumpe.
Bin nicht anspruchsvoll, aber sollte schon unter 100000km haben, jünger sein als 2011 und eine dezente Farbe haben. Ein größerer Motor wäre von Vorteil. Diesel oder Benzin ist auch egal.
Als Rahmen, dachte ich so an 20 - 25

da ich kein Interesse habe einen Neuwagen über die Firma zu kaufen und mir ein Gebrauchter reicht, frag ich euch einfach mal ob ihr vielleicht Möglichkeiten oder Tipps für mich habt.
Was nutzt ihr so für Portale?
Ich war schon bei Mercedes und Ausi in Berlin vor Ort und finde das sich die Gebrauchtpreise in den Filialen eigentlich gar nicht so sehr unterscheiden, von den Privatangeboten. Nutzt ihr noch andere Portale außer Mobile, Ebay, Ebay Kleinanzeigen?
Gibt es Möglichkeiten, sich informieren zu lassen? Die Infos der Apps sind ja meist Stunden später.

Oder habt ihr vielleicht sogar selber einen Kontakt/ Händler, den ihr mit mir teilen wollt.
Bin aus der Ecke Berlin

Wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar


P.S. Ich suche kein Dacia oder ähnliches auch wenn ich den für das Geld neu bekommen würde.

29 Kommentare

Ausstattung, wäre noch wichtig...
aber dann kannst Du auch ganz gut selbst bei Autoscout und Co. suchen

Was ist mit Autoscout? Push Benachrichtigungen gibt es sowohl bei Autoscout, Mobile und Kleinanzeigen (da funktioniert es bei mir aber nicht richtig).

Autoscout werde ich auch gleich mal schauen.

Dachte aber auch so an Tipps von kleinen Händlern die vielleicht nicht so aufs Netz setzen oder von Werksangehörigen usw. also Insiderinfos

Ausstattung:
Automatik - wäre schön muss aber nicht
Klima - Logo
Leder - wäre schön
Navigation - Ja
Parksensoren - Wären super
Standheizung - muss nicht
Tempomat - unwichtig
Regensensor - blödsinn
Sitzheizung - gerne

Ich würde mich erstmal auf ein Model festlegen, was dir gefällt. Zwischen A4 und A7 sind da ja riesige Unterschiede.
Mobile hat da schon die größte Auswahl. Da dann am besten einfach deine gewünschte Ausstattung gucken. Und wenn es sich vom Preis nicht allzu viel gibt, lieber beim Händler in der Nähe kaufen..

oO oO

bei 20-25 (ich gehe mal von au du meinst k €), kannst du schon fast Richtung Neuwagen tendieren. Warum dann soviel für einen gebrauchten?

Für 25k bekommst du keinen neuen A4 geschweige denn eine E klasse

sachsensascha

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=213748764




Nice

Wenn Du dir wirklich für diesen Kurs einen gebrauchten anschaffen möchtest, dann solltest Du definitiv einen Händler der Automarke bevorzugen zwecks Garantie.

Kommt natürlich drauf an wieviel Ahnung Du selbst von Autos hast und Kinderkrankheiten der Modelle und eventuelle Unfallschäden selbst identifizieren kannst. Zudem kommen natürlich Folgekosten bei Reparaturen sofern man keine Garantie hat, das kann sehr schnell ins Geld gehen.

Falls Du dich da nicht so auskennen solltest, lass die Finger von privaten Angeboten. Kauf dann einen gebrauchten immer bei einem dazugehörigen Autohaus. In der Regel wird bei deinen Preisregionen immer eine Garantie gewährt und wiegt dich zumindest für eine gewisse Zeit in Sicherheit.

Ich für meinen Teil würde mir niemals ein gebrauchtes Auto in dieser Preisregion ohne Garantie kaufen. Besonders nicht von Audi, BMW oder Mercedes, da sind Reparaturkosten und Ersatzteilbeschaffung eine teure Angelegenheit.

Wenn der dazugehörige Händler Dir eine Rundumgarantie für 2 Jahre gibt, bist Du bestens bedient und das ist in der Preisregion die Regel. Zudem hat man immer Ansprechpartner falls Probleme auftreten im Gegensatz zu Privatleuten.


Auch wenn der Spruch vielleicht in aller Munde ist sag ich ihn hier trotzdem nochmal...

Auto kaufen ist nicht schwer, unterhalten umso mehr.

Bei den großen Marken würde ich auch die eigenen Händlerportale für Gebrauchtfahrzeuge mit nutzen, teilweise sind dort auch Modelle eingestellt, die bei den privaten Anbietern noch nicht zu finden sind. Außerdem ist dort die Modellsuche in bestimmten Bereichen einfacher, da die genauen Ausstattungslinien und besondere Extras teilweise mit gesucht werden können um genauer das gewünschte Modell zu finden. Zudem nicht nur Mobile.de da manche Angebote auch nur bei Autoscout24 eingestellt werden, das kommt immer ganz auf den Händler drauf an.

Insgesamt würde ich ebenfalls empfehlen ein wenig mehr die Modellvielfalt einzuschränken, das macht die Suche einfacher. Zudem würde ich mir die Gebrauchtwagen-Garantiepakete (Audiplus hieß das glaube ich und JungeSterne bei Mercedes) noch genauer angucken.

Bei 25K Investition würde ich auf jeden Fall in Richtung "Volle Bude" tendieren. Ob jetzt Benz, Bmw oder Audi is dann nur noch geschmackssache, sind alle top.
Dann allerdings A5/6, 5er BMW oder E Klasse. Kein A4.

Danke euch für die Tipps. Die Autoscout App ist wirklich gut und da habe ich auch schon zwei Sachen gefunden, die mich sehr interessieren. Alle bei Audi Händlern.

Mir wurde als Tipp noch der Skoda Superb gegeben, den würde ich sogar neue mit vielen Extras für das ggeld bekommen

okolyta

Danke euch für die Tipps. Die Autoscout App ist wirklich gut und da habe ich auch schon zwei Sachen gefunden, die mich sehr interessieren. Alle bei Audi Händlern. Mir wurde als Tipp noch der Skoda Superb gegeben, den würde ich sogar neue mit vielen Extras für das ggeld bekommen


Geniales Auto. Beinfreiheit wie im A8 oder Phaeton.

sachsensascha

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=213748764


okolyta

Danke euch für die Tipps. Die Autoscout App ist wirklich gut und da habe ich auch schon zwei Sachen gefunden, die mich sehr interessieren. Alle bei Audi Händlern. Mir wurde als Tipp noch der Skoda Superb gegeben, den würde ich sogar neue mit vielen Extras für das ggeld bekommen



So lange er sich nicht fährt wie der Phaeton ist alles gut. Mit dem hatte ich kein gutes Gefühl auf der Straße.

Drei habe ich in der engeren Auswahl und einen Skoda schau ich mir morgen mal an.

Wird die Woche noch werden

okolyta

Danke euch für die Tipps. Die Autoscout App ist wirklich gut und da habe ich auch schon zwei Sachen gefunden, die mich sehr interessieren. Alle bei Audi Händlern. Mir wurde als Tipp noch der Skoda Superb gegeben, den würde ich sogar neue mit vielen Extras für das ggeld bekommen


Skoda dann aber mit 1.8er. Lass dir nicht den scheiß 1.4er andrehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?33
    2. Wie Fernseher versenden? Empfehlungen?1623
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2431
    4. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket69

    Weitere Diskussionen