Günstig Mund Nasen Schutz

60
eingestellt am 15. Apr
Hallo Zusammen ,
ich würde gerne ein paar Masken kaufen habt ihr vielleicht ein paar Händler die Custom Made Masken drucken ? normale schlichte nehme ich natürlich auch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
El_Pato15.04.2020 20:15

Das nette Familienunternehmen will mal eben 12€ je Maske. Die spinnen ja w …Das nette Familienunternehmen will mal eben 12€ je Maske. Die spinnen ja wohl. Dabei kann man auch jegliche Sportartikel nehmen. Die helfen genausowenig und sehen besser aus. Schützen zudem vor Strafe falls das bei uns auch kommt.


Ich würde lieber 12€ je Maske zahlen und diese Arbeitsplätze retten anstatt z.B. Sportartikel von Adidas zu kaufen. Wir unterstützen Adidas gerade mit unseren Steuergelder. Trigema beschäftigt aktuell 80% seines Nähpersonals mit den Masken. In Deutschland, ohne Kurzarbeit und sogar mit regelmäßigen Mietzahlungen
Bearbeitet von: "lydrian" 15. Apr
Schnibler115.04.2020 20:31

[Bild] Puh dann geh ich doch lieber ohne aber mit Abstand einkaufen...


Schön die Überschrift weggelassen. Man bekommt 10 Stück.

25800849-n3PwS.jpg
60 Kommentare
Solange Hugo Boss keine verkaufen mag, werde ich Trigema empfehlen
Bearbeitet von: "lydrian" 15. Apr
lydrian15.04.2020 20:05

Solange Hugo Boss keine verkaufen mag, werde ich Trigema empfehlen


Das nette Familienunternehmen will mal eben 12€ je Maske. Die spinnen ja wohl. Dabei kann man auch jegliche Sportartikel nehmen. Die helfen genausowenig und sehen besser aus. Schützen zudem vor Strafe falls das bei uns auch kommt.
lydrian15.04.2020 20:05

Solange Hugo Boss keine verkaufen mag, werde ich Trigema empfehlen


trigema

...da näht der schimpanse persönlich. gute wahl;)
El_Pato15.04.2020 20:15

Das nette Familienunternehmen will mal eben 12€ je Maske. Die spinnen ja w …Das nette Familienunternehmen will mal eben 12€ je Maske. Die spinnen ja wohl. Dabei kann man auch jegliche Sportartikel nehmen. Die helfen genausowenig und sehen besser aus. Schützen zudem vor Strafe falls das bei uns auch kommt.


Ich würde lieber 12€ je Maske zahlen und diese Arbeitsplätze retten anstatt z.B. Sportartikel von Adidas zu kaufen. Wir unterstützen Adidas gerade mit unseren Steuergelder. Trigema beschäftigt aktuell 80% seines Nähpersonals mit den Masken. In Deutschland, ohne Kurzarbeit und sogar mit regelmäßigen Mietzahlungen
Bearbeitet von: "lydrian" 15. Apr
Jede lokale Schneiderei stellt meistens gerne welche her, falls man selbst nicht nähen möchte. Meistens um 5€ pro Stück. Da hab ich meine auch für eine mögliche Maskenpflicht besorgt.
25800689-oK87x.jpg
Puh dann geh ich doch lieber ohne aber mit Abstand einkaufen...
Einfach bei Ebay Kleinanzeigen oder Facebook Marketplace schauen, die Masken kosten i.d.R 3-5€ + Versand. Manche (zumindest bei mir in der Nähe) bieten die Masken kostenlos an (aber nur 1 Stück pro Person)
Wenn du irgendwelche Kriterien hast wie Farbe, Größe, etc. kannst du bei einer Schneiderei nachfragen, ob sie dir welche nähen kann.
Schnibler115.04.2020 20:31

[Bild] Puh dann geh ich doch lieber ohne aber mit Abstand einkaufen...


Schön die Überschrift weggelassen. Man bekommt 10 Stück.

25800849-n3PwS.jpg
El_Pato15.04.2020 20:15

. Schützen zudem vor Strafe falls das bei uns auch kommt.


Mhm solange mir mein Arbeitgeber keine gibt...
meinfoto.de hat wohl welche.
LasVegas198815.04.2020 20:42

Schön die Überschrift weggelassen. Man bekommt 10 Stück. [Bild]


War nicht meine Absicht. Aber auch im 10er pack ist mir das ganze schlicht weg zu teuer... zwar hab ich TRIGEMA schon mit etlichen t Shirts unterstützt, aber bei sowas nicht!
Also hier auf der Tauschbörse tauschticket.de/?re…245
in der Kategorie Beauty&Gesundheit gibt es viel Mundschutz...
lydrian15.04.2020 20:25

Ich würde lieber 12€ je Maske zahlen und diese Arbeitsplätze retten ans …Ich würde lieber 12€ je Maske zahlen und diese Arbeitsplätze retten anstatt z.B. Sportartikel von Adidas zu kaufen. Wir unterstützen Adidas gerade mit unseren Steuergelder. Trigema beschäftigt aktuell 80% seines Nähpersonals mit den Masken. In Deutschland, ohne Kurzarbeit und sogar mit regelmäßigen Mietzahlungen


Sorry aber was du sagst macht kein Sinn. Kurzarbeit ist nicht schlecht, wenn der Arbeitgeber aufstockt. Zudem wird auch gern gelogen. Mein AG hat in der Zeitung schreiben lassen keine Kurzarbeit als schon angemeldet war. Außerdem bekommst du nicht mit ob Mitarbeiter in Zwangsurlaub geschickt werden. Ich weiß auch nicht was der Dassler mit TRIGEMA zu tun hat.
Freunde von mir haben ein schönes Projekt gestartet bei dem sie selbst genähte Masken für 4€ pro Stück verkaufen. Das ist quasi der Selbstkostenpreis.
smile2protect.jimdosite.com/
LasVegas198815.04.2020 20:42

Schön die Überschrift weggelassen. Man bekommt 10 Stück. [Bild]


selbst 10 stk. für € 120,00 sind echt frech. auch wenn sie in deutschland gefertigt werden.

und wenn ich dann noch herrn g. sehe wie er mit seinem gestärkten hemd im office sitzt und säuselt, man hätte ihn quasi gebeten zu helfen.

sorry, der will auch nur seinen allerwertesten retten. was man ihm zu gute halten muss ist, dass er als e.k. auch mit seinem privaten vermögen haftet.

insofern hat er auch ein berechtigtes eigeninteresse. nicht das sein butler demnächst ohne weisse handschuhe servieren muss(lol)

nur der ordnung halber....nein ich bin nicht neidisch. mir tun nur seine kinder leid. die müssen scheinbar zum lachen immer in den keller gehen....und mal schauen wer denn nachher von beiden die firma übernehmen darf....
El_Pato15.04.2020 21:02

Sorry aber was du sagst macht kein Sinn. Kurzarbeit ist nicht schlecht, …Sorry aber was du sagst macht kein Sinn. Kurzarbeit ist nicht schlecht, wenn der Arbeitgeber aufstockt. Zudem wird auch gern gelogen. Mein AG hat in der Zeitung schreiben lassen keine Kurzarbeit als schon angemeldet war. Außerdem bekommst du nicht mit ob Mitarbeiter in Zwangsurlaub geschickt werden. Ich weiß auch nicht was der Dassler mit TRIGEMA zu tun hat.


Zunächst einmal macht nichts Sinn.

Adidas ist der größte Deutsche Sportartikelhersteller. Da du lieber Sportartikel nehmen magst, ist der Vergleich naheliegend.

Kurzarbeit ist mMn immer schlecht. Ich interpretiere Kurzarbeit als Versagen der eigenen Geschäftsfähigkeit. Wer es nicht schafft genügend Rücklagen zu bilden um 1 oder 2 Monate lang eine Durststrecke auszugleichen ist entweder zu günstig, nicht genug diversifiziert oder schlicht nicht rentabel genug und sollte sein Geschäftsmodell überdenken.
lydrian15.04.2020 21:21

Zunächst einmal macht nichts Sinn. Adidas ist der größte Deutsche Sp …Zunächst einmal macht nichts Sinn. Adidas ist der größte Deutsche Sportartikelhersteller. Da du lieber Sportartikel nehmen magst, ist der Vergleich naheliegend. Kurzarbeit ist mMn immer schlecht. Ich interpretiere Kurzarbeit als Versagen der eigenen Geschäftsfähigkeit. Wer es nicht schafft genügend Rücklagen zu bilden um 1 oder 2 Monate lang eine Durststrecke auszugleichen ist entweder zu günstig, nicht genug diversifiziert oder schlicht nicht rentabel genug und sollte sein Geschäftsmodell überdenken.


Oder die Asiaten verkaufen es viel billiger... ich bin bei einem Zulieferer beschäftigt und sitze nun die zweite Woche mit Kurzarbeit daheim..
manchmal kann auch der Arbeitgeber hier in BRD nichts dafür, wenn andere Länder ihre Mitarbeiter ausbeuten und die Ware viel billiger herstellen kann.
Vorallem das ist heutzutage das Problem!
Bearbeitet von: "Schnibler1" 15. Apr
Schnibler115.04.2020 21:26

Oder die Asiaten verkaufen es viel billiger... ich bin bei einem …Oder die Asiaten verkaufen es viel billiger... ich bin bei einem Zulieferer beschäftigt und sitze nun die zweite Woche mit Kurzarbeit daheim.. manchmal kann auch der Arbeitgeber hier in BRD nichts dafür, wenn andere Länder ihre Mitarbeiter ausbeuten und die Ware viel billiger herstellen kann. Vorallem das ist heutzutage das Problem!


Wenn es jemand anderes in gleicher oder ausreichender Qualtität für weniger Geld kann, wieso nicht etwas anderes machen was nicht für weniger Geld in gleicher Qualität gemacht werden kann?

Ich arbeite auch im weitesten Sinne für einen Zulieferer in der Automobilindustrie. Ich habe gar keine schlechte Nächte wegen Kurzarbeit. Unser Job kann nur von uns erledigt werden und muss auch weitergeführt werden wenn niemand produziert.
lydrian15.04.2020 20:25

Ich würde lieber 12€ je Maske zahlen und diese Arbeitsplätze retten ans …Ich würde lieber 12€ je Maske zahlen und diese Arbeitsplätze retten anstatt z.B. Sportartikel von Adidas zu kaufen. Wir unterstützen Adidas gerade mit unseren Steuergelder. Trigema beschäftigt aktuell 80% seines Nähpersonals mit den Masken. In Deutschland, ohne Kurzarbeit und sogar mit regelmäßigen Mietzahlungen



woher weisst du das mit den mietzahlungen?
sind die nicht eigentümer?

pah! mit einem eigenen heli rumfliegen aber dann zur miete!
lydrian15.04.2020 20:05

Solange Hugo Boss keine verkaufen mag, werde ich Trigema empfehlen



HUGO BOSS ist halt exclusiver :-)
was willst zahlen für ne HB-Maske?
Ich brauche keine Maske!
bilbo1515.04.2020 21:09

Freunde von mir haben ein schönes Projekt gestartet bei dem sie selbst …Freunde von mir haben ein schönes Projekt gestartet bei dem sie selbst genähte Masken für 4€ pro Stück verkaufen. Das ist quasi der Selbstkostenpreis.https://smile2protect.jimdosite.com/


Danke für den Tipp hab denen direkt mal ne DM geschrieben.
El_Pato15.04.2020 20:15

Das nette Familienunternehmen will mal eben 12€ je Maske. Die spinnen ja w …Das nette Familienunternehmen will mal eben 12€ je Maske. Die spinnen ja wohl. Dabei kann man auch jegliche Sportartikel nehmen. Die helfen genausowenig und sehen besser aus. Schützen zudem vor Strafe falls das bei uns auch kommt.



Das die Masken nix nützen seh ich auch so. Aber es gibt einen Teil unserer Bevölkerung der sich damit besser fühlt.

Der Preis ist nunmal aber bei klassischer Herstellung in Deutschland so. Klar schwarz oder in China mit Maschine industriell geht das viel billiger.

Nearie15.04.2020 20:31

Jede lokale Schneiderei stellt meistens gerne welche her, falls man selbst …Jede lokale Schneiderei stellt meistens gerne welche her, falls man selbst nicht nähen möchte. Meistens um 5€ pro Stück. Da hab ich meine auch für eine mögliche Maskenpflicht besorgt.



Mal keine Panik wegen Maskenpflicht. Erstmal müsste klar sein, ob die Masken wirklich was bringen oder evtl.sogar ein Hygieneproblem sind (was es meiner Meinung nach ist). Vorher wird man bei uns nix verpflichtend machen können... v.a. keine Spielzeugmasken von Trigema etc. Was man da die letzten Tage so am Start sieht ist echt tw. extrems komisch. Man darf nicht vergessen was uns den Arsch gerettet hat: die Abstandsregeln und die Kontaktreduktion... nix anderes
Zilhouette15.04.2020 21:45

woher weisst du das mit den mietzahlungen?sind die nicht eigentümer?pah! …woher weisst du das mit den mietzahlungen?sind die nicht eigentümer?pah! mit einem eigenen heli rumfliegen aber dann zur miete!


Quelle
bilbo1515.04.2020 21:09

Freunde von mir haben ein schönes Projekt gestartet bei dem sie selbst …Freunde von mir haben ein schönes Projekt gestartet bei dem sie selbst genähte Masken für 4€ pro Stück verkaufen. Das ist quasi der Selbstkostenpreis.https://smile2protect.jimdosite.com/



ich würde mal behaupten, man kommt auch unter diesen angeblichen selbstkostenpreis bei der herstellung.

aber vielleicht machen die das schwarz und hinterziehen steuern. ich finde gar keine steuernummer.
wo sind da eigenltich die AGB? wenn da mal nicht bald ein abmahnanwalt kommt ...
lydrian15.04.2020 21:54

Quelle



oha! die haben sogar eine shops! dachte die nähen nur bisschen auf der Alb und beliefern lediglich noch ein paar ländliche sportgeschäfte.
Dodgerone15.04.2020 21:50

Das die Masken nix nützen seh ich auch so. Aber es gibt einen Teil unserer …Das die Masken nix nützen seh ich auch so. Aber es gibt einen Teil unserer Bevölkerung der sich damit besser fühlt.Der Preis ist nunmal aber bei klassischer Herstellung in Deutschland so. Klar schwarz oder in China mit Maschine industriell geht das viel billiger.Mal keine Panik wegen Maskenpflicht. Erstmal müsste klar sein, ob die Masken wirklich was bringen oder evtl.sogar ein Hygieneproblem sind (was es meiner Meinung nach ist). Vorher wird man bei uns nix verpflichtend machen können... v.a. keine Spielzeugmasken von Trigema etc. Was man da die letzten Tage so am Start sieht ist echt tw. extrems komisch. Man darf nicht vergessen was uns den Arsch gerettet hat: die Abstandsregeln und die Kontaktreduktion... nix anderes


Jap, die Maske nützt dir nichts. Aber es hilft allen anderen. Masken schützen andere Personen vor einer Ansteckung.
Dodgerone15.04.2020 21:50

Das die Masken nix nützen seh ich auch so. Aber es gibt einen Teil unserer …Das die Masken nix nützen seh ich auch so. Aber es gibt einen Teil unserer Bevölkerung der sich damit besser fühlt.Der Preis ist nunmal aber bei klassischer Herstellung in Deutschland so. Klar schwarz oder in China mit Maschine industriell geht das viel billiger.Mal keine Panik wegen Maskenpflicht. Erstmal müsste klar sein, ob die Masken wirklich was bringen oder evtl.sogar ein Hygieneproblem sind (was es meiner Meinung nach ist). Vorher wird man bei uns nix verpflichtend machen können... v.a. keine Spielzeugmasken von Trigema etc. Was man da die letzten Tage so am Start sieht ist echt tw. extrems komisch. Man darf nicht vergessen was uns den Arsch gerettet hat: die Abstandsregeln und die Kontaktreduktion... nix anderes



es könnte kommen, dass man mund und nase bedeckt halten soll.
eine atemschutzmaskenpflicht wahrscheinlich weniger, weil man angst hat, dass sonst für die krankenhäuser nix mehr übrig bleibt und eine super-panik bei den bürgern ausbricht auf der suche nach masken.

den arsch gerettet? ist die krise jetzt vorbei? kann ich morgen endlich mal wieder in den KIK?
Bearbeitet von: "Zilhouette" 15. Apr
ich bin der meinung, dass eine maske was nützt.
sowohl für andere, als auch für einen selbst.
bin aber kein virologe, gehe da nach dem gesunden menschenverstand.
Bei 12€ pro Maske gibt es in den WHD bessere Alternativen
25802204-4I20z.jpg
selber nähen (lassen) oder lokale (Änderungs-)Schneiderei, die freuen sich sicherlich über etwas Umsatz in der Krise
Ihr tickt doch eh alle nicht richtig mit diesen behämmerten Masken
Seit neuem baut Playmobil solche Masken (kein Witz!): playmobil.de/pla…tml
Pro Mundschutz zahlt man 4,99€ - 1€ gehen an den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes.

Was du dazukaufen musst wären nur Toilettenpapier oder Taschentücher.
Zilhouette15.04.2020 22:00

ich bin der meinung, dass eine maske was nützt.sowohl für andere, als auch …ich bin der meinung, dass eine maske was nützt.sowohl für andere, als auch für einen selbst. bin aber kein virologe, gehe da nach dem gesunden menschenverstand.


Bin davon überzeugt, dass diese selbst gehäkelten Topflappen im Gesicht mir nicht helfen, aber dass man damit andere Leute u.U. schützen kann, klingt für mich logisch.
Der für mich aber wichtigere Effekt (und auch der Grund, warum ich für meine Eltern sowas organisiert habe): Ich merke selber, dass ich bei Menschen mit Maske z.B. im Supermarkt noch mehr auf den Abstand achte und da auch mal ausweiche und einen anderen Weg gehe, wenn sie mir entgegenkommen.
Liegt wahrscheinlich daran, dass die Maskenträger zur Zeit noch in der Minderheit sind und deswegen auffallen.
Und wenn das eine Wirkung dieser Masken ist, dann ist das ja durchaus positiv.
Unabhängig davon, was man da als "Schutz" im Gesicht hat
Bearbeitet von: "Spucha" 15. Apr
Spucha15.04.2020 22:39

Bin davon überzeugt, dass diese selbst gehäkelten Topflappen im Gesicht X …Bin davon überzeugt, dass diese selbst gehäkelten Topflappen im Gesicht mir nicht helfen, aber dass man damit andere Leute u.U. schützen kann, klingt für mich logisch.Der für mich aber wichtigere Effekt (und auch der Grund, warum ich für meine Eltern sowas organisiert habe): Ich merke selber, dass ich bei Menschen mit Maske z.B. im Supermarkt noch mehr auf den Abstand achte und da auch mal ausweiche und einen anderen Weg gehe, wenn sie mir entgegenkommen.Liegt wahrscheinlich daran, dass die Maskenträger zur Zeit noch in der Minderheit sind und deswegen auffallen.Und wenn das eine Wirkung dieser Masken ist, dann ist das ja durchaus positiv. Unabhängig davon, was man man im Gesicht hat


ich seh das so: ein bleistift vor dem mund könnte selbst ansteckung schützen. fliegt so ein corona-tröpfchen in richtung meines oral-bereiches, so gibts dann immerhin noch eine chance, dass es am bleistift hängenbliebt -ansonsten wäre es ja durch kaum was aufzuhalten.
bei irgendeiner maske ist die chance also nochmal viel höher.

mit deinem eindruck stimme ich dir vollkommen zu :-) danke für das argument, das kann ich dann künftig auch anbringen, wenn ich mal irgendjemand davon überzeugen müsste :-)

ich selbst gehe nur noch mit irgendwas vor mund- und nase einkaufen. fühl mich damit zwischenzeitlich wohler. bin mal in einer kleinen DHL-filiale in der warteschlange gestanden - überall hat's rumgehustet und rumgeräuspert. da hab ich mich unwohl gefühlt.
beim einkaufen machts mir auch nix aus, einfach kurz mal so eine maske aufzuziehen.
die leute schauen evtl. kurz näher hin, aber ich komm mir dabei nicht wirklich blöd vor. ich wundere mich sogar, dass dann manche noch mit der ganzen familie noch einen lustigen familien ausflug in den discounter machen. und wenn die eltern dann noch einweghandschuhe anhaben aber keinen mundschutz, dann wundere ich mich sogar sehr stark.
einweghandschuhe haben zwischenzeitlich beim einkaufen sehr viele an. ich nicht. nasebohren und fingernägelkauen verkneife ich mir, bis ich zuhause dann die hände gewaschen habe.
exec15.04.2020 22:14

Seit neuem baut Playmobil solche Masken (kein Witz!): …Seit neuem baut Playmobil solche Masken (kein Witz!): https://www.playmobil.de/playmobil-nase-mund-maske/70536.htmlPro Mundschutz zahlt man 4,99€ - 1€ gehen an den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes.Was du dazukaufen musst wären nur Toilettenpapier oder Taschentücher.


danke für die info :-)
finde ich recht gut - also auch das gesamte prinzip.
vor allem auch ziemlich günstig. selbst der chinese verlangt da weitaus mehr - sogar für ziemlichen mist. und dann oft eh in einer grösse, die wohl nur europäischen kindern passt.
Einige hier besitzen ja
mydealz.de/dea…106
Dann gibt es noch wohl noch separate virendichte Filter und der Rest ist DIY.
Bearbeitet von: "big_ed" 15. Apr
Zilhouette15.04.2020 23:16

danke für die info :-)finde ich recht gut - also auch das gesamte …danke für die info :-)finde ich recht gut - also auch das gesamte prinzip.vor allem auch ziemlich günstig. selbst der chinese verlangt da weitaus mehr - sogar für ziemlichen mist. und dann oft eh in einer grösse, die wohl nur europäischen kindern passt.


Gerne! Die Preise für solche Masken sind echt unverschämt.
Ich finde, bei so einer Krise hat der Markt mit Angebot und Nachfrage nichts mehr zu suchen. Wie heißt es so schön: "Man hilft, wo man kann!" und dies gilt definitiv nicht für die Chinesen. Finde, es ist eine nette Geste von Playmobil, solche Masken "relativ" günstig anzubieten. Es ist auch noch eine Maske, die länger getragen werden kann.
Ich suche derartiges in Kleinkind-Größe... hat jemand Tipps?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler