günstiger Gaming-PC gesucht

35
eingestellt am 2. Mär 2011
Hi,

für meinen 15-jährigen Sohn soll ein PC her, der auch gängige Spiele (Sport, Rennspiele) halbwegs gut verarbeitet.
Zum günstigen Preis natürlich. Ich tendiere zur "Hausmarke" bei notebooksbilliger HM24, mit z.b. folgender Ausstattung:

AMD Phenom II 955 4x 3.2 GHz Quad Core Prozessor / 4096 MB DDR3 1333MhZ Markenspeicher / 1024 MB ATI Radeon 5450 DirectX 11 inkl. DVI, VGA und HDMI Anschluss / 500 GB S-ATA Festplatte / 22x LG DVD-Brenner / 420W LC-Power Silent Netzteil / 7.1 Onboard Soundkarte / 10/100/1000MBit Lan

Das sollte es doch im Einsteigerbereich tun, oder ?

Gerne auch Kauftipps anderer günstiger Lieferanten

Gruss
Zusätzliche Info
35 Kommentare

Ich würde die Grafikkarte durch etwas leistungsstärkeres ersetzen, evtl. eine Radeon 5770. Mit der 5450 zieht man bei aktuellen Spielen keinen Hering vom Teller...

Ich würde den AMD auf jedenfalls gegen einen i5 2400 / oder i7 ersetzten die ziehen weniger Strom werden net so heiß sprich verlieren nicht an Leistung brauchen daher nicht so mega brummer als kühler laufen leiser und sparen dadurch wieder Strom und sind einfach zuverlässiger ich kann nur den i5 2400 empfehlen =) Und zu Grafikkarte kann ich mich nur meinem Vorredner anschließen =).

Wieviel möchtest Du denn ausgeben? Ich würde beim Hardwareversand den neuen Rechner zusammenstellen lassen. Die Komponenten sind dort sehr günstig. Der PC-Konfigurator ist leicht zu bedienen. Man hat dort die Möglichkeit, aus den aufgeführten Beispiel-Systemen als Vorlage zu verwenden und dann zu modifizieren. Die genannte Grafikkarte ist übrigens zu schwach für aktuelle Spiele. Dein Sohn wird keine Freude daran haben.

Schau mal hier so als Richtlinie für einen 500,- Euro PC

gamestar.de/har…tml

Hardwareversand kann ich auch nur empfehlen, die Preise sind dort meist sehr günstig. Die Gamestar-Richtlinien halte ich auch für sinnvoll. Für einen günstigen Gamer-PC reicht auch ein AMD, die sind nicht so schlecht wie einige Leute meinen :-)

Günstiger ist übrigens noch der AMD Athlon II X4, der hat vier Kerne und ist ausreichend schnell, der fehlende L3-Cache ist kein Hindernis.

aktuelle Beispiel Systeme: Klicke hier
Ich kann hardwareversand auch nur empfehlen

Verfasser

Hi,

also z.b. auch sowas ?:

Prozessor: AMD Athlon II X4 640 (4 x 3.0 GHz Quadcore)
Prozessorkühler: AMD zertifizierter Kühler
Mainboard: MSI GF615M-P33 Mainboard
- NVIDIA GeForce 6150SE / nForce430
- 1 x PCI-E x16
- 1 x PCI-E x1
- 2 x PCI
- 2 x DDR3 800/1066/1333
- 4 x SATA2
Sound: 7.1 Sound
Netzwerk: 10/100/1000 Ethernet LAN
USB-Anschlüsse: 8 x USB 2.0
Speicher: 4096 MB DDR3 Speicher 1333 MHz (PC3-10600)
Grafik: 1024 MB ATI Radeon HD 5770 PCI-E, DVI, HDMI, DirectX 11, Displayport
Festplatte: 1000 GB 7200upm SATA 16 MB Cache von WD, Samsung, Seagate/Maxtor oder Hitachi
Laufwerk: 20x DVD-Multiformat Double Layer Brenner
Gehäuse: 500 Watt Xigmatek Asgard Tower

Dazu dann Windows Vista für 20,- Euro und fertig ist die Laube ?

Gruss

bitte kein windows vista. das versaut die ganze rechnerkonfiguration.

kauf ihm ein win7 bei ebay. da gibts das gebraucht für 60-70,- EUR.

edit:
und natürlich eine 64-bit version nehmen

Blauer Knappe

Hi,also z.b. auch sowas ?:Prozessor: AMD Athlon II X4 640 (4 x 3.0 GHz Quadcore)Prozessorkühler: AMD zertifizierter KühlerMainboard: MSI GF615M-P33 Mainboard- NVIDIA GeForce 6150SE / nForce430- 1 x PCI-E x16- 1 x PCI-E x1- 2 x PCI- 2 x DDR3 800/1066/1333- 4 x SATA2Sound: 7.1 SoundNetzwerk: 10/100/1000 Ethernet LANUSB-Anschlüsse: 8 x USB 2.0Speicher: 4096 MB DDR3 Speicher 1333 MHz (PC3-10600)Grafik: 1024 MB ATI Radeon HD 5770 PCI-E, DVI, HDMI, DirectX 11, DisplayportFestplatte: 1000 GB 7200upm SATA 16 MB Cache von WD, Samsung, Seagate/Maxtor oder HitachiLaufwerk: 20x DVD-Multiformat Double Layer BrennerGehäuse: 500 Watt Xigmatek Asgard TowerDazu dann Windows Vista für 20,- Euro und fertig ist die Laube ?Gruss



Genau, einen X4 640 AMD hätte ich ihm auch empfohlen, weil:

1) Einen Phenom wird er durch zusätzlichen L3-Cache und höheren Takt in Spielen nicht spüren, da die Grafikkarte in 90% der Fälle das limitierende sein wird. Deswegen ist der Mehrpreis nicht gerechtfertigt!
2) Der Mehrpreis eines i5-2400 (158€) gegenüber X4 640 (~86€) wird sich nicht in 5 Jahren durch den Stromverbrauch amortisieren

3)Ich empfehle für 9€ den arctic cooling alpine 64 als Kühler für den Prozessor, sollte noch einmal eine Ecke leiser als der Boxed sein, besonders bei Last!

PS: Ich habe gute Erfahrungen mit mindfactory.de gemacht. (Beachte "Midnight-Shopping", dann gibt es die Ware versandkostenfrei.)
Auch compuland.de kann ich empfehlen.

Verfasser

Hi,

nochmal zum Betriebssystem. Es soll ja kein reiner Zocker-PC sein, sondern schon auch anwenderfreundlich für alles.

Warum nicht XP ? Ist doch normalerweise für dem Homeofficebereich noch besser ?
Oder was würdet Ihr draufziehen ?

Gruss

Verfasser

Hi,

nochmal, ist das dann hier ein Schnäppchen, oder übersehen ich etwas:

one.de/sho…tml

Fehlt mir nur WLAN, aber ansonsten ?

Gruss

du willst einen spielerechner, aber ein betriebssystem das für homeoffice ausgelegt ist. das macht keinen sinn.
vorallem weil winXP nur mit 3GB speicher umgehen kann und mit modernen prozessorarchitekturen nicht so gut umgehen kann wie win7. bitte nicht an der falschen stelle sparen.

wenns nicht anders geht nimm vista, aber das nur wenn du auf jeden euro achten musst. und wie gesagt immer dran denken eine 64- bit variante zu kaufen.

Verfasser

Hi,

danke für die Tipps, was sagst du zu dem verlinkten Rechner von ONE ?
(Festplattengrösse mal aussen vor...)

Gruss

Verfasser

Gerne eine Meinung dazu:

one.de/sho…tml

Scheint mir ein Super-Preis !!!

cgi.ebay.de/Ace…c3f

weiß nicht, wie lang der noch da ist...

Die Geräte von Conrad sahen bei mir meistens wie neu aus, sonst gibt es Rückgaberecht. Also ich finde auf den ersten Blick könnte das ein ganz nettes Ding sein. Oder?

gebannt

@commander:

geiles teilchen zum heißen preis! da bekomme ich ja selber lust drauf...

@blauer knappe: hör auf den commander!

Verfasser
Commander1982

http://cgi.ebay.de/Acer-Aspire-M5300-1055T-6GB-1TB-HD5850-PC-System-/280638377023?pt=DE_Technik_Computer_Peripherieger%C3%A4te_PC_Systeme&hash=item415759cc3fweiß nicht, wie lang der noch da ist...



Als ich mit "Sieg-über-die-Bauern-Feiern" fertig war, war das Ding schon verkauft......egal.

Aber es wäre schön, wenn einer nochmal was zu dem ONE-Angebot für 349,- sagen könnte. Sollte doch ok sein, oder ?
one.de/sho…tml

@Blauer Knappe: Was mich an der Konfiguration stört, ist die Grafikkarte (HD 5570) und das betagte Mainboard. Da würde ich an deiner Stelle nochmal weitersuchen.

Der Rechner von Conrad wäre top gewesen!

Verfasser

Hi,

danke, und der hier:

cgi.ebay.de/Sys…a1b

gebannt

willst du eigentlich auch mal kaufen oder suchst du nur...???

Verfasser
richieisjoecool

willst du eigentlich auch mal kaufen oder suchst du nur...???:)



Was steht denn im Thementitel ? Von "kaufen" lese ich da nichts.
.......Witzbold.....

Ein technischer Kommentar wäre hilfreicher gewesen.

also für 350,- EUR machst du bei dem gerät definitiv nichts falsch. bei grafikkarten kenne ich micht nicht aus, aber der rest passt.

allerdings ist das gehäuse nicht so der bringer. sehr dünnes metall, das etwas wackelig wirkt. auch die usb-anschlüsse machen nicht den stabilsten eindruck.
habe erst letztens einen rechner mit diesem gehäuse für einen bekannten bei one.de gekauft und bin trotzdem von preis/leistung überzeugt. allerdings hat die lieferung knappe 3 wochen gedauert. das war wie ich finde etwas zu lang.

Verfasser

Hi,

danke, ja, und die Grafikkarte ist wohl nicht ganz optimal.

Preislich ja interessant auch das ebay-Angebot (siehe oben). Ist nur ein Rücläufer oder so, aber der Shop hat ja sehr gute bewertungen.
450,- incl. Win7 hört sich sehr gut an.........

Gruss

der oben ist sicher ein gutes angebot.
aber egal was du hier noch postest, es gibt immer ähnliche modelle die genau so viel kosten.

hier nur ein beispiel der hätte sogar 6GB speicher, aber der prozzi is n bissl schwächer und die grafik kann ich wie gesagt nicht beurteilen:
cgi.ebay.de/PC-…1b6

naja viel neues können wir dir also nicht mehr sagen.

Verfasser

Danke !

alternate.de/htm…eme

Wenn du einen PC selbst zusammenbauen kannst, hat eine "echte" Geforce GTX 460 und USB 3.0.

Du warst ja vorhin schon in dem anderen Beitrag.
Ich finde der PC, der dort diskutiert wird ist preislich ein sehr gutes Angebot, auch wenn er "nur" die abgespeckte SE Grafikkarte hat.

Bei beiden bräuchtest du noch ein OS, da nicht inklusive.

gern geschehn.

bin mal gespannt was du dir jetzt kaufst...

Verfasser

....ich auch, ist ja noch etwas Zeit bis zum Geburtstag meines Juniors.

@???
Selbstbau, nein danke......ich bin schon froh, wenn ich unfallfrei Win7 draufbekomme oder eine WLAN-Karte nachrüsten kann......

Die Systea-Dinger bekommen in der c't doch immer regelmäßig gute Bewertungen oder?

Hast Du Dich für was entscheiden bzw. andere Angebote gefunden?

Verfasser

Hi,

bin immer noch in der Beschaffungsphase.....

Verfasser

Hi,

so, letztendlich bestellt:

Prozessor: AMD Athlon II X4 640 Box AM3
Mainboard: ASRock M3A770DE, Sockel AM3, ATX
Grafik: ASUS ENGTX460 DirectCU TOP/2DI/768MD5, 768MB DDR5, PCI-Express
Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)
HDD: Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
Ultron Cardreader 75-in-1, intern, schwarz
LogiLink Wireless LAN 300 Mbps PCI Karte 802.11n 2T2R
Netzteil: Corsair Builder Series CX430, 430 Watt
4GB-KIT Mushkin Silverline Stiletto PC3-10667U CL9-9-9-24
Gehäuse IN WIN Griffin black
Revoltec Chocolate Keyboard K106
Monitor ASUS VK222H

Alles zusammen fertig montiert für 655,- frei Haus.

Von hardwareversand.de und den Monitor von PC-Spezialist.

Gruss


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler