Grundig-TV geht immer wieder an und aus

Hallo,

ich habe hier Anfang des Jahres den Grundig 48 VLE 555 BG für 266€ bei MediaMarkt erstehen können. Nur leider funktioniert er seit heute leider nicht mehr richtig...

Als ich TV geschaut habe, ging er plötzlich aus und seitdem geht er in der Endlosschleife immer wieder an und aus. Bevor man ein Bild sehen könnte, ist er schon wieder aus. Auf die Fernbedienung reagiert er auch nicht mehr. Ich habe ihn auch schon 10min vom Strom und auch dem Kabel getrennt, aber nachdem ich alles wieder eingesteckt habe, geht er ohne Zutun direkt wieder andauernd an und aus.

Garantie habe ich zwar noch, nur soll der Grundig-Support ziemlich miserabel sein und die Geräte scheinen ewig lang in Reparatur zu sein. Daher die Frage an euch, habt ihr eine Idee, wie man den Fehler eventuell einfach und schnell wieder beheben kann?

Danke schon mal!

17 Kommentare

Falls du es Irwie schaffst Softwareupdate. Ansonsten würde alles andere dir vermutlich die Garantie kosten

"Garantie habe ich zwar noch, nur soll der Grundig-Support ziemlich miserabel sein und die Geräte scheinen ewig lang in Reparatur zu sein. "

wieso kaufst du dir dann ein Grundig Fernseher? Die Garantie ist die beste Lösung.

Wohnst du im Erdgeschoss? Wir haben damals immer unsere Nachbarn geärgert als wir gemerkt haben dass unsere Fernbedienung auch für deren TV funktioniert X)

Tagespost

wieso kaufst du dir dann ein Grundig Fernseher? Die Garantie ist die beste Lösung.


Weil es 48''-TVs nicht alltäglich für 266€ gibt, da war mir egal ob Telefunken/LG oder eben Grundig.

jk222

https://www.google.de/search?q=Grundig-TV+geht+immer+wieder+an+und+aus


Hab auch schon Google genutzt nur leider sind die Probleme/Fehler alle etwas anders als meins...

DA_HP

Wohnst du im Erdgeschoss? Wir haben damals immer unsere Nachbarn geärgert als wir gemerkt haben dass unsere Fernbedienung auch für deren TV funktioniert X)


Nicht schlecht ne ich schließe aus, dass es meine Nachbarn sind, ich wohne im Dachgeschoss

Ruf doch mal an bei Grundig und frag wie es abläuft. Vielleicht gibt's auch ein Leihgerät, fragen kann man ja mal.

grundig.de/kon…ik/

Tel.: +49 (0) 911-59 05 97 29

Ich hätte mir als erstes schon mal keinen China-TV gekauft.

kartoffelkaefer

Ich hätte mir als erstes schon mal keinen China-TV gekauft.



Scherzkeks. Ist immer nur die Frage was für Ansprüche man hat.
Hab selbst einen "China-TV" und zu dem Preis hätte es nix vergleichbares von den rennomierten Marken gegeben.
Hab das Ding jetzt schon locker 2 Jahre und keine Probleme damit.
Wenn du bereit bist mehr Geld auszugeben um dafür allgemein bessere Qualität zu bekommen ist das in Ordnung, aber eben deine Meinung.

@Zero12
Ich würde an deiner Stelle wirklich über die Garantieabwicklung gehen, auch wenn es etwas dauert.
Ein paar Wochen ohne Glotze hält man im Normalfall schon aus
Und wenns denn dringend sein muss kannst du deine Lieblingssendungen in der Zeit ja online schauen.

Alternativ einfach mal in den Media Markt gehen und gucken was die dazu sagen. Gerade bei einem Fernseher kann der Händler selbst nach 6 Monaten wohl kaum die Gewährleistung ausschließen, was sollst du da auch großartig kaputt gemacht haben? Vielleicht schickt Media Markt den dann auch einfach selbst ein, aber dann würdest du dir den Garantieantrag bei Grundig, Paket packen und zur Post bringen usw. sparen.

Zero12

Weil es 48''-TVs nicht alltäglich für 266€ gibt, da war mir egal ob Telefunken/LG oder eben Grundig.

Jetzt weißt Du auch warum.

kartoffelkaefer

Ich hätte mir als erstes schon mal keinen China-TV gekauft.


Und dein Fernsehr? Aus dem Schwarzwald?

kartoffelkaefer

Ich hätte mir als erstes schon mal keinen China-TV gekauft.


Du meinst sicher, du hättest dir keinen Fernseher eines türkischen Herstellers, der in China produzieren lässt und ein deutsches Label draufpappt, gekauft

kartoffelkaefer

Ich hätte mir als erstes schon mal keinen China-TV gekauft.


Wer lässt denn nicht in China produzieren?

Hab selbst einen 55er Grundig für kleines Geld gekauft und bin bislang ziemlich zufrieden damit. Hab außerdem einen Samsung (40er) der teurer war, aber auch nicht besser ist.

m2mfk

Hab selbst einen 55er Grundig für kleines Geld gekauft und bin bislang ziemlich zufrieden damit. Hab außerdem einen Samsung (40er) der teurer war, aber auch nicht besser ist.


Samsung ist auch ein recht schlechtes Beispiel, um einen Fernseher gegen Grundig gut aussehen zu lassen.
Zum Fehler selbst kann ich leider nichts sagen, noch nie gehört.

und die Geräte scheinen ewig lang in Reparatur zu sein.


ähm? Ewig lang in der Reparatur? Was hast du denn für einen miserablen Media Markt bei dir vor Ort, oder woher stammt die Info? Fernsehgeräte über 42" werden eigentlich immer vor Ort beim Kunden repariert.

Sei froh, dass er jetzt kaputt gegangen ist und nicht 2 Tage nach Garantie.

kartoffelkaefer

Ich hätte mir als erstes schon mal keinen China-TV gekauft.




Echte Marke ist gemeint; nicht so ne gekaufte Pseudo-Marke.
Bin mit Panasonic zufrieden (ist dafür dann eben auch kein Zoll-Riese, aber Qualität)

Hört sich nach defekten Kondensatoren an. Aufschrauben, angucken, bei Conrad für 3 Euro neue holen, ersetzen.
Oder es ist was anderes. Dafür hast Garantie, lass die das machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Preisvorschläge bei Ebay - automatisch akzeptieren69
    2. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2545
    3. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2944
    4. TV Sat. Ohne Anschluss66

    Weitere Diskussionen