Günstiger Laserdrucker gesucht. Gute Angebote für Kyocera FS-1030d?

Zum Semesterbeginn suche ich noch einen passenden Drucker. Der Kyocera wird ja immer als einer der günstigsten Drucker gelobt, deshalb suche ich den FS-1030d mit einem nicht zu hohen Seitenzähler. Netzwerk wäre noch ganz nett, aber nicht zwingend notwendig. Das würde sich ja im Nachhinein noch nachrüsten lassen.
Bei ebay finde ich nur vernünftige Angebote ab 50 Euro, was ich doch noch etwas teuer finde. Vor allem in Blick auf die Deals vor 3 Jahren für 33 Euro.
Gibt es noch gute Angebote, oder muss man sich inzwischen schon nach anderen Druckern umsehen?
Danke

9 Kommentare

Es gibt von Utax und TA gelabelte Geräte zurzeit auf Ebay, weiß aber nicht ob die Kyocera Nachbautoner nutzbar sind. Wäre evtl. hilfreich wenn jemand aus der Community bestätigen könnte, dass die anders gelabelten Kyocera Drucker die Nachbautoner aufnehmen können.

ich hab folgendes gemacht: Conrad -> Kyocera 1041 (weil neu) für 50€
+ Neue Mailadresse nehmen = keine Versandkosten
ODER per Sofortüberweisung.de keine Versandkosten
+ 10€ GS (20€ MBW) - kommste hier für < 1€

Folgekosten gibt es nur den Toner (~15-20+)

deletedUser140724

ich hab folgendes gemacht: Conrad -> Kyocera 1041 (weil neu) für 50€ + Neue Mailadresse nehmen = keine Versandkosten ODER per Sofortüberweisung.de keine Versandkosten + 10€ GS (20€ MBW) - kommste hier für < 1€ Folgekosten gibt es nur den Toner (~15-20+)



Hat leider keinen Duplexdruck Und das ist bestimmt eine wichtige Voraussetzung des TE

Hallo, ich hätte einen generalüberholten, von mir unbenutzt, inkl Versand für 35 Euro

deletedUser140724

ich hab folgendes gemacht: Conrad -> Kyocera 1041 (weil neu) für 50€ + Neue Mailadresse nehmen = keine Versandkosten ODER per Sofortüberweisung.de keine Versandkosten + 10€ GS (20€ MBW) - kommste hier für < 1€ Folgekosten gibt es nur den Toner (~15-20+)


Duplex wäre eigentlich schon sehr sinnvoll. Die Netzwerkfähigkeit lässt sich bei dem Drucker dann auch nicht so einfach nachrüsten, wie beim 1030. Falls mein Printserver nicht funktionieren sollte, kann ich mir immer noch für 10 oder 15 Euro eine Netzwerkkarte holen, was eigentlich ganz praktisch ist. Ansonsten sind 50 Euro für einen neuen Drucker mit günstigen Folgekosten natürlich super.

Bei den gebrauchten Kyoceras (1030D oder auch anders gelabelt) nerven mich die Verkäufer auf eBay, die mit Preistreiberei arbeiten. Da bietet immer jemand mit, der zu über 80% beim selben Händler (X-fach) kauft. Ansonsten wären die Preise warscheinlich noch besser. So aber geht da nichts unter exakt 20,01€ (zzgl. Versand). Ausser man hat mal Dusel und da geht was schief bei denen.

Bei delwi gibt es den FS-1920 für ~29€ inkl Versand. Delwi scheint aber nicht mehr auf hukd zugelassen sein wenn man einen Deal erstellen will Einfach nach Delwi suchen, auf die Seite gehen, Online-Shop -> Drucker -> S/W Laser auswählen und nach Preis sortieren!

test0r

Bei delwi gibt es den FS-1920 für ~29€ inkl Versand. Delwi scheint aber nicht mehr auf hukd zugelassen sein wenn man einen Deal erstellen will Einfach nach Delwi suchen, auf die Seite gehen, Online-Shop -> Drucker -> S/W Laser auswählen und nach Preis sortieren!


für 26 euro inkl. versand bekommt man leider nur den 1920, nicht den 1920D. Somit leider auch kein Duplex möglich.

test0r

Bei delwi gibt es den FS-1920 für ~29€ inkl Versand. Delwi scheint aber nicht mehr auf hukd zugelassen sein wenn man einen Deal erstellen will Einfach nach Delwi suchen, auf die Seite gehen, Online-Shop -> Drucker -> S/W Laser auswählen und nach Preis sortieren!


ja stimmt, Duplex hatte ich vergessen. Die Duplex-Einheit ging letztens aber eine für <10€ bei eBay weg!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...1624
    2. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    3. DVB-T2 Receiver810
    4. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22

    Weitere Diskussionen