Günstiger Stromanbieter gesucht (8000 kWh) !

Hallo,

Suche einen günstigen Stromanbieter, weil mein jetziger (Care-Energy) 2014 die Preise kräftig erhöht und mir ein 2 wöchiges Sonderkündigungsrecht gegeben wurde. Vielleicht hat jemand Vorschläge auf die ich alleine nicht kommen würde.

- PLZ: 18246
- Verbrauch: ~ 8000 kWh
- Ökostrom: Egal, Preis ist entscheidend.
- EEG-Umlage für 2014 sollte bereits enthalten sein.
- Mindestvertragslaufzeit: 1 Jahr

- Boni: alles was möglich ist (qipu, payback, freundschaftswerbung, prämie über vergleichsportale, ...)

Die Boni sollen am besten so schnell wie möglich ausgezahlt werden. Wenn erst nach einem Jahr Belieferungszeit, dann auch bei Kündigung.

Danke für Tipps!

13 Kommentare

Hab jetzt Eon genommen. Gab 505€ Bonus nach 12 Monaten und ca. 25€ qipu.
Preis mit 26ct/kW und ohne Grundgebühr war für mich das günstigste.
Bedingungen: Kein Stromhändler ohne Service, keine Vorauszahlung.
Ach, ja die 505€ gabs nur bei Toptarif, ansonsten gibts nur 450€.
Brauch aber auch mehr als 10.000kWh.
Bonus wir bei vorzeitiger Kündigung anteilig ausgezahlt.
Mit Stromio und solchen Gesellen hatte ich nur Scherereien.
PLZ:7****

Eon ist hier leider überhaupt nicht günstig, aber toptarif ist schon ganz ordentlich. Mal schauen

Mal so ne frage, wie kommt man auf 8.000 kWh!? Bzw. 10.000 kwh

hirschi87

Mal so ne frage, wie kommt man auf 8.000 kWh!? Bzw. 10.000 kwh


Evtl. ist es kein Singlehaushalte? Wir verbrauchen zu 4 auch 7000-8000 kWh pro Jahr

Naja ich lebe auch nicht in einem Singlehaushalt und ich kenne auch haushalte die mehr als 4 Personen sind, jedoch weniger verbrauchen. Vielleicht sollte man nicht immer den billigsten stromanbieter suchen sondern erstmal seine stromfresser ausschalten.

Ryker

http://hukd.mydealz.de/deals/ultraflexibler-stromliefervertrag-mit-sehr-langer-preisgarantie-prokon-268216



Danke für den Link Ausführlich beschrieben. Ist 'echt eine Überlegung wert, für die Leute, die lokal nicht günstiger wegkommen und nicht jedes Jahr wechseln wollen (Neukundenbonus) oder für eine neue Aktion wie Vattenfall die geringe Mindestvertragslaufzeit zu schätzen wissen. Ich denke, da werde ich wahrscheinlich auch zuschlagen.

hirschi87

Mal so ne frage, wie kommt man auf 8.000 kWh!? Bzw. 10.000 kwh



Wir sind auch 4, davon 2 mit Homeoffice, also praktisch immer da.
Wir hatten im letzten Jahr 3.500 kWh und ich dreh schon am Rad, weil es im Vorjahr nur 2.500 kWh waren... Wie kommt man auf so'n hohen Stromverbrauch?
OK, wir haben weder Durchlauferhitzer, Heizung noch andere bekannte Stromfresser, Licht, Herd, Glotze & PCs sind aber schon im Dauerbetrieb (nicht alle gleichzeitig).

hirschi87

Mal so ne frage, wie kommt man auf 8.000 kWh!? Bzw. 10.000 kwh



würde mich aus Neugier auch mal interessieren. Bei uns 2 Kinder und 2 Erwachsene bei 2300 kW/h. Wir sparen wo's geht, aber selbst wenn nicht: Auf 8000 kW/h würden wir nicht mal mit ner Elektroheizung kommen...

hirschi87

Mal so ne frage, wie kommt man auf 8.000 kWh!? Bzw. 10.000 kwh



Es gibt auch Leute die sich verschiedene Dinge Leisten die permanent Strom brauchen z.B. Wasserbett, mehrere Rechner/Server, Waschmaschine/Trockner groß etc. die vielleicht ach wegen dem Geschäft ständig laufen müssen etc. Bei mir sind es auch in einem zwei Personenhaushalt 5000-6000kWh, Tendenz steigend trotz LED-Lampen und guten stromsparenden Geräten.

Ja, schon. Aber 8000 bis 10000? Das ist wirklich ne Menge Strom. Da würde es sich ja schon fast lohnen ein Gewerbe anzumelden und den Businessstrom zu ordern.

Naja wer der Meinung ist das man ein Wasserbett braucht ok. Wäsche trocknet auch an der Luft, das spart ohne Ende. Nen Server muss man zu Hause meines Erachtens auch nicht haben und wenn so viel brauchen moderne Server auch nicht mehr. Laptop/pc ist doch normal das man den hat... Oder auch mehrere... Also es bleibt mir ein Rätsel.

Wir sind auch ein 4-Personen Haushalt mit 2 Kleinkindern und locker jeden Tag Waschmaschine + Trockner und Netzwerk Server und Fernseher und und und...wir liegen bei 4000 kwh, und die Geräte sind größtenteils 5 Jahre und älter. 8000 bis 10000 sind schon ne Marke oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paypal - Währungs Umrechungsoption bei Kreditkarten nicht mehr möglich?44
    2. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…1528
    3. Krokojagd 201678158
    4. Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer) sw + farbe mit günstigen D…44

    Weitere Diskussionen