Günstiger Internetzugang für Rentner gesucht- Tipps???

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche um meinen Eltern günstigen Internet Zugang mit ihrem Desktop PC zu ermöglichen. Bis vor kurzem konnten sie noch via WLAN über den Zugang des Nachbarn ins Internet- doch nun ist dieser verzogen und die beiden brauchen nun selbst einen Internetzugang.
Ich schreibe bewusst nicht Internetanschluss, denn am preisgünstigsten wäre es doch sicher über einen Hotspot mit Mobilfunkvertrag ins Netz zu gehen oder nicht?
(Die beiden nutzen ihren PC nur sehr sporadisch und kaufen ein wenig bei Amazon ein, schreiben Mails und das wars auch schon)

Habt ihr eine Idee welche Variante für die beiden aktuell sinnvoll und nicht allzu teuer wäre ins Internet zu kommen?
Vielen Dank in die Runde- Phil

PS: Handyverträge haben die beiden Rentner ebenfalls nicht, da sie ohnehin kaum mobil telefonieren und ihr Prepaid guthaben regelmäßig verfällt.

8 Kommentare

Macht doch so etwas:
handyflash.de/ang…ung
Rechnerisch (durch die Erstattung) für monatlich 3,74 inkl. LTE-Surfstick. Muss allerdings nach zwei Jahren gekündigt werden, da dann der Preis bei 14,99 liegt.

Hmm einen Vodafone-Vertrag mit 3-5GB Datenvolumen gibt es ja oft schon so für effektiv 2-5 Euro monatlich, evtl. sowas? Nur halt rechtzeitig kündigen.

Edit: Mit Stick am Rechner, oder noch einfacher mit Stick an der Fritzbox oder mit MiFi.

Wie telefonieren die denn? Festnetz? Dann könnte man ja trotzdem DSL nehmen. Ansonsten natürlich auch im Deutschland Urlaub nutzbar ,wenn man UMTS nimmt.

Würde auch zu einem Vertrag mit Auszahlung Raten wenn verfügbar vodafone lte um die 5€ eff

Verfasser

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Eure Idee mit einem Mobilfunkvertrag war ebenso meine, aber da ich heute Abend erfahren habe das meine Eltern aktuell einen Comfort Universal für 37,95€ im Monat haben- werde ich doch über eine Anpassung des Festnetzanschlusses gehen, da das einfach zu krass teuer ist.
Oder habt ihr einen guten Tipp auf was man bei der Telekom gut upgraden kann- einem Wechsel bspw. zu Kabel Deutschland oder Vodafone werden meine Eltern vermutlich nicht happy gegenüberstehen.
Vielen Dank erneut für Eure Tipps!

MagentaZuhause
S
Internet:
Flat mit bis zu 16 MBit/s im Download und bis zu 2,4 MBit/s im Upload
Telefonie:
Flat in HD-Voice Qualität ins deutsche Festnetz
die ersten 12 Monate
29,95 €

/Monat
ab dem 13. Monat 34,95 € Tarifdetails
Das würde dann ja schon mal helfen, beim IP Anschluss bleiben ja auch die Telefonnummern erhalten (bis zu 10,habe selber auch 6) incl. DSL ,immerhin etwas günstiger als bisher und keine Gefahr,dass der Anschluss beim Umschalten ewig außer Betrieb geht....

Verfasser

Heute kam der SuperGau zu Tage: Der aktuelle Telefonvertrag ein Call Comfort Universal Tarif der Deutschen Telekom und die beiden zahlen lediglich für eine Festnetz-flat 34,95€ zahlen. Der aktuelle Vertrag läuft noch bis Sept 2015.

Jetzt bleibt also nur noch upgraden bei der Telekom mit mittelguten Konditionen oder ein Mobilfunkvertrag onTop.
Was meint die mydealz-Gemeinde dazu?

Kommentar

Phil82er

Heute kam der SuperGau zu Tage: Der aktuelle Telefonvertrag ein Call Comfort Universal Tarif der Deutschen Telekom und die beiden zahlen lediglich für eine Festnetz-flat 34,95€ zahlen. Der aktuelle Vertrag läuft noch bis Sept 2015. Jetzt bleibt also nur noch upgraden bei der Telekom mit mittelguten Konditionen oder ein Mobilfunkvertrag onTop. Was meint die mydealz-Gemeinde dazu?



Kündigen und zu Unity Media wechseln. z.B.

Meine Eltern sind da schon länger. Preis/Leistung ist top. 20€/Mon für Internet und Telefon. Das beste daran ist für meine Eltern: Der Preis ist dauerhaft. Man muss also nicht alle 2 Jahre wechseln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Billiger Familienurlaub per Kurztrip mit Auto ab BaWü gesucht?1418
    2. Wo Parken Privat Tegel33
    3. Anrecht auf Abfindung bei fristloser Kündigung?3040
    4. Neuerdings badges am User Profil bei den Antworten?6679

    Weitere Diskussionen