Günstiger Gaming Laptop

7
eingestellt am 23. Sep
Hi,

da ich mit Konsolen irgendwie nicht wirklich dauerhaft Spass habe, will ich wieder mehr am Computer zocken.

Dafür suche ich einen Gaming Laptop.

Habt ihr günstige Empfehlungen?

Muss nicht tip top ausgestattet sein, nur Wow und LoL sollten schon ordentlich laufen

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
Was heißt denn in dem Fall günstig? Die einen empfinden 150€ als günstig, die anderen 5.000€. Das müsstest du also zumindest ein bisschen konkretisieren
iXoDeZz23.09.2019 22:12

Was heißt denn in dem Fall günstig? Die einen empfinden 150€ als günstig, d …Was heißt denn in dem Fall günstig? Die einen empfinden 150€ als günstig, die anderen 5.000€. Das müsstest du also zumindest ein bisschen konkretisieren


Das stimmt naja, unter 1000€ waere schoen.
Oder empfiehlt ihr eher nen tower pc? Der laptop hat halt den vorteil, dass ich mobiler bin in der wohnung. Sind die Preisunterschiede gross?
thecocoloco23.09.2019 22:14

Das stimmt naja, unter 1000€ waere schoen.Oder empfiehlt ihr eher nen t …Das stimmt naja, unter 1000€ waere schoen.Oder empfiehlt ihr eher nen tower pc? Der laptop hat halt den vorteil, dass ich mobiler bin in der wohnung. Sind die Preisunterschiede gross?


Okay, mit 1000€ lässt sich auf jeden Fall einiges anstellen

Ob Laptop oder Desktop-PC ist natürlich eine Frage der persönlichen Präferenz. Wenn die Mobilität nicht im Vordergrund steht (bzw. vielleicht gar keine Rolle spielt), würde ich immer zum Desktop-PC greifen, weil das in puncto Leistung, Kühlung, Bildschirmgröße, etc. insgesamt kompromissloser ist und man durchaus auch mehr Leistung fürs Geld kriegt.

Ich kann aber genauso gut verstehen, wenn man lieber nen Laptop will, um zB auch bequem auf dem Sofa oder im Bett (oder auf dem Klo) zocken zu können. Da gibts halt kein klares Ja oder Nein, sondern nur deinen persönlichen Anwendungsfall und deine Präferenzen.


So, jetzt zum Laptop: im Bereich 800-1200€ ist aus Preis/Leistungs-Sicht momentan häufig der Lenovo Legion Y540 zu empfehlen. Kannst ja einfach mal hier bei MyDealz danach suchen und dir die zahlreichen Deals der Vergangenheit angucken.
Da sind auf jeden Fall i5-9300H, GTX 1660 Ti und 16GB RAM für gut unter 1000€ möglich (und das sollte für deine Anforderungen auch reichen).

Alternativ gibts hier gerade ein richtig fett ausgestattetes System knapp unter 1000€, einziges Manko ist da die QWERTY-Tatstatur: mydealz.de/dea…888

Der Vollständigkeit halber erwähne ich auch noch die Clevo-Notebooks als sehr gute Gaming-Geräte, wobei mir da aktuell kein passendes Angebot bekannt ist.
iXoDeZz23.09.2019 22:28

Okay, mit 1000€ lässt sich auf jeden Fall einiges anstellen Ob Laptop od …Okay, mit 1000€ lässt sich auf jeden Fall einiges anstellen Ob Laptop oder Desktop-PC ist natürlich eine Frage der persönlichen Präferenz. Wenn die Mobilität nicht im Vordergrund steht (bzw. vielleicht gar keine Rolle spielt), würde ich immer zum Desktop-PC greifen, weil das in puncto Leistung, Kühlung, Bildschirmgröße, etc. insgesamt kompromissloser ist und man durchaus auch mehr Leistung fürs Geld kriegt. Ich kann aber genauso gut verstehen, wenn man lieber nen Laptop will, um zB auch bequem auf dem Sofa oder im Bett (oder auf dem Klo) zocken zu können. Da gibts halt kein klares Ja oder Nein, sondern nur deinen persönlichen Anwendungsfall und deine Präferenzen.So, jetzt zum Laptop: im Bereich 800-1200€ ist aus Preis/Leistungs-Sicht momentan häufig der Lenovo Legion Y540 zu empfehlen. Kannst ja einfach mal hier bei MyDealz danach suchen und dir die zahlreichen Deals der Vergangenheit angucken. Da sind auf jeden Fall i5-9300H, GTX 1660 Ti und 16GB RAM für gut unter 1000€ möglich (und das sollte für deine Anforderungen auch reichen).Alternativ gibts hier gerade ein richtig fett ausgestattetes System knapp unter 1000€, einziges Manko ist da die QWERTY-Tatstatur: https://www.mydealz.de/deals/asus-tuf-notebook-156-fhd-ips-120hz-3750h-16gb-ram-1tb-256gb-pcie-ssd-rtx-2060-amazones-1434888Der Vollständigkeit halber erwähne ich auch noch die Clevo-Notebooks als sehr gute Gaming-Geräte, wobei mir da aktuell kein passendes Angebot bekannt ist.


Wow vielen Dank, dass du so ausführlich bist! Der Lenovo klingt interessant. Den schaue ich mit mal genauer an.

Der Laptop bringt halt echt den Vorteil mit, dass ich in der Wohnung mobil bin und gesellschaftsfähig bleibe haha.
Ja, den hier wenn du etwas Mut hast .... 650 USD
youtu.be/RP1…b9A23012527-yY32x.jpg
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele die ich beraten habe zu Gaming Laptops einfach nur denken sie möchten Mobil sein, aber der Laptop steht eh an nur einem Platz in der Wohnung und sie haben dann Ihr Budget raus geworfen, für das sie bei einem Desktopsystem 30-40% mehr an Leistung bekommen hätten.

Also, wenn eh nur stationär gezockt wird, wegkommen von dem Gedanken "Gaming Laptop" und nen schönes Desktopsystem hinstellen um damit Jahre glücklich zu sein.
Jetzt gibts gerade wieder das Y540 zum guten Preis: mydealz.de/dea…=11
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen