ABGELAUFEN

Günstig ins Kino zu "Self/Less" *UPDATE*

Admin

Update 1

Wer letztes mal kein Glück hatte, hat jetzt noch einmal die Chance, günstig an Tickets zu kommen (danke, Hoermis!):


  • Berlin, Hotline: 01378/22 32 00 * CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Str 5
  • Dresden, Hotline: 01378/22 32 01 * CinemaxX, Hüblerstr 8
  • Düsseldorf, Hotline: 01378/22 32 02 * UFA Palast, Worringer Str 142
  • Frankfurt/Sulzbach, Hotline: 01378/22 32 03 * Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum
  • Hamburg,Hotline: 01378/22 32 04 * CinemaxX, Dammtordamm 1
  • Köln, Hotline: 01378/22 32 05 * Cinedom, Im Mediapark 1
  • Leipzig, Hotline: 01378/22 32 06 * Cineplex, Ludwigsburger Str 13
  • München, Hotline: 01378/22 32 07 * CinemaxX, Isartorplatz 8
  • Nürnberg, Hotline: 01378/22 32 08 * Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
  • Stuttgart, Hotline: 01378/22 32 09 * Gloria, Königstr 20

Auch diesmal kostet ein Anruf wieder 50 Cent aus dem deutschen Festnetz und jeder dritte Anruf gewinnt, falls in einer Stadt bereits alle Karten vergeben sein sollten, dann sagt doch bitte in den Kommentaren kurz Bescheid.


Ursprünglicher Artikel vom 19.07.2015:


JoergGreeny hat darauf hingewiesen, dass es mal wieder eine Möglichkeit gibt, relativ günstig ins Kino zu gehen, diesmal geht es am 17ten August in “Self/Less” (IMDB: 6,5/10) mit Ryan Reynolds und Ben Kingsley.


Damian Hale (Ben Kingsley), ein milliardenschwerer Industrieller, war es sein ganzes Leben lang gewohnt, immer das zu bekommen, was er wollte. Er stellte seine Macht ganz in den Dienst seines Firmenimperiums und opferte dafür sogar den Kontakt zu seiner Tochter Claire (Michelle Dockery). Als Hale die Diagnose bekommt, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist und bald sterben wird, verfällt er nach kurzer Trauer in sein übliches Verhaltensmuster: Er nutzt seine Privilegien, um sich Lebenszeit zu erkaufen. Albright (Matthew Goode), Strippenzieher einer elitären Geheimorganisation, macht Hale mit einem „Shedding“ genannten Verfahren vertraut, bei dem der Geist des Kranken in den gesunden Körper eines anderen Mannes (Ryan Reynolds) verpflanzt wird.


577983.jpg


Es handelt sich diesmal wieder um ein Gewinnspiel, d.h. jeder 3. Anruf gewinnt. Jeder Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, sodass man im Mittel mit rund 1,50€ für 2 Kinokarten rechnen kann. Es kann natürlich auch schon beim 1. Anruf klappen oder auch erst später.


Die Vorstellungen finden am 17. August um 20 Uhr in den folgenden Kinos statt:


  • 0 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
  • 1 Dresden, CinemaxX, Hüblerstraße 8
  • 2 Düsseldorf, UFA Palast, Worringer Straße 142
  • 3 Frankfurt/Sulzbach, Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum
  • 4 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
  • 5 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • 6 Leipzig, Cineplex, Ludwigsburger Straße 13
  • 7 München, CinemaxX, Isartorplatz 8
  • 8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 9 Stuttgart, Gloria, Königsstraße 20

Um an die Karten zu kommen, müsst ihr die Nummer 01378-22340 wählen und hinten noch die Zahl für die Stadt eurer Wahl anhängen. Wenn ihr “gewonnen” habt, dann bekommt ihr eine PIN durchgesagt, mit der ihr am Abend der Vorstellung 2 Karten für den Film an der Kinokasse bekommt. Sollten in einer Stadt alle Tickets weg sein, dann sagt bitte kurz Bescheid, damit sich andere den Anruf sparen können.


Und hier wie immer noch der Trailer zu “Self/Less”:


577983.jpg

78 Kommentare

Danke, München hat geklappt (leider erst beim 3. Versuch)

cool! Dankeschön für Hamburg!!

Berlin alles weg.

nach 8 erfolglosen versuchen keine lust mehr ...

Hab 4 Versuche gebraucht

Hamburg auch alle schon vergeben

Um wieviel uhr fängt das an???

Hamburg weg

Frankfurt hat nach 2 euro geklappt, super film, wollte da eh rein

Düsseldorf auch weg

20 uhr wie (fast) immer

Hört sich gut an der Film,ist mir auch 5 euro wert

München geht noch.

Welche Plätze bekommt man dann da im Kino?

Nicht, dass ich da in der ersten Reihe sitze??

Nürnberg ist weg

Danke für Frankfurt!

Nürnberg alles weg

München, zweiter Versuch ein Treffer
Besten Dank!

VerfasserAdmin

chronchris27

Welche Plätze bekommt man dann da im Kino? Nicht, dass ich da in der ersten Reihe sitze??



Freie Platzwahl, also nicht zu spät kommen.

Frankfurt hat gerade beim ersten Anruf geklappt. Danke

kann ich bestätigen

Erd_Beere

Nürnberg ist weg

Unterschiedliche Handhabung, variert nach Kino ... Nürnberg definitiv nicht

chronchris27

Welche Plätze bekommt man dann da im Kino?


Köln:
Leider ist unser Kontingent an Previewkarten erschöpft.

München: alle popalle!

Mist. Mikro im Telefon defekt. Könnte also weder meinen Namen noch meine Rufnummer angeben. Pin hab ich trotzdem. Ich soll einen Ausweis mitbringen.. Hab ich Chancen den Film zu schauen?

Köln ist weg. Hab keine mehr bekommen.

München ist leider auch das Kontingent an Previewkarten erschöpft.

Stuttgart ist weg

frankfurt ist weg !!!

Frankfurt ist weg !!!

Wieso funktioniert die Push-Mails nicht?

...funktionieren...

*Sir Ben Kingsley

Frankfurt ist erschöpft...

frankfurt alles weg

Berlin soeben noch geklappt.
Name und Nummer sollen aufs Band gesprochen werden und für die Kartenabholung nen Perso mitbringen. Trotzdem bekommt man eine PIN Nummer für die Abholung.
Letztes mal konnte man die Karten auch nur mit der PIN abholen. Dann steht auf deren Liste halt kein Name dazu.

Berlin ging eben! Danke

wie die Geier xD ... Typisch mydealzer

1. Versuch direkt Tickets für HH. Also noch was zu haben.
Frage: Geht immer noch um den 17.8.2015 um 20:00 richtig?

Ach das ist schon eine coole Aktion aber immer so weit weg -.- trotzdem Hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Toom Baumarkt Kundenkarten Coupon 10 Euro Gutschein je 50 Euro Einkauf45
    2. [Guide] Wie erkenne ich Fake-Angebote auf Amazon?3548
    3. Kurzurlaub 4 Tage in Dresden vom 8.5.bis 12.5.2017 für 2 Doppelzimmer abzug…35
    4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1581750

    Weitere Diskussionen