Abgelaufen

Günstiger Spontanurlaub mit Hertz-Mietwagen

Admin 70
eingestellt am 24. Apr 2010

Eyjafjallajökull – vorher kannte diesen Namen niemand und jetzt wissen sogar die meisten wie man den isländischen Vulkan schreibt. Die Aschewolke hat nicht nur zu einem riesigen Chaos im Flugverkehr geführt, sondern auch die Autovermieter haben ein Problem, da gestrandete Urlauber die Mietautos ins Ausland “entführt” haben. Hertz hat jetzt eine eigene Homepage dafür eingerichtet und vermietet Autos für 1€, die in ihr Ursprungsland zurückgebracht werden müssen. Jungfahrern zwischen 21 und 25 wird ausnahmsweise sogar der Jungfahrerzuschlag erlassen und auch der 2. Fahrer ist in diesem Angebot kostenlos dabei. Die Rate enthält den Diebstahlschutz (TP), die Haftungsbeschränkung (CDW), Steuern, Zulassungsgebühren und Servicegebühren.


Die Angebote findet man unter hertz-transfer.eu und die CDN-Nummer ist 711254.


[Fehlendes Bild]


Natürlich gibt es ein paar Einschränkungen:


  • Anbuchung bis zum 27.04. – je nach Verfügbarkeit
  • Benzin, Autobahngebühren, Citymaut, Bußgelder oder andere anfallende Kosten für Ordnungswidrigkeiten werden extra berechnet
  • Es verbleibt eine gruppenabhängige Selbstbeteiligung
  • Die Fahrzeuge müssen innerhalb von 48 Stunden an einer bestimmten Station wieder abgegeben werden

Wenn man es nicht in 48 Stunden schafft, werden pro Tag 100€ fällig.


Die Buchung kann nur telefonisch durchgeführt werden.


Mit ein bischen Glück kann man ein Auto nach Frankreich/Italien/Holland/etc. fahren und mit einem anderen wieder zurück.

Zusätzliche Info
70 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Michael

schade, dass man nicht sofort den preis checken kann, ein bisschen mühelos die auswahl am tel. support überbrüfen lassen.

Avatar
Anonymer Benutzer

ja und heimkommen muss man ja auch irgendwie ...

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Verfasser Admin

@lolig: Momentan liegen alle Autos bei 1€
@voucher2: "Mit ein bischen Glück kann man ein Auto nach Frankreich/Italien/Holland/etc. fahren und mit einem anderen wieder zurück."

Werden die Altersbeschränkungen bei dieser Aktion außer Kraft gesetzt?

Die Dickschiffe darf man ja erst ab 30 mieten.

Mitfahrzentrale

Avatar
Anonymer Benutzer

Wie siehts mit tanken aus? Muss man wieder volltanken oder stellt Hertz den Treibstoff?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

"Wenn man es nicht in 48 Stunden schafft, werden pro Tag 100€ fällig."

Ich wollte schon immer Fluchtpunkt San Francisco spielen

"Die Fahrzeuge müssen innerhalb von 48 Stunden an einer bestimmten Station wieder abgegeben werden"

sieht man irgendwo wo man sie genau abgeben muss?

Auch beim normalen "mieten" musst du wieder volltanken... (Oder die machen das für dich für unheimlich teuer)



kluk: Wie siehts mit tanken aus? Muss man wieder volltanken oder stellt Hertz den Treibstoff?

Kann man jetzt z.B. heute einen Wagen mieten von Deutschland Richtung Italien und vereinbart mit denen, dass man den Wagen am 01.Mai abholt und man ihn bis zum 03.Mai in Italien abgibt.

Oder zählen die 48h Rückgabe ab Buchung, also dann ab heute?
Und dann benötigt man ja wieder ein Fahrzeug zurück... kann das irgendwo in Deutschland abgegeben werden für 1€ oder geben die dann vor wo genau?

Irgendwie verwirrend...

Andy

Jetzt würd ich gern wieder Student sein:

Ab nach Spanien fahrn, Sprit über Mitfahrgelegenheit finanzieren. Nur Zeit braucht man..

Gebannt

an der einwegmiete haben die so kräftig verdient, dass hertz eigentlich mindestens das benzin bezahlen müsste; der rücktransport steckt in der sehr teuren einwegmiete nämlich bereits mit drin!
sollte man verhandeln! sonst könnense sehen wie sie ihre kisten zuürckbekommen!

Avatar
Anonymer Benutzer

Die soll mich mal lieber bezahlen :-) Dann fahre ich die denen überall hin, wenn ich noch 24 Stunden Aufenthalt habe,

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016


max: Jetzt würd ich gern wieder Student sein:Ab nach Spanien fahrn, Sprit über Mitfahrgelegenheit finanzieren. Nur Zeit braucht man..



der heutige student kann sich das definitiv nicht leisten!

ps. ich weiß wo von ich spreche

Blos keine Panne



Hendrik: “Wenn man es nicht in 48 Stunden schafft, werden pro Tag 100€ fällig.”Ich wollte schon immer Fluchtpunkt San Francisco spielen

ich glaube kaum das man ein auto für zurück bekommt wer bringt denn dann das wieder zurück?ist ja schliesslich in nem anderen land zugelassen und rücküberführung würde hertz auch wieder kosten.Naja etwas wenig informtionen zu dem angebot auch auf der homepage.



Michael: ich glaube kaum das man ein auto für zurück bekommt wer bringt denn dann das wieder zurück?ist ja schliesslich in nem anderen land zugelassen und rücküberführung würde hertz auch wieder kosten.Naja etwas wenig informtionen zu dem angebot auch auf der homepage.



Na du fährst mit einem Fahrzeug in das Land wo es hin muss und nimmst dir in dem Land ein Auto das nach Deutschland muss

Allerdings braucht man halt Glück, dass es sich auch um die selbe Stadt handelt.

der ganze spaß wird trotz 1 euro auto meist teurer als ein flug (bei bis zu 2 personen) schon mal gerechnet???? nehmen wir mal strecke z.b. münchen- mailand mit einem benziner. da kommen für die einfache(!) fahrt locker 100 euro sprit mindestens 50 euro maut also locker ca. 300 euro wenn man wieder heim will :-) und flüge für 2 gibts auch schon locker für knapp 300 euro.....und wenn man glück hat für weniger

Avatar
Anonymer Benutzer

Das lohnt sich wohl nur für Leute die selber kein Auto haben,ansonsten wohl eher unpraktisch.Oder habe ich da einen Vorteil übersehen?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Da hast du natürlich Recht toto, zumal es sich auch nicht um Luxusfahrzeuge handelt, die man schon immer mal fahren wollte. Oder wer verspürt den Drang sich mal schnell mit einem Fiesta spontan in den Urlaub zu begeben

Avatar
Anonymer Benutzer

Da steht ja nur das Rückgabeland...Heißt das, man kann sich ne x-beliebige Station aussuchen zur Rückgabe oder gibts da dann auch wieder ne Vorgabe?

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Hier findet ihr übrigens die Angebotsseite: Es kostet wirklich 1€

hertz.de/ren…jsp

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Sind doch überwiegend eh nur so kleine Karren.

Wenn ich schon ein Auto miete, sollte es mindestens was aus der Mittelklasse sein.

Hab solche "relocations" in Australien gemacht. Man muss sich da schon genau ausrechnen ob es für einen lohnt. Für Hertzt lohnt es sich auf jedenfall, weil die sonst einen Fahrer besorgen müssen, dem die Zeit und den Sprit bezahlen müssen, damit das Fahrzeug rechtzeitig zur Neuvermieteung am richtigen Platz ist. Wenn man aber eh nur in die eine Richtung reisen will und das recht kurzfristig, ist das ne gute möglichkeit. Und wenn man nochmals nett nachfragt, bekommt man es vlt einen Tag länger (vorrausgesetzt, das Fahrzeug ist noch nicht Vermietet und in Australien war das). Solche relocations müsste es gernell auch bei den anderen Vermietern geben...

Avatar
Anonymer Benutzer

bei manchen beiträgen steigt in mir das akute verlangen nach:

mono für alle - amoklauf
amok: he was a quiete man...

zum glück verzichte ich auf tv, sonst würde meine "gesellschaftsverachtung" in ungekannte höhen getrieben...
einige leute sollten wirklich _sehr_ dankbar sein, dass sich regelmäßig jemand findet, der freundlicherweise seine faulheit unterbricht, um die faulheit von dummen fragern zu unterstützen!

@Dr@gonm@ster:
nein, "rückgabeland" ist der code für ein ganz spezielles dorf mit hertz-station im jeweiligen land...

@Michael:
genau! verrücktes system. irgendwie. aber weil es den autovermietern vieeeeel besser gefällt, wenn die fahrten ihrer kunden ein überdimensionales spinnenetz auf der europakarte bilden. überhaupt soll nach dem vulkanascheflugverbot vielen leuten bewusst geworden sein, dass autofahren doch viel schöner ist als passiv von nem flugzeug befördert zu werden...

und bevor man nach "dicken schlitten" fragt, sollte man vielleicht mal nachgucken, ob dieser typus überhaupt umgeparkt werden muss. im anschluss prüfen, in welchem bild der fehler steckt:

rechtes bild - geizhals/armes schwein (fragesteller)
linkes bild - aktueller kontoauszug und vermutliche kosten der tankfüllung (wer im anschluss tankt wurde ja freundlicherweise bereits geklärt)

und, fehler gefunden?


@max:
wozu? um nah deiner rückkehr festzustellen, dass du beinahe deine gesamten (erlaubten/tolerierten) fehltermine bereits am semesteranfang verballert hast? könnte sich bei besserem wetter wirklich rächen ;-)

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016

Eben andersrum.
Angegeben ist, wo das Auto steht und das Land wo es hin soll.



Dr@gonm@ster: Da steht ja nur das Rückgabeland…Heißt das, man kann sich ne x-beliebige Station aussuchen zur Rückgabe oder gibts da dann auch wieder ne Vorgabe?

Die Rückgabestation kannst du dir selbst aussuchen, hauptsache du legst diese bei der Buchung bereits fest. Wenn das Auto also nach Spanien muss, ist es egal ob du es in Barcelona oder Malaga abgibst, solange es im Rahmen der 48 Stunden bleibt. Auf dem Rückweg ist es noch besser, da kannst du das Auto direkt bei dir in der Stadt zurückgeben.

Bleibt halt nur die Verfügbarkeit... die Seite wird ja nicht regelmäßig aktualisiert, von daher kann der Wagen auch schon weg sein. Da hilft nur anrufen und fragen...



Dr@gonm@ster: Da steht ja nur das Rückgabeland…Heißt das, man kann sich ne x-beliebige Station aussuchen zur Rückgabe oder gibts da dann auch wieder ne Vorgabe?

Das lohnt sich z.B., wenn man einen günstigen Flug findet, aber kein passendes Gegenstück dazu, also entweder nur Hinflug oder nur den Rückflug. So kannst du eine Strecke mit dem Mietwagen fahren und das noch recht kurzfristig.



ilmng: Das lohnt sich wohl nur für Leute die selber kein Auto haben,ansonsten wohl eher unpraktisch.Oder habe ich da einen Vorteil übersehen?

Avatar
Anonymer Benutzer

Die spinnen doch, die "Hertzer". Vor einigen Jahren habe ich selber für einen Autovermieter Wagen überführt: Da wurde der Sprit, Übernachtung und Rückfahrt gestellt. Außerdem wurde man noch dafür bezahlt! Und jetzt suchen die dafür Deppen, die es umsonst machen und die Betriebskosten der Karre auch noch übernehmen? Ich fass' es nicht!

Kopfschüttelnde Grüße - Der Ahnungslose

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016

Geile Sache! Zumindest für den Vermieter. Der muss keinen Lohn, keine Spesen, keine Rückfahrt zahlen, er zahlt nicht mal Benzin, nicht die gegebenenfalls anfallenden Autobahn-/Mautgebühren.

Warum sollte man sich darauf einlassen? Ein Student mit Zeit, doch ohne Geld, reist mit Billigfliegern oder Bahnspartickets günstiger, bequemer und risikoärmer!

Dieser Deal ist der schlechteste, den es jemals auf Mydealz gab ;-)

An deiner Stelle würde ich mir mal stark überlegen, auf einen anderen Server/Provider zu wechseln... deine Seite ist sehr sehr langsam im gesamten Aufbau, das nevt mich schojn so sehr, dass ich seltener komme
Nur als Anmerkung...!

Kleiner Nachtrag: Hier schreibt jemand, er habe für eine Autoüberführung nach Italien 500 Euro erhalten:

stellenangebote-forum.de/abo…tml

Ob das jetzt eine branchenübliche Vergütung ist, weiß ich nicht. Jedenfalls wird die Überführung normalerweise vergütet. Man zahlt nicht dafür.

Avatar
Anonymer Benutzer

man muss mindestens 23. sein und bei mir wollten sie aber denoch einen zuschlag von 15 € plus kreditkartennummer

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016

jo für Flug-Kombi ist das okay und dann auch nur okay wenn man einfach Spass am fahren hat. So kann man gemütlich in 2 Tagen z.B. nach Italien fahren über Landstraße und Autoban abwechselnd und hat somit nen klienen Road-Trip.

Avatar
Anonymer Benutzer

@ilmng: Schonmal die Kosten für Abnutzung (Reparaturen, Wertverlust) beim eigenen Auto durchgerechnet? Das sind locker mal 30 ct pro km zusätzlich zum Sprit.

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016

Wie nicht leisten? Zeitmäßig? Vielleicht. Geldmäßig? Du musst kreativer werden... :-) Nach ein paar Semestern weiß man, wo man was günstig bis kostenlos abstauben kann.



arno:
der heutige student kann sich das definitiv nicht leisten!ps. ich weiß wo von ich spreche

Die Onlinelisten sind nichts wert... z.B. gibt es keine Autos mehr von Amsterdam nach Deutschland, obwohl online noch jede Menge in den Listen stehen.

Kann ich bestätigen. Von der Angezeigten Liste ca. 20 Fahrzeuge war nur eins verfügbar. Natürlich nur ein kleiner Seat...

Ohne BMW, ohne mich :P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler