Günstige Espresso-Siebträger-Maschine. Rezensionen gefälscht???

Liebe MyDealzer,

zur Zeit bin ich auf der Suche nach eine günstigen Siebträger-Maschine, um mir zuhause Espresso zubereiten zu können. Bei Amazon habe ich folgende von TZS First Austria gefunden:
amazon.de/Des…top

Durchschnittlich 5 Sterne bei 6 Rezensionen klang für mich zunächst mal ganz gut. Aber nachdem ich mir die Retensionen durchgelesen habe, überkommt mich das Gefühl, dass die Rezensionen nicht echt sind. Alle haben den gleichen Sprachductus und Schreibstil

Nun meine beiden Fragen:
1. Mag es sein, dass die Rezensionen von der Marketing-Abteilung kommen?
2. Hat jemand Erfahrungen oder Testberichte zu dem Gerät?

Liebe Grüße
Grido

5 Kommentare

Klickbar:
amazon.de/dp/…QNW

EDIT:
"Marvin B." und "Hanston" sehen für mich eindeutig nach Profilen aus die nur zum gut Bewerten da sind.
Erstens bewerten diese beiden so gut wie nur mit 5* (habe nur einmal 4* gesehen) und dann sind es sooo viele Produkte die getestet wurden. Kein Student kann sich so viele Leuchtmittel oder Taschen leisten nur um diese dann zu Bewerten.

Moderator

Tatsächlich gehe ich davon aus, dass zumindest einige der Rezensionen nicht authentisch sind. Betrachtet man die Profile sieht man fast ausschließlich 5-Sterne-Bewertungen, die oftmals mehrere Produkte innerhalb einer Produktfamilie beinhalten, nie von bekannten Herstellern sind und teilweise sogar am gleichen Tag veröffentlicht wurden. Das ist leider mittlerweile normal bei Amazon. Die Bewertungen haben einfach eine große Wirkung auf potentielle Käufer. Wenn ich zwei ähnliche Produkte sehe, bei denen eines noch keine Bewertung und das andere 4x die Maximalbewertung hat, dann werde ich vermutlich zu diesem Produkt greifen.
Trotzdem bedeuten die "gefälschten" Bewertungen ja nicht automatisch, dass das Produkt schlecht ist. Bei Amazon kann man immerhin problemlos bei Nichtgefallen zurücksenden, somit macht man nicht allzu viel falsch.

€: Sehe gerade, dass du darauf auch mittlerweile gestoßen bist.

XadaX

€: Sehe gerade, dass du darauf auch mittlerweile gestoßen bist.



Ich bin nicht der Autor von dem Thread ..

http://hukd.mydealz.de/diverses/nutzerkommentare-testberichte-bewertungen-bei-amazon-etc-20-30-bezahlte-fälschungen-86132
25-30% Fakes - und das waren die Zahlen von 2012, wird nicht besser geworden sein, fürchte ich

ragnarock

http://hukd.mydealz.de/diverses/nutzerkommentare-testberichte-bewertungen-bei-amazon-etc-20-30-bezahlte-fälschungen-86132 25-30% Fakes - und das waren die Zahlen von 2012, wird nicht besser geworden sein, fürchte ich


Das wird immer schlimmer...
Besonders in diesem Billig- Bereich von Display- Folien, USB Ladegeräten, Kabeln...
Habe es heute getestet mit dieser Displayfolie, zu der es jetzt schon mehrere Deals gibt
Verkäufer per Facebook angeschrieben und kurz gesagt, was man möchte. Hat ca. 10 Minuten gedauert, dann kam ein Gutscheincode für eine komplett kostenlose Amazon- Bestellung. Schön mit bunten Bildern und roten Pfeilen. Einigermaßen lesbarer deutscher Text.
Nach der Bestellung dann eine Mail mit der Bitte, ihm die Bestellnummer durchzugeben, damit man eine schnelle Lieferung organisieren kann.
Nachdem dann alles durch war, kam eine weitere Mail:
Wenn Sie uns eine 5 Sternen Kundenrezension geben können, hätten wir gern Ihnen weitere kostenloses Sample senden, wir freuen uns auf eine langfristige zusammenarbeit mit Ihnen

Alles klar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung mit "gebrauchten" Office-Lizenzschlüsseln54
    2. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2859
    3. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?68
    4. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1416

    Weitere Diskussionen