günstiger PKW für Fahrt von Deutschland in die Schweiz

Moin,
ich plane demnächst einen Umzug in die Schweiz, habe aber nur wenig das ich mitnehmen will. Würde alles in einen Golf passen.

Hat jemand eine Ahnung wo ich dafür günstig einen kleinen PKW mieten kann? Sinnvoll wäre es natürlich, wenn ich den dann in der Schweiz bei einer Annahmestelle abgeben könnte (wenn sowas überhaupt geht?).

Suche den PKW in Raum Bonn. Mit was für einem Preis muss ich da ungefähr rechnen? Wäre alles an einem Tag erledigt.

17 Kommentare

Sixt bietet m.W. One Way mieten an.
Und wenn du in die Schweiz ziehst, musst du eh nicht auf den Euro schauen

Ja, gerade mal geschaut. Alle Großen, wie Sixt, Europcar, Avis etc. bieten das an.
Preise muss man da mal eben vergleichen

Such dir am besten jemand, dem du "ein wenig" Geld über die Grenze bringst. Der stellt die das Auto sicher gratis

Denk an die Vignette, wenn du Autobahn fährst.

An sixt hab ich auch gedacht, aber hab gedacht es geht vielleicht noch irgendwo günstiger.

Was für Anbieter gibt es den noch so das ich mal Preise vergleichen kann?

Edit: Hab gar nicht gesehen, dass du schon etwas geschrieben hast @JulsG. Check ich dann mal alle durch

hirschi87

Denk an die Vignette, wenn du Autobahn fährst.



Danke dafür. Hätte ich wohl gar nicht dran gedacht

Vielleicht lohnt es sich auch, bei den jeweiligen Anbietern über die Schweizer Seite / .ch Domain zu gucken. Könnte ja sein, dass es Schnäppchen oder Rabattaktionen gibt. Oder bei mydealz.ch stöbern X)

MFG?

elteo

MFG?



Hab ich auch schon überlegt. Ist aber erst für Anfang November geplant. Da hab ich noch nichts gefunden. Und ich würde ja schon einen Kofferraum + Rückbank mit Gepäck voll machen.

Suche für MFG + "Gepäck" aufgeben.

Könnte evtl. 15€ Sixt Gutschein anbieten

Werde mich erstmal nach anderen Möglichkeiten umschauen, aber wenn wird es wohl wieso europcar. Da hab ich statt 500 Freikilometern 1200. Kann es zwar nicht den gleichen Tag abgeben, aber der Preis bleibt trotzdem der gleiche

jongjingli

Werde mich erstmal nach anderen Möglichkeiten umschauen, aber wenn wird es wohl wieso europcar. Da hab ich statt 500 Freikilometern 1200. Kann es zwar nicht den gleichen Tag abgeben, aber der Preis bleibt trotzdem der gleiche



Aufpassen musst du aber bei der One-Way-Gebühr. Gerade im Ausland ist diese gerne im dreistelligen Bereich, da eine Rückholung initiiert werden muss. Eventuell hast du die Möglichkeit, das Fahrzeug an einer grenznahen Station wieder abzugeben. Da würde dann nur die normale One-Way-Gebühr anfallen.
Planst du den Umzug an einem Wochenende? Da die Tarife meistens fest sind, macht es keinen Unterschied, ob du einen Tag oder das gesamte Wochenende anmietest (i.d.R. Fr.-So., mit ADAC-Special sind bei Sixt auch 72h im Zeitraum von Do. 12 Uhr bis Mo. 12 Uhr möglich. Das wäre für dich vermutlich etwas entspannter.


Was ist denn dein bisher ermittelter Bestpreis?

Wäre an einem Wochende. Am besten am 1. November, aber das ist ein Sonntag. Ansonsten das Wochende da drauf.

Mein Bestpreis war 277 € mit einem Golf über europcar. Das mit der grenznahen Station ist eine super Idee. Muss ich mal testen.

Mit einer Grenznahen Station komme ich schon beim ersten Versuch (sixt) auf 100 € hin. Dann wird ich das auf jeden Fall so machen. Eine Zugfahrt ist da günstiger.

Am 14. zahle ich mit Abgabe Ort Singen nur 100 €. Wird mich da auf jeden Fall noch durch alle Seiten durchprobieren




Für den Auslandsurlaub buche ich immer über billiger-mietwagen. Habe auch schon Einwegmieten gebucht. Sind massenhaft Vermieter aufgeführt - gefühlt fehlt da keiner. Sehr übersichtliche Vergleichsseite mit teilweisem Extranutzen (bessere Versicherungsbedingungen). Müsste eigentlich auch von DE nach CH gehen. Gibt wohl 10,- fürs Werben, bin mir aber nicht sicher. Die verschicken auch immer 10,--Gutscheine per Mail - hat bestimmt gerade jemand einen rumliegen.

Billiger Mietwagen kann ich in der Hinsicht auch nur Empfehlen. Und wie du ja schon rausgefunden hast, lohnt es sich, den Mietwagen in Deutschland wieder abzugeben.

Eine Option (vermutlich deutlich teurer) wäre eine Beiladung bei einem Umzugsunternehmen. Müsstest da vermutlich mit min. 200€ (eher mehr) rechnen und zeitlich mit einem Teil deines Gepäcks flexibel sein können.

Noch ein kleiner Tipp: Wenn es noch ins Auto passt, kannst du annähernd unbegrenzt (200L statt normal 5L) Alkohol ohne Zollgebühren zum Eigenbedarf über die Grenze bringen, wenn du es in der Zügelliste angibst.

Rückgabe würde ich tendenziell eher Konstanz bevorzugen. Ich glaube von da kommst Du besser wieder zurück in die Schweiz.
Der Tipp von chogo ist bares Geld wert. Klappt aber natürlich auch nur dann wenn Du wirklich Deinen Umzug anmeldest. In diesem Falle Zollöffnungszeiten beachten. Wenn ich mich nicht täusche kannst Du bspw. nicht am Sonntag Deinen Umzug machen.

Mitfahrgelegenheit? Gibts demjenigen halt etwas meht dann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97840
    2. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen45
    3. Krokojagd 2016104262
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1429

    Weitere Diskussionen