"günstiger" an WD RED Festplatten über 4 TB durch kauf von WD NAS ?

Hallo,

ich habe mir ein Qnap TS-431 bestellt und schaue nun nach günstigen WD RED festplatten ab 4 TB... da ist mir mal aufgefallen, dass eine WD Cloud Nas mit 2 mal 5 TB (sind ja RED festplatten drin) günstiger ist als wenn ich zwei 5 TB red festplatten einzeln Kaufe... wie ist es nun wenn ich ein WD Nas kaufe, die festplatten ausbaue und in mein Qnap einbaue und das Leergehäuse von WD meinem Vater gebe oder günstig verkaufe ? Verliere ich Garantie Ansprüche ? kann ich wenn was mit den Festplatten ist die dennoch Garantiemäßig an WD schicken ? Haben die weniger garantie usw ? Beachte ich irgendwas vielleicht nicht ?

denn der Königsweg wäre: günstige WD NAS mit großen Festplatten kaufen, Leergehäuse dann verkaufen und somit extrem an den einzelnen Festplatten gespart....

5 Kommentare

Garantie:

Produkt: My Cloud, My Cloud Mirror, My Cloud EX2, My Cloud EX4
Laufwerk als Einzelteil: Entfällt
Retail-Kit: 2 Jahre

Produkt: WD Red 3.5-inch
Laufwerk als Einzelteil: 3 Jahre
Retail-Kit: 3 Jahre

support.wdc.com/war…=de

Du wirst die Platten also vermutlich gar nicht mehr einschicken können, wenn du das Gehäuse verkaufst.

Ich erinnere mich dunkel, dass die Garantie nur in Kombination mit dem eigentlichen Gehäuse abgewickelt wird, sprich du hast zwar theoretisch 3 Jahre Garantie auf die Platten, diese wird aber auf Grund des Komplett-NAS auf zwei Jahre reduziert. Eingeschickt werden muss man dann das komplette NAS.

Crythar

Garantie: Produkt: My Cloud, My Cloud Mirror, My Cloud EX2, My Cloud EX4 Laufwerk als Einzelteil: Entfällt Retail-Kit: 2 Jahre Produkt: WD Red 3.5-inch Laufwerk als Einzelteil: 3 Jahre Retail-Kit: 3 Jahre http://support.wdc.com/warranty/policy.asp?wdc_lang=de Du wirst die Platten also vermutlich gar nicht mehr einschicken können, wenn du das Gehäuse verkaufst.



Per Telefon wurde mir mitgeteilt, dass bei einem Plattendefekt der WD-NAS Geräte die einzelne Platte eingeschickt werden kann (bzw. bekommt man zum Zwecke der Datensicherung im Vorfeld schon eine Platte und schickt die defekte danach zurück)
Nur bei einem Defekt des "Gehäuses" müsste das gesamte System inklusive Platten eingeschickt werden.

Wobei ich mich auf diese Aussage auch nicht sonderlich verlassen kann, da mir auch schon mal per Hotline etwas anderes gesagt wurde.
Woher kann man sichere Infos bekommen?

perch

Per Telefon wurde mir mitgeteilt, dass bei einem Plattendefekt der WD-NAS Geräte die einzelne Platte eingeschickt werden kann (bzw. bekommt man zum Zwecke der Datensicherung im Vorfeld schon eine Platte und schickt die defekte danach zurück) Nur bei einem Defekt des "Gehäuses" müsste das gesamte System inklusive Platten eingeschickt werden. Wobei ich mich auf diese Aussage auch nicht sonderlich verlassen kann, da mir auch schon mal per Hotline etwas anderes gesagt wurde. Woher kann man sichere Infos bekommen?

Wenn sie dir anbieten, vorab eine Festplatte zuzuschicken, dann bist du doch auf der sicheren Seite. Was soll denn da noch passieren? Ich hätte das sofort an der Hotline über den Mitarbeiter abgewickelt, der dir das angeboten hat.

Ich habe keinen Garantiefall, möchte mich nur im Vorfeld informieren

Offenbar gibt es Unterschiede in der Garantieabwicklung bei verschiedenen Kit-Geräten. Hätte nur mal gerne schwarz auf weiß eine Aussage/Info dazu

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia internetseite keine preise22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1719
    3. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?55
    4. Whatsapp-Sim in Dual-Sim Smartphone88

    Weitere Diskussionen