Günstiger Mobilfunktarif für Anrufe in europäische Mobilfunknetze gesucht

6
eingestellt am 23. Jul 2017
Hallo zusammen,

ich suche für meine Eltern einen Mobilfunktarif, mit dem sie günstig von Deutschland aus in europäische Mobilfunknetze telefonieren können (speziell: Österreich).

Bei meiner Suche stoße ich immer wieder auf EU-Flats, gemeint sind damit aber Leistungen im Ausland. Mit geht es um Auslandsgespräche, die aus Deutschland in das EU-Ausland geführt werden.

Entweder ich suche nicht richtig oder es gibt da nicht so viel Angebot. Das einzige, was ich gefunden habe war von simquadrat, die eine Flatrate von Deutschland aus in europäische Fest- und Mobilfunknetze anbieten (aber auch ziemlich teuer und nur für Unternehmen).

Der "Traum-Tarif" würde folgendes beinhalten:

All-Net Flatrate für Deutschland
All-Net Flatrate für europäische Festnetz- und Mobilfunknetze (speziell: Österreich)
Kleineres Datenvolumen inklusive

Momentan beträgt die monatliche Mobilfunkrechnung etwa EUR 70,00, weniger wäre besser.

Vielen Dank und Grüße!
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Festnetz bei der Telekom? Dann können die beiden bei zusätzlich bestehenden Mobilfunkvertrag die EU-Flat Plus buchen. Kostet 10€ und inkludiert auf dem Festnetz und Handy alle Gespräche und SMS von Deutschland und europäische Ausland + USA, Kanada und Türkei.
Hier kannst du alles genau berechnen.
Österreich habe ich schon eingestellt. Du kannst es noch weiter anpassen:
teltarif.de/tar…s=0


Ansonsten sollen deine Eltern bei Auslangsgesprächen am besten zum Festnetz Apparat greifen.
Die Gespräche vom deutschen Festnetz in österreichische Festnetz oder Mobilfunk kosten dann viel weniger.
Wenn man call by call nutzt unter 1 cent/Minute:
teltarif.de/tar…tz/
teltarif.de/tar…dy/

Oder wenn man einen Festnetzanschluss bei der Telekom hat, kann man für 3,94 € die Country Flat 1 buchen.
Damit kann man dann kostenlos ins Festnetz vieler europäischer Länder telefonieren. Unter anderem auch Österreich:
telekom.de/zuh…t-1
Bearbeitet von: "dodo2" 23. Jul 2017
Oder ohne Festnetzanschluß: Einen Account bei einem der zahlreichen VoIP Anbieter (sipgate etc) machen, Handyapp installieren und dann über die telefonieren. Geht dann aber natürlich aufs Datenvolumen. Funktioniert bei jedem Handytarif bzw. sogar bei Geräten ohne SIM.
Super, vielen Dank!
Ich versuche eine Lösung zu finden, die am wenigsten Aufwand und Umstellung bedeutet. Da der Festnetztarif von der Telekom ist, wäre die EU-Flat Plus schon ideal. Ich muss nur mal schauen, ob der Festnetztarif (schon über 20 Jahre alt) überhaupt für Magenta 1 berechtigt...

Vielen Dank schon einmal !!
juraprofi23. Jul 2017

Super, vielen Dank!Ich versuche eine Lösung zu finden, die am wenigsten …Super, vielen Dank!Ich versuche eine Lösung zu finden, die am wenigsten Aufwand und Umstellung bedeutet. Da der Festnetztarif von der Telekom ist, wäre die EU-Flat Plus schon ideal. Ich muss nur mal schauen, ob der Festnetztarif (schon über 20 Jahre alt) überhaupt für Magenta 1 berechtigt...Vielen Dank schon einmal !!


Ich kann gerne mal drüber gucken, wenn du möchtest. Bin Mittwoch wieder im Büro.
peterzahlt.de/rat….do

Entweder per Selbsteinwahl für 1,6 Cent ins österreichische Festnetz oder 2,9cent für das österreichische Mobilfunknetz.

Alternativ kannst du dich auch auf dein Handy oder Festnetz anrufen lassen für nen Paar Cent.

Wenn man sich werben lässt erhält man 2€ und der Werber 4€.

Guthaben kann man ab 5€ per Kreditkarte oder Paypal einzahlen.
Bearbeitet von: "dealhunter93" 23. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler