Abgelaufen

Günstige B-Ware Hotspots: Vodafone R203 für 17€, Huawei E586 für 22€ und Huawei E5331 für 27€

36
eingestellt am 18. Nov 2014

Search85 hat sich bei MeinPaket etwas umgesehen und herausgefunden, dass Talkpoint gerade mobile Router als B-Ware zu guten Preisen anbietet. Alle Preise ergeben sich durch den 3€ Gutscheincode: BILLIGER3EURO 


Die Geräte sind zwar Vodafone-gebrandet, jedoch mit allen Sim-Karten einsetzbar. Ggf. muss man in den Einstellungen den APN verändern. Es handelt sich um Demoware, vielleicht mit leichten Gebrauchsspuren und 12 Monaten Gewährleistung:



Hersteller ist ZTE und es können bis zu 5 Geräte gleichzeitig online gehen. Datenrate: 14,4 Mbit/s Down – 5,76 Mbit/s Up


564068.jpg



Hier handelt es sich um ein Huawei-Gerät. Das Huawei E586 kostet 63€ und kann bis zu 5 Geräte gleichzeitig ins Netz bringen. Bei Amazon gibt es 4 Sterne. Die Akkulaufzeit wird zwischen 3-5 Stunden angegeben. Datenrate hier: 21,6 Mbit/s Down – 5,76 Mbit/s Up


564068.jpg



Der Hersteller hinter dem Vodafone Label ist wieder Huawei. Das E5331 kostet derzeit utopische 65€ (oder 53€ mit VF Branding) und kann ebenfalls 5 Geräte ins Netz befördern. Der größere Bruder, trotz kleiner Typenbezeichnung (E5330) kann 10 Geräte verwalten, hat wohl eine Stunde mehr Akkulaufzeit und kostet nur 44€. Daher würde ich hiervon eher abraten, wenn man den regulären Preis bezahlen müsste. Bei 27€ für B-Ware macht das aber trotzdem noch Sinn. Bei Amazon gibt es 4,5 Sterne. Auch hier wird die Akkuleistung mit bis zu 5 Stunden Nutzung angegeben. Datenrate: 21,6 Mbit/s Down – 5,76 Mbit/s Up


564068.jpg


Ich würde vermutlich zum R206 greifen, wenn man auf das OLED Display des R205 verzichten kann, da ich das E5330-Modell selbst besitze und damit sehr zufrieden bin. Je nach Ort muss man jedoch noch Einstellungen vornehmen, um dem Mifi den Wechsel von 3G auf 2G bei schlechtem Empfang zu verbieten, da man sonst nur sehr langsam durchs Internet surft (mit 2G), obwohl man mit einem Balken bei 3G noch viel schneller unterwegs wäre.


Zusätzliche Info
36 Kommentare

was willst du uns damit sagen? dass es schon einen deal dazu gibt?(https://www.mydealz.de/deals/vodafone-mobile-wi-fi-r203-14-4-mbit-s-down-5-76-mbit-s-up-b-ware-16-90-bei-meinpaket-434600) oder was ist Sinn des doppelposts?

heaven:
was willst du uns damit sagen? dass es schon einen deal dazu gibt?(mydealz.de/dea…600) oder was ist Sinn des doppelposts?



Willkommen auf der Startseite von mydealz! Dein Link geht ins Forum...

Schade keiner mit LTE dabei

kann man die Karte da direkt einsetzen oder nur mit separatem USB Internet stick?



clu:
kann man die Karte da direkt einsetzen oder nur mit separatem USB Internet stick?



Direkt.

Irgendwie macht die Beschreibung nicht so ganz Sinn: Ihr würdet vom R206 abraten und im nächsten Satz steht "Ich würde vermutlich zum R206 greifen". Verstehe ich nicht

Ist so ein Teil besser als ein x-beliebges Smartphone, dessen Internet man über WLAN thetert?



bagbeg:
Ist so ein Teil besser als ein x-beliebges Smartphone, dessen Internet man über WLAN thetert?



Nun ja,

beim Smartphone wäre dann der Akku schneller leer, so hast du einen portablen Router.
So sehe ich dass.

Ich tether vom lte faehigen vodafon smart 4g und habe den 3 gb mobilcom d1 datentarif fuer 5 euro...jetzt ist die frage: lohnt es sich das smartphone (das eh im buero nur auf der fensterbank als accespoint dient) mit einen dieser geraete zu ersetzen?



sevan2911:
Ich tether vom lte faehigen vodafon smart 4g und habe den 3 gb mobilcom d1 datentarif fuer 5 euro…jetzt ist die frage: lohnt es sich das smartphone (das eh im buero nur auf der fensterbank als accespoint dient) mit einen dieser geraete zu ersetzen?



"das eh im buero nur auf der fensterbank als accespoint dient", sollte deine Frage schon beantworten. Du hast deine persönliche Lösung schon gefunden. Wenn alles funktioniert, wozu ändern...

sehr gut. direkt mal den kleinen 203 zum testen geordert.

Hiermit geht's vlt schneller: http://www.meinpaket.de/de/~talk-point-gmbh

Hab ein E5220 von Huawei und find diese Wlan Hotspots echt klasse. Mir fehlt aber auf jeden Fall noch eine LTE Variante davon. Leider ist hier nichts dabei, trotzdem durchaus empfehlenswert.

Muss da mein Samsung Smartphone für gerootet sein?? hmm



110707: als

Nein. Der Router spricht stinknormales WLAN mit deinem Handy. Nach außen funkt er dann UMTS/HSDPA (kein LTE).

Kann irgend einer davon zusätzlich WLAN "Repeaten" bzw. einen T-Mobile Hotspot mit mehreren Geräten teilen wenn man nur Zugangsdaten für ein Gerät hat?



Experience:
Kann irgend einer davon zusätzlich WLAN “Repeaten” bzw. einen T-Mobile Hotspot mit mehreren Geräten teilen wenn man nur Zugangsdaten für ein Gerät hat?



Nein. Dann empfehle ich dir den Edimax BR-6258NL. Kann kein UMTS, ist aber das einzige Gerät, dass ich getestet habe, dass das kann.

Beschreibung und Bewertungen hier: amazon.de/gp/…8NL

So ein Quatsch - natürlich nicht!



Experience:
Kann irgend einer davon zusätzlich WLAN “Repeaten” bzw. einen T-Mobile Hotspot mit mehreren Geräten teilen wenn man nur Zugangsdaten für ein Gerät hat?






Experience:
Kann irgend einer davon zusätzlich WLAN “Repeaten” bzw. einen T-Mobile Hotspot mit mehreren Geräten teilen wenn man nur Zugangsdaten für ein Gerät hat?


merk

kann man auch im Ausland beliebige Sim Karte einsetzen?

4 Stunden Akku Laufzeit des R206 sind ja wohl ein Witz.

Ohje, alle weg :-(.

Meint ihr, es kommt noch was?

Obststueck: 4 Stunden Akku Laufzeit des R206 sind ja wohl ein Witz.
Anker Akku dran gestöpselt und ein Problem weniger

Es sind übrigens alle drei Varianten bereits ausverkauft



Andi:
So ein Quatsch – natürlich nicht!




Stimmt ist totaler Quatsch, wo der Huawei E5330 es kann und der E5372 auch,

Aber gut das du so genau bescheid weißt


Andi:
So ein Quatsch – natürlich nicht!



natürlich geht das

leider alle weg!



Experience: Stimmt ist totaler Quatsch, wo der Huawei E5330 es kann und der E5372 auch,


Aber gut das du so genau bescheid weißt



wie heisst das eigentlich? also diese Funktion ein wlan zu "repeaten" bzw. zugangsdaten mit anderen zu teilen
aat81:


wie heisst das eigentlich? also diese Funktion ein wlan zu \"repeaten\" bzw. zugangsdaten mit anderen zu teilen

Gute Frage, einen Namen dafür hab ich so direkt auch noch nicht gesehen. Es wird glaube nicht mal irgendwie beworben. Das macht es schwer passende Geräte zu identifizieren. Lese nur in Bewertungen oder Tests wenn es jemand ausprobiert hat das es geht.
Experience: aat81:


wie heisst das eigentlich? also diese Funktion ein wlan zu \\\"repeaten\\\" bzw. zugangsdaten mit anderen zu teilen

Gute Frage, einen Namen dafür hab ich so direkt auch noch nicht gesehen. Es wird glaube nicht mal irgendwie beworben. Das macht es schwer passende Geräte zu identifizieren. Lese nur in Bewertungen oder Tests wenn es jemand ausprobiert hat das es geht.
110707: Muss da mein Samsung Smartphone für gerootet sein?? hmm
Meinst du das ernst oder soll das ein Witz sein?
aat81:

Experience: Stimmt ist totaler Quatsch, wo der Huawei E5330 es kann und der E5372 auch,


Aber gut das du so genau bescheid weißt



wie heisst das eigentlich? also diese Funktion ein wlan zu \"repeaten\" bzw. zugangsdaten mit anderen zu teilen

Repeater - Funktion.
Wird meist mit 2in1 oder 3in1 beworben. Weil sie als Hotspot oder auch Repeater funktionieren.
Gibt auch Geräte die nur als Repeater dienen.


ThePicco: wie heisst das eigentlich? also diese Funktion ein wlan zu \”repeaten\” bzw. zugangsdaten mit anderen zu teilen


Repeater – Funktion.
Wird meist mit 2in1 oder 3in1 beworben.Weil sie als Hotspot oder auch Repeater funktionieren.
Gibt auch Geräte die nur als Repeater dienen.



meine eigentlich keine "klassische" repeater Funktion nur um das wlan zu extenden/erweitern, sondern die Möglichkeit bei wlan mit nutzerkennung (z.b. im Hotel) im router/mifi dies einzugeben und dann sich mit dem wlan des Routers zu verbinden, da hier die zugangsdaten hinterlegt sind.

schematisch

WLAN 1 (z.b. Hotel mit Zugangsdaten) Router/Mifi (z.b. Huawei) WLAN2 eigene Endgeräte (Laptop, Tablet, Smartphone).

Gerade in Hotels bekommt man nur einmal zugangsdaten fürs wlan und kann somit immer nur ein gerät anmelden


aat81: Repeater – Funktion.
Wird meist mit 2in1 oder 3in1 beworben.Weil sie als Hotspot oder auch Repeater funktionieren.
Gibt auch Geräte die nur als Repeater dienen.


meine eigentlich keine “klassische” repeater Funktion nur um das wlan zu extenden/erweitern, sondern die Möglichkeit bei wlan mit nutzerkennung (z.b. im Hotel) im router/mifi dies einzugeben und dann sich mit dem wlan des Routers zu verbinden, da hier die zugangsdaten hinterlegt sind.


schematisch


WLAN 1 (z.b. Hotel mit Zugangsdaten) Router/Mifi (z.b. Huawei)WLAN2eigene Endgeräte (Laptop, Tablet, Smartphone).


Gerade in Hotels bekommt man nur einmal zugangsdaten fürs wlan und kann somit immer nur ein gerät anmelden



selbst mit Windows 7 bordmitteln und der richtigen wlan karte geht es über die Konsole mit dem befehl netsh wlan hostednetwork

hier ein link
blogs.technet.com/b/s…spx

deswegen kann das doch eigentlich technisch nicht so schwierig sein

das ganze heisst wohl ICS - Internet Connection sharing

Das R206 ist ein E5220 und kein E5331. Zu erkennen unter dem Akkudeckel z.B am Reset button. Nur zur Info.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler