Günstige Flüge durch Air Berlin Best Price Guarantee

Beim Suchen von Flügen über zB kayak.de gibt es stets günstige Anbieter, die von Grundflugpreis attraktiver als eine Direktbuchung bei Airberlin sind. Meist gibt es da jedoch enorme Zahlungskosten (opodo.de, fluege.de), außer man hat gerade das entsprechende exotische Zahlungsmittel zur Hand.

Bei den letzten beiden Flügen habe ich daher direkt bei Air Berlin gebucht und die Best Price Guarantee genutzt. Anders als bei anderen Best Rate Guarantees bei zB Hilton habe ich damit eine Erfolgsquote von 100 % (bei 2 Reisen derzeit):

airberlin.com/de/…t=1

Mir ist klar, dass 2 von 2 Reisen kein signifikantes Ergebnis sind, funktioniert es jedoch, dann bekommt man den günstigsten Flugpreis ohne Zahlungsgebühr mit einer Direktbuchung bei Air Berlin, was Umbuchungen etc. erleichtert. Gerade bei Kontinentalflügen kommt man dadurch durchaus auf Ersparnisse von 20 % und mehr.

9 Kommentare

Netter Hinweis, aber m.E. kein wirklicher Deal eher sonstiges oder?!

Kein Deal.

Normalpreis Airberlin inkl. allem: 100%
Fake-Werbe-Preis Flüge.de: 90%
unvermeidliche Zahlungsgebühr dort: 15 Prozentpunkte
Gesamtpreis damit: 105%

Dealpreis: 90% und somit deutlich gespart.
Selbstverständlich für ausgewählte Flüge, aber Flugdeals sind ja immer eine beschränkte Verfügbarkeit (AirItalia mit Japan-Gutschein mal ausgenommen

Ich habe das bisher zwei mal beantragt und zwei mal wurde es abgelehnt..

Bruns

Ich habe das bisher zwei mal beantragt und zwei mal wurde es abgelehnt..



nennt doch bitte beide Mal die Umstände, insb.
- von welcher Plattform der Vergleichspreis kam
- welche Relation gebucht wurde
- und in welcher Buchungsklasse/Kategorie

danke

Ich kenne keinen Transkontinentalflüg, wo die gebühren 10% von Flugpreis/Ticketpreis ausmachen.

Cold.

Gebühren und Treibstoffzuschlag ist teilweise fast teurer als der reine Flugpreis…!

Habe heute auch versucht die Best Price Guarantee von Air Berlin in Anspruch zu nehmen und bin stinke sauer auf diesen Laden!

Bei AirBerlin habe ich mit Bankeinzug gebucht (212€), bei dem günstigeren Vergleichsangebot ist nur Kreditkarte möglich. Das Vergleichasangebot ist aber trotz Kreidtkarte mit 161€ gut 50€ billiger!

Air Berlin erkennt das günstigere Angebot aber nicht an, da andere Zahlungsart!

Fazit: Bauernfängerei! Finger weg von Air Berlin! Bucht gleich beim günstigsten Anbieter!!!

Bei mir war es auch so mit der Best Price Guarantee.

Zahlungsart nicht zu erkennen, hieß es. Leider war das in meinem Fall auch nicht zu sehen, da ich sonst fest auf dem Vergleichsportal buchen hätte müssen. Dabei ging es um Differenz von 2x50,-€.

Ich habe am selben Tag der Buchung noch mit der Hotline gesprochen. Der Air Berlin - Mitarbeiter meinte er könne den Flug noch am selben Tag kostenlos stornieren, würde mir aber raten bei der Direktbuchung über Air Berlin zu bleiben und die Best Price Guarantee zu nutzen.

Das kostenlose Stornieren am selben Tag bis 24Uhr ist eine ungeschriebene Regel, von der ich letztes Jahr für einen Freund auch Gebrauch machen konnte.

Ich kann nur jedem raten, wenn man den selben Air Berlin - FLug, am selben Tag, woanders günstiger gesehen hat, bei Air Berlin am selben Tag bis 24Uhr zu stornieren und dann dort zu buchen. Auf die Best Price Guarantee würde ich nicht setzen. In verschiedenen Foren liest man über einige Fälle, in denen Air Berlin sich mit fadenscheinigen Antworten um "das Versprechen" drückt. Z.B. beim Vielfliegertreff.de nachzulesen.

Aber das ist halt Masche von AirBerlin. Dazu gab es eine Reportage auf Youtube vom WDR. Dort haben sie unteranderen einen Reporter incognito eingeschleust. In diesem Bericht wird ganz klar dargestellt, dass Air Berlin sich mit Systematik um Zahlungen an den Kunden drückt. Wie zum Beispiel bei Stornierungen. Es wird probiert dem Kunden die gezahlten Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge nicht zurück zu erstatten, obwohl es ihm gesetzlich zu steht. Nur wer ausdrücklicht darauf hinweist, bekommt auch etwas zurück.

Und bei Beanstandungen heißt es dann immer, man solle eine Email schreiben. Damit sollen die Callcenter-Mitarbeiter die unangenehmen Kunden abwimmeln. Dann wird eine Hinhalte-Taktik gefahren, bis die meisten Kunden entnerft aufgeben.

Fazit: Mit Air Berlin "kann" man günstig reisen, aber bei Problemen oder Erstattungen muss sich auskennen und das einfordern. Das geht dann teilweise nur mit einem Rechtsbeistand oder der Schiedsstelle (SOP).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen109
    2. Homemade mit einer Action cam1521
    3. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2839
    4. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung1834

    Weitere Diskussionen