Günstig Auto mieten im D-Urlaub? [Kann ich mir das"Lebensberatung" eigentlich auch sparen?]

Ich hab bisher nur einmal ein Auto gemietet, das war für meinen ersten Umzug vor *hust* Jahren...

Im Urlaub fahren wir ins "tiefste Hessen" (Gruß an alle Einheimischen :D) und ich würd aus verschiedenen Gründen gerne mit der Bahn fahren.

Vor Ort sind wir aber darauf angewiesen, ein Auto zu haben.

Kann mir einer von Euch da weiterhelfen:
Wenn ich mir dort einen Mietwagen für etwa 2 Wochen nehme, mit welchen Kosten muss ich rechnen? Hab mal hier in Berlin nachgesehen, die großen Autovermietungen haben einen Tagessatz von etwa 70,-€ oO

Ist das normal oder gilt das nur für Geschäftskunden oder so?

(Für das Geld schiebe ich mein Auto bis nach Hessen!)

@allehilfreichen: THX
@blödekommentare:

11 Kommentare

Habe gerade ein Auto (Mittelklasse) für 12 Tage angemietet über billiger-mietwagen. Kosten belaufen sich auf ca. 330€, wobei viele "Extras" dabei waren (freie Kilometer, Vollkasko ohne SB, Teilkasko ohne SB, Zusatzfahrer inkl., Fahrzeug ins Ausland bewegbar)
Bei billiger-mietwagen kannst dann auch immer bis 36h vorher kostenlos online stornieren.

Es gibt ja mehrere Autovermietungen, als nur Sixt, Avis und Europcar. Viele kleine Vermietungen haben Sonderangebote, bei denen es sich lohnt mal reinzuschauen (z. B. Caro, Starcar, etc.). Ansonsten nach günstigen Tarifen, wie z. B. einem Studenten- oder Arbeitgeber-Tarif Ausschau halten, das lohnt sich sehr. Je nach Klasse des Mietwagens wirst du aber 250-400 Euro für den Mietwagen bezahlen. Alternative wäre sicherlich vor Ort ein Taxi zu nehmen und mit der Bahn in deine Zieldestination zu fahren.

Schau mal bei portalen wie check24, billiger Mietwagen, cardelmar etc

Wäre es nicht sinnvoller wenn man die Strecke nicht selbst fahren möchte mit dem DB Autozug zurück zu legen?
Vor Ort hat man dann auch sein gewohntes Auto.

der_schnapper

Viele kleine Vermietungen haben Sonderangebote, bei denen es sich lohnt mal reinzuschauen (z. B. Caro, Starcar, etc.). ...Je nach Klasse des Mietwagens wirst du aber 250-400 Euro für den Mietwagen bezahlen. Alternative wäre sicherlich vor Ort ein Taxi zu nehmen und mit der Bahn in deine Zieldestination zu fahren.



Danke :x Das ist ja schon mal eine Hausnummer.
Werde also nach kleineren, lokalen Autovermietungen suchen.

(AG/Student fällt aus.
Vor Ort werden wir insgesamt etwa 400km fahren, daher fällt ein Taxi auch aus... Nur bis zum Bahnhof wär's eine gute Alternative gewesen )

kann auch nur billiger-mietwagen.de empfehlen.
buche da nur noch.
da bekomm ich das komplettpaket z.b. für einen mittelklasse wagen (freie kilometer, alle versicherungen etc.) zu einem preis, wo ich bei sixt und co. die smartklasse ohne jegliche extras bekomme.
außerdem kann man bei denen fast immer kostenlos bis 24/48 std. vorher stornieren.
beispiel: habe mir jetzt für den sommerurlaub einen kombi gemietet. preis war ca 320€ für 2 wochen (alle versicherungen, kilometer etc. inkl.). bei anderen anbietern wäre ich mit den gleichen bedingungen bei knapp 600€ gewesen.

Bearbeitet von: "grobian" 5. September

Caro und Star Car wurden oben schon genannt. Würde gleich aus Berlin fahren. Du bist flexibler, kannst mehr mitnehmen, mit mehreren Leuten sicher günstiger als die Bahn, du musst nicht erst mit Gepäck von Bahnhof zur Vermietung tingeln (neue Fahrkarten und Zeit) usw usw usw

Aber dokumentier bei der Über- und Rückgabe das Fahrzeug richtig, am besten mit einem Mitarbeiter. Gerade bei Caro, habe ich da nicht viel gutes gehört.
Wenn die Option besteht, die Eigenbeteiligung auf null, im Schadensfall zu schrauben, dann würde ich auch das nutzen.
Denk auch dran das du bei den meisten Vermietern eine KK fällig ist und im blödesten Fall die Kaution fast einen Monat geblockt bleibt. So ging es mir schon öfter mit Europcar.


Und ganz wichtig, Blitzer.de vorher am Handy anschalten

Whoa, so viel Hilfe und so viele Tipps!

Danke :x

@blade2 (Ich seh gleich mal nach)

@Philigran

@Sailor (Dachte ich auch, fährt aber wohl nicht mehr ab Berlin oO )

@der schnapper

@grobian (Cool, genauso meinte ich's!)

@okolyta (Wär auch mein Stil, alle(s) ins Auto zu packen und loszufahren, geht aber dieses Jahr nicht.
Danke für die Tipps zur Über-/Rückgabe, hätte ich nie dran gedacht! "Urlaubsfotos" sind bei mir sowieso all-inclusive )

Bearbeitet von: "CheckerMom" 5. September

Hamburg, Lörrach. München?
Was ist denn mit dem Autozug passiert.....
Komisch.

Sailor1981

Hamburg, Lörrach. München?Was ist denn mit dem Autozug passiert.....Komisch.



Yep, ging mir auch so

CheckerMom


Sylt steht erst garnicht mehr dabei.
Kann ja nicht sein..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201689193
    2. Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer) sw + farbe mit günstigen D…512
    3. Such Operatoren bei mydealz?34
    4. Der Onlineshop zahlt: 10% vom Warenkorbwert an DKMS55

    Weitere Diskussionen