Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Abgelaufen

Grover – Wann beginnt die Mietdauer und wann muss das Paket zurückgesendet werden

12
eingestellt am 1. Aug
Hi zusammen,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen, denn ich möchte es tunlichst vermeiden, in eine Kostenfalle zu steigen.
Ich habe mir kürzlich für den Urlaub etwsa bei Grover geliehen. Da man im Web sehr oft liest, dass der Versand sich ewig hinzieht, wollte ich frühzeitig vor dem Urlaub bestellen, um das Teil dann rechtzeitig da zuhaben. Jetzt haben die wider erwarten innerhalb von 72h versendet. Daraus ergeben sich nun folgende Fragen:

- Ab wann wird die Mietdauer für das Produkt gezählt? Zählt hier die Zustellung bei der Post, oder die Abholung durch mich mit Unterschrift?
- Welcher Zeitpunkt wird als Rücksendezeitpunkt gewertet? Der Moment des Paketversands oder das Eintreffen bei denen?

Ich habe mit Rabatt auf den ersten Monat bestellt und will nich unnötig mehr bezahlen als unbedingt nötig. Habt ihr Erfahrungen?
Zusätzliche Info
12 Kommentare
Das weiß Grover wohl am besten.
Warum also nicht dort fragen?
Sowas sollte normalerweise in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von denen stehen.
So etwas klärt man bevor man einfach wild irgendwo irgendwas bestellt.

Entweder schaust du in deren Bedingungen nach oder rufst dort an, sollte nicht so schwer sein mit ein wenig Eigeninitiative an die Lösung zu kommen.
Danke. Auf die AGBs bin ich schon gekommen, so clever bin ich. Ich frage aber explizit nach Erfahrungen, weil ich darauf gehofft habe, dass jemand bereits einen ähnlich Fall hatte. Falls ihr aus Rechtstexten schlau werdet, freue ich mich über eine Deutung:

"Hat der Kunde die Ware über die Webseite gemietet (Ziffer 3.a.(i.)(a)), beginnt die Laufzeit der Miete mit Zustellung der Ware beim Kunden, nachfolgend „Zustellung“, bei Verlängerung der Laufzeit (Ziffer 3.a.(i) (b)) mit der nächsten fälligen Monatszahlung, bei Abschluss des Mietvertrages mit Hilfe eines Kooperationspartners (Ziffer 3.a.(ii.)) mit Übergabe der Ware an den Kunden bzw. den Vertretungsberechtigten durch den Kooperationspartner. Die Ware gilt als zugestellt im Sinne dieser Vorschrift, wenn der vom Anbieter beauftragte Lieferant die Ware an den Kunden ausgeliefert hat."

ME ist ein Artikel erst zugestellt, wenn ich ihn persönlich abgeholt habe und dies mit Unterschrift quittiert habe. Seht ihr das ähnlich?
Marsi_Moto01.08.2019 16:37

Seht ihr das ähnlich?



Ja. Du siehst ja auch wann Deine nächste Miete fällig wird. Daran kann man ja genau den Mietbeginn errechnen bzw. überprüfen und ggf. widersprechen.

Zur Rückgabe:

grover.zendesk.com/hc/…en-
Bearbeitet von: "Tonschi2" 1. Aug
Marsi_Moto01.08.2019 16:37

Danke. Auf die AGBs bin ich schon gekommen, so clever bin ich. Ich frage …Danke. Auf die AGBs bin ich schon gekommen, so clever bin ich. Ich frage aber explizit nach Erfahrungen, weil ich darauf gehofft habe, dass jemand bereits einen ähnlich Fall hatte. Falls ihr aus Rechtstexten schlau werdet, freue ich mich über eine Deutung:"Hat der Kunde die Ware über die Webseite gemietet (Ziffer 3.a.(i.)(a)), beginnt die Laufzeit der Miete mit Zustellung der Ware beim Kunden, nachfolgend „Zustellung“, bei Verlängerung der Laufzeit (Ziffer 3.a.(i) (b)) mit der nächsten fälligen Monatszahlung, bei Abschluss des Mietvertrages mit Hilfe eines Kooperationspartners (Ziffer 3.a.(ii.)) mit Übergabe der Ware an den Kunden bzw. den Vertretungsberechtigten durch den Kooperationspartner. Die Ware gilt als zugestellt im Sinne dieser Vorschrift, wenn der vom Anbieter beauftragte Lieferant die Ware an den Kunden ausgeliefert hat."ME ist ein Artikel erst zugestellt, wenn ich ihn persönlich abgeholt habe und dies mit Unterschrift quittiert habe. Seht ihr das ähnlich?


Zustellung beim Nachbarn könnte ebenso dazu gehören.

Du kannst davon ausgehen, dass einfach geschaut wird an welchem Tag das Paket zugestellt wurde.
Die Zustellung ist der Tag an dem du oder ein Vertreter das Paket entgegen nimmst. Rücksendung zB via Einlieferung in eine Packstation am letzen Tag vor der Verlängerung reicht. Das wird auch so vorgeschlagen.
caraoge01.08.2019 19:28

Die Zustellung ist der Tag an dem du oder ein Vertreter das Paket entgegen …Die Zustellung ist der Tag an dem du oder ein Vertreter das Paket entgegen nimmst. Rücksendung zB via Einlieferung in eine Packstation am letzen Tag vor der Verlängerung reicht. Das wird auch so vorgeschlagen.


Danke dir
Marsi_Moto01.08.2019 16:37

Danke. Auf die AGBs bin ich schon gekommen, so clever bin ich. Ich frage …Danke. Auf die AGBs bin ich schon gekommen, so clever bin ich. Ich frage aber explizit nach Erfahrungen, weil ich darauf gehofft habe, dass jemand bereits einen ähnlich Fall hatte. Falls ihr aus Rechtstexten schlau werdet, freue ich mich über eine Deutung:"Hat der Kunde die Ware über die Webseite gemietet (Ziffer 3.a.(i.)(a)), beginnt die Laufzeit der Miete mit Zustellung der Ware beim Kunden, nachfolgend „Zustellung“, bei Verlängerung der Laufzeit (Ziffer 3.a.(i) (b)) mit der nächsten fälligen Monatszahlung, bei Abschluss des Mietvertrages mit Hilfe eines Kooperationspartners (Ziffer 3.a.(ii.)) mit Übergabe der Ware an den Kunden bzw. den Vertretungsberechtigten durch den Kooperationspartner. Die Ware gilt als zugestellt im Sinne dieser Vorschrift, wenn der vom Anbieter beauftragte Lieferant die Ware an den Kunden ausgeliefert hat."ME ist ein Artikel erst zugestellt, wenn ich ihn persönlich abgeholt habe und dies mit Unterschrift quittiert habe. Seht ihr das ähnlich?


Service:
Es heißt AGB und nicht AGBs.

Ansonsten steht es doch wirklich da drin. Ab Zustellung, nicht Lagerung bei der Post.
Dies gibt auch die Sendungsverfolgung her.
Chocobo01.08.2019 22:55

Service:Es heißt AGB und nicht AGBs. Ansonsten steht es doch wirklich da …Service:Es heißt AGB und nicht AGBs. Ansonsten steht es doch wirklich da drin. Ab Zustellung, nicht Lagerung bei der Post. Dies gibt auch die Sendungsverfolgung her.


Kannst deine Energie nächstes mal wieder anders investieren.
Marsi_Moto01.08.2019 23:06

Kannst deine Energie nächstes mal wieder anders investieren.



War nur nett gemeint.
Kennst du Leute die dich mit einem Fleck im Gesicht draußen rumlaufen lassen?! Ich bin nicht so einer.
Marsi_Moto01.08.2019 16:37

Danke. Auf die AGBs bin ich schon gekommen, so clever bin ich. Ich frage …Danke. Auf die AGBs bin ich schon gekommen, so clever bin ich. Ich frage aber explizit nach Erfahrungen, weil ich darauf gehofft habe, dass jemand bereits einen ähnlich Fall hatte. Falls ihr aus Rechtstexten schlau werdet, freue ich mich über eine Deutung:"Hat der Kunde die Ware über die Webseite gemietet (Ziffer 3.a.(i.)(a)), beginnt die Laufzeit der Miete mit Zustellung der Ware beim Kunden, nachfolgend „Zustellung“, bei Verlängerung der Laufzeit (Ziffer 3.a.(i) (b)) mit der nächsten fälligen Monatszahlung, bei Abschluss des Mietvertrages mit Hilfe eines Kooperationspartners (Ziffer 3.a.(ii.)) mit Übergabe der Ware an den Kunden bzw. den Vertretungsberechtigten durch den Kooperationspartner. Die Ware gilt als zugestellt im Sinne dieser Vorschrift, wenn der vom Anbieter beauftragte Lieferant die Ware an den Kunden ausgeliefert hat."ME ist ein Artikel erst zugestellt, wenn ich ihn persönlich abgeholt habe und dies mit Unterschrift quittiert habe. Seht ihr das ähnlich?


Korrekt.
Das Paket wird auch nur dir gegen Vorlage des Persos ausgehändigt. Es landet also nicht ausversehen beim Nachbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen