Günstigen Win 7 / 8 / 10 kay

Hallo,
kann mir jemand einen Tipp geben wo ich den oben genannten Key günstig erwerben kann ?
Es soll ja ziemlich viele schwarze Schafe geben.
mfg

17 Kommentare

rakuten.de/suc…+7/
2 Lizenzen laufen bei mir seit mehreren Jahren ohne Probleme. Den Händler, bei dem ich damals bestellt habe, gibt es aber leider nicht mehr

Habe mir vor kurzem bei softwarebilliger einen Windows 7 Professional Aktivierungsschlüssel für 32 oder 64 Bit (Deutsch, Englisch, Französisch) Key gekauft.

Ich konnte Windows 7 ohne Probleme installieren und mit Erfolg per Telefon über MS aktivieren und sämtliche Updates über MS aktualisieren.

Laut Web-Recherche liegt "softwarebilliger" im Clinch mit MS. Es gab wohl auch schon Razzien bei softwarebilliger, hierbei wurde angeblich neben legaler Lagerware wohl auch Ware ohne bzw. mit falschen Lizenzen gefunden. Aus diesem Grund war mir eine zeitnahe Aktivierung bei MS sehr wichtig, denn im Notfall hätte ich via PayPal mein Geld zurück geholt.

Über die Feiertage gab es ständig auch noch einen 10% GS... also einfach mach Google befrage.

Mein Fazit zu softwarebilliger: schnell, alles ohne Probleme, voll zufrieden

oepfi

denn im Notfall hätte ich via PayPal mein Geld zurück geholt



Nein.

@Topic: Die 20€ für die billigen Lizenzkeys kann man sich sparen, legal ist an denen nichts.

kimo

Die 20€ für die billigen Lizenzkeys kann man sich sparen, legal ist an denen nichts.

Nicht dass ich jetzt hier stänkern möchte, aber wozu gibt es von MS dann die Möglichkeit seinen Key auf Echtheit prüfen zu lassen? Kann MS hier nicht mit Steam und Co mithalten? Solange mir MS durch MS-eigene Prüfverfahren eine "Gültigkeit" bestätigt, gehe ich von einer echten Gültigkeit aus

Admin

Für digitale Güter gibt es keine Paypal Garantie wollte kimo in seinem kurzen Wortlaut vermutlich dazu sagen.

Softwarebilliger ist aber schon recht lange am Markt und handelt im Gegensatz zu dem alten PC Fritzen, eigentlich eher mit gebrauchten (und damit legalen) Lizenzen. Kann mir aber gut vorstellen, dass da sicher auch mal der ein oder andere gefälschte dazwischen rutscht (deswegen vielleicht auch die Razzia?)

Oh, dass Paypal bei digitalen Gütern keinen Käuferschutz bietet wusste ich bislang nicht. Daher gibt es für den freundlichen Hinweis an kimo und admin ein dickes Dankeschön

BTW: Bei Arlt wollte der freundliche Mitarbneiter für eine Win 7 Prof. 64 Bit OEM-CD über 100 Euronen haben ^^

oepfi

Solange mir MS durch MS-eigene Prüfverfahren eine "Gültigkeit" bestätigt, gehe ich von einer echten Gültigkeit aus



Diese "Gültigkeit" erreichst du auch ohne 20€ auszugeben. Eine legale Lizenz ist das sehr wahrscheinlich nicht, aber das kannst du ja nicht prüfen lassen - hast ja nur die Mail.

Die legale Quelle für diese Keys zu diesem Preis möcht ich sehen. Das funktioniert nur indem die Keys massenhaft von irgendwelchen dubiosen Großhändlern eingekauft werden - hier bekommst du den Preis nicht legal hin.

admin

Softwarebilliger ist aber schon recht lange am Markt und handelt im Gegensatz zu dem alten PC Fritzen



Die hatten damals genau die gleichen Probleme wie Fritz und da hatten auch die gleichen Leute ihre Finger im Spiel.

Wenn man sich eine Lizenz kauft, dann sollte es schon eine legale sein. Ob man sich den Key selbst generiert oder ihn von einem unseriösen Händler kauft, macht keinen Unterschied. Beim Kauf würde ich darauf achten, dass es keine Volumenlizenz und auch keine ESD-Lizenz ist. Die Software-Boxen werden eher selten gefälscht und wenn sie es werden, dann kann man das in den meisten Fällen erkennen. Außerdem muss man bei einer Software-Box nicht auf den Käuferschutz von PayPal verzichten (nehme ich mal an).

Hab mir bei eBay von einem dubiosen "Privat-Verkäufer" eine Lizenz für Win 7 Pro 64 Bit gekauft. Kostenpunkt: 7 Euro.

Konnte ich bei MS per Telefon aktivieren und auf Windows 10 upgraden. Ich kann nur sagen: läuft !

Nun ja, ein jeder Mensch sollte wissen was sich hinter einem gut durchdachten Lizenzschlüsselverfahren verbirgt und weshalb sich MS auch noch zusätzlich die Mühe mit der tel. Abfrage mittels zusätzlicher Aktivierungsnummer macht. Ohne dies macht es mMn. wenig Sinn eine Diskussion zu führen. Nun denn, hat ggf. auch nicht jeder in Schule oder Studium das Thema "Verschlüsselung" in Mathe pauken müssen. Soviel mal zur "Gültigkeit", aus welcher Quelle der Key am Ende stammt ist dann eine völlig andere Frage.

So kann z. B. die Fahrzeugnummer eines PKWs durchaus echt sein, dennoch kann der PKW gestohlen sein...

DerLurch

Ich kann nur sagen: läuft !



Ich kann nur sagen: Problematik nicht verstanden!

Windows erkennt nicht, ob der Key "gefälscht" ist, oder?

Btw. es gab und wir auch nie eine Anzeige wegen der Installation eines "gefakten" Keys geben. Afaik

Würde mir auch eher Gedanken machen warum ein profitorientiertes Unternehmen sein neustes Produkt quasi verschenkt.

Man bekommt Keys auch hier: reddit.com/r/m…ap/
Das ist wahrscheinlich aber nicht ganz legal und man muss damit rechnen, dass der Key gesperrt wird.

sYndrom

Man bekommt Keys auch hier: https://www.reddit.com/r/microsoftsoftwareswap/ Das ist wahrscheinlich aber nicht ganz legal und man muss damit rechnen, dass der Key gesperrt wird.



99% der keys von reddit kommen aus volumenlizenzen und von dreamspark (ehemals msdn aa) dh die keys selbst sind richtige original keys aber DU darfst den halt eigentlich nicht benutzen, im alten subreddit kamen dann beschwerden von microsoft worauf das dann gesperrt wurde (mehr info https://www.reddit.com/r/pcmasterrace/comments/3d6oww/rsoftwareswap_is_now_closed_permanently/)

admin

Für digitale Güter gibt es keine Paypal Garantie wollte kimo in seinem kurzen Wortlaut vermutlich dazu sagen.



Der zuverlinkende Text

doch oder ?

DerLurch

Hab mir bei eBay von einem dubiosen "Privat-Verkäufer" eine Lizenz für Win 7 Pro 64 Bit gekauft. Kostenpunkt: 7 Euro. Konnte ich bei MS per Telefon aktivieren und auf Windows 10 upgraden. Ich kann nur sagen: läuft !



same same bei mir

Den erhaltenen Key einfach mal bei Google eingeben, aber nicht wundern wenn er plötzlich auf mehreren Seiten auftaucht ;-)

Wie bereits geschrieben, natürlich funktioniert die Aktivierung. Eine Gültige Lizenz hat man damit natürlich nicht. Somit sind auch die 10€ schon zu viel. Dann kann man die Win 7 Lizenz kostenlos selber mit einen Toll aktivieren. Ist genauso ungültig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Problem mit lokal.com User1831
    2. Pebble ist pleite und wird von Fitbit teilweise übernommen55
    3. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …610
    4. Jemand Erfahrung mit LEPIN ? (Lego Klons aus China)3172

    Weitere Diskussionen