Große preisliche Unterschiede zu MS Office Versionen. Wieso?

Ich suche nach einem Office Home and Business 2010. Da finde ich auf ebay Preise von 59€ bis 318€. Klar, das eine ist mit Kleber-Key und DVD und das andere nur als Download-Link und Email-Key. Aber das kann doch keine 200-250€ Unterschied ausmachen, oder?

9 Kommentare

Ich suche nach einem Office Home and Business 2010. Da finde ich auf ebay Preise von 59€ bis 318€. Klar, das eine ist mit Kleber-Key und DVD und das andere nur als Download-Link und Email-Key. Aber das kann doch keine 200-250€ Unterschied ausmachen, oder?



Doch

Ich suche nach einem Office Home and Business 2010. Da finde ich auf ebay Preise von 59€ bis 318€. Klar, das eine ist mit Kleber-Key und DVD und das andere nur als Download-Link und Email-Key. Aber das kann doch keine 200-250€ Unterschied ausmachen, oder?



und warum?

Weiß ich nicht. Wahrscheinlich weil das illegale Versionen sind.:D

Ich suche nach einem Office Home and Business 2010. Da finde ich auf ebay Preise von 59€ bis 318€. Klar, das eine ist mit Kleber-Key und DVD und das andere nur als Download-Link und Email-Key. Aber das kann doch keine 200-250€ Unterschied ausmachen, oder?



Ganz ehrlich, ich würde diesen "key per mail" Händlern nicht die Bohne trauen.
Da kannst du dir gleich einen key per Suchmaschine zusammen suchen. Dauert keine 5 Minuten.

also bei windows lizenzen ist es so, dass du nur originale via key-card bekommst, also reine downloads sind (solang es nicht über uni etc läuft) in der regel illegal. ich schätze, dass microsoft ähnlich mit office verfährt, also wenn du den code per mail bekommst würde ich da sehr vorsichtig mit sein.

Hi, Seit es die Version offiziell nicht mehr bei Microsoft gibt ist der Preis für eine vernünftige Version bei den Händlern nach oben geschossen.

Und ganz wichtig : wenn du dich doch für den Key per Mail entscheiden tust, Google den Key mal. Zu 80% findest du ihn auf einer pastebin oder so

Wie meine Vorredner schon schön geschrieben haben. Ein Key ohne PKC (Produktkey-Card) ist laut MS keine gültige Lizenz. Weiterhin ist z. B. das Merkmal einer telefonischen Aktivierung immer auch ein wenig dubios. Hintergrund ist, dass Keys mehrmals telefonisch vor der Sperrung aktiviert werden können. Es ist also praktisch möglich einen Key auch an mehrere Kunden zu verkaufen, führt aber natürlich dazu, das die Version illegal ist und z. B. bei einer Neuinstallation evtl. nicht mehr aktivierbar ist oder über die Updatefunkion gesperrt wird für weitere wichtige Updates.

z. B. Professional PLUS gibts nur in der Volumenlizenz und somit nicht für Privatleute im EH.

Warum eigentlich 2010? Der echte Vorteil bei 2010 war doch die Home&Student 3er Lizenz für unter 99€....

Bin gerade auch wieder am suchen. Hier mal ein Interessanter Link dazu: Fake oder Fälschung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1922
    2. DHL Versandetiket an andere Adresse schicken?66
    3. Problem mit lokal.com User2538
    4. [iOs / iTunes] Paddington in HD22

    Weitere Diskussionen