Günstige Steckdose mit API-Steuerung über eine LAN-Schnittstelle

2
eingestellt am 25. Aug 2017Bearbeitet von:"Schnappt"
Suche eine günstige Steckdose die ich per Kommandozeile von meinem Computer an/aus schalten kann und die mir per Kommandozeile auch den aktuellen Status (an/aus) zurückgibt.

Vorstellung: Schließe die Steckdose per LAN an meinen Router an, stecke die Steckdose in eine Wandsteckdose, mein Router gibt der Steckdose nach dem Verbinden eine IP, ich sende eine GET/POST-Anfrage an die IP und kann die Steckdose damit steuern.

Jemand einen Tipp? Aktuell habe ich nur die
"ALLNET Netzwerksteckdose - ALL3075V3" im Auge, die das wohl auch alles kann, finde die mit knapp ~ 100 Euro aber etwas zu teuer. Wenn ich mir da mal nach und nach bis zu 10 Stück von hole sind ja direkt mal 1000 Euro weg.

PS: Der Markt ist voll mit WLAN-Steckdosen, die sich alle per App und/oder Amazon Echo etc. steuern lassen und ~ 10-40 Euro kosten. Daran oder die gesuchte Lösung selbst zu bauen habe ich kein Interesse. Mir ist das Ansprechen per Kommandozeile wichtig.

Danke im Voraus für alle möglichen Tipps und Hinweise und vielleicht sucht ja jemand anderes das gleiche dann diesen Thread hier einfach abonnieren.
Zusätzliche Info
Gesuche
2 Kommentare
Sonoff S20 kaufen --> alternative Firmware flashen --> openhab oder fhem einrichten --> glücklich werden.
therealpink25. Aug 2017

Sonoff S20 kaufen --> alternative Firmware flashen --> openhab oder fhem …Sonoff S20 kaufen --> alternative Firmware flashen --> openhab oder fhem einrichten --> glücklich werden.


Danke, das sieht schonmal interessant aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler