Günstiger (Gaming-)PC mit NVidia GPU (CUDA für Deep Learning)

7
eingestellt am 16. MärBearbeitet von:"holger12345"
Hi zusammen,

ich suche einen PC, um Deep Learning zu lernen.
Anforderungen:
- Neuere NVidia Grafikkarte mit 6+ GB (z.B. GTX 1660 oder 1060)
- Möglichst leise
- Möglichst günstig
- aber dennoch vernünftige Komponenten (also doch lieber 5 Euro mehr)

Habe seit Jahren ein MacBook und kenne mich gar nicht mehr aus.
Könnt Ihr mir was empfehlen, was kaufen würdet?
Und welche Händler könnt Ihr denn empfehlen für ein komplett-System (will nicht selbst Komponenten zusammenbauen).
Zusätzliche Info
Nvidia AngeboteSonstiges

Gruppen

7 Kommentare
Die GTX 1650 fällt mit ihren 4GB dann ja schon raus...

In welche Richtung soll es denn preislich gehen? Nach oben hin sind ja keine Grenzen gesetzt. Ein gewisser Preisrahmen wäre insofern schon ganz gut.

Und gibt es bestimmte Anforderungen bei der CPU?
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 16. Mär
Ohne Budget kann das hier jedoch nichts werden?

Die Grafik wird wohl eher auf den unteren Preisbereich hinauslaufen, wo in der Regel die GTX 1660 SUPER, die beste P/L hat. Für den Rest benötigt es aber zwingend eine Budgetangabe.
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Mär
Also zum lernen brauch man nix neues kaufen, und selbst wenn du dann weiss was los ist, kannste dich nach etwas umsehen, cloud nutzen oder kostenlose resourcen in challenges.
Und wenn du drauf bestehst bräuchte man immer noch nen budget
Danke für die schnellen Antworten - habe natürlich das Budget vergessen, das hilft.
Ich dachte an 600-800 Euro.


Ebil16.03.2020 13:51

Also zum lernen brauch man nix neues kaufen, und selbst wenn du dann weiss …Also zum lernen brauch man nix neues kaufen, und selbst wenn du dann weiss was los ist, kannste dich nach etwas umsehen, cloud nutzen oder kostenlose resourcen in challenges.Und wenn du drauf bestehst bräuchte man immer noch nen budget


Guter Punkt, vielleicht ist MacBook und Cloud auch ne Alternative.
Nutzt Du AWS GPU EC2, oder gibts da noch was anderes?
Bei gelegentlicher Nutzung kannst Du Google Colab nutzen. Instanzen mit GPUs findest Du in jeder Cloud.
zquarefish16.03.2020 14:28

Bei gelegentlicher Nutzung kannst Du Google Colab nutzen. Instanzen mit …Bei gelegentlicher Nutzung kannst Du Google Colab nutzen. Instanzen mit GPUs findest Du in jeder Cloud.


Cool, danke!
Falls Colab nicht ausreicht, was würdet Ihr mir dann empfehlen für rund 600-800 Euro?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler