Günstigere Macbook Air Alternative bis ca. 500 €

eingestellt am 27. Jan 2011
Suche ähnliches Note/Netbook wie das Macbbok Air. Größe sollte zwischen 10 " und 13 " liegen. Bestimmte Hardwarespezifikationen suche ich nicht (viell UMTS Modem wäre nicht schlecht muss aber nicht sein). Es sollte halt vor allem möglichst Schlank und Kompakt im Design sein.
Je günstiger umso besser

10 Kommentare

Wenn du den Vergleich mit einem MacBook Air nur auf Displaygröße und Gehäusedicke beziehst lässt sich da was machen.
Das Material, OS X und die Verarbeitung wirst du zu diesem Preis nicht bekommen.

Auch ist der Markt der ultradünnen Notebooks recht überschaubar:

Modell 1)
HP Voodoo Envy 133
HPs Antwort auf das erste MacBook Air. Gehäuse aus Kohlefaser und noch dünner.
Mitlerweile wird es nicht mehr produziert, der Neupreis lag bei knapp 3.000 Euro und gebraucht lässt es sich nicht finden.

Modell 2)
Lenovo X 300
Preislich ungefähr die gleiche Kategorie wie das Air, aber UMTS ist hier möglich

Modell 3)
MSI X Slim
Das dürfte das einzige Modell sein, dass für dich in Frage kommt.
Die Preisspanne ist bei diesem Modell recht groß, da es das Ding in zig Konfigurationen gibt.
Die günstigste Variante ist das X 320 mit Netbook Ausstattung, dann kommt das X340 usw.
Such dir aus, was zu dir passt.

Nachtrag:

Das x320 ist mittlerweile auch schwerer zu finden, da nicht mehr ganz aktuell.
Unter 500 Euro neu ist aber bei keinem der drei oben genannten Notebooks möglich.

Wenn, dann gebraucht.

amazon.de/dp/…SOO

Würde dir nen Acer Timeline empfehlen.
Mit Glück bekomsmte das irgendwo geünstig geschossen, z.B. hier:
amazon.de/gp/…sed am besten vorher noch nach Garantie fragen.

Oh, zwischen 11 und 13". Didum ^^

Verfasser

Danke mir geht vor allem um die Gehäusedicke OSX brauch ich nicht da reicht mir windows (wenn überhaupt)

nicht ganz macboob air like, aber trotzdem schön schlank ist das MSI wind U160.

hier mal der link zu cyberport. die haben grad auch ne aktion mit gratis DVD brenner. hab auch shcon nach preis aufsteigend sortiert.

link: goo.gl/64OtZ

Wie sieht's mit dem NOKIA BOOKLET 3G aus. hat zwar nur 10 Zoll aber dafür eine 1280x720er Displayauflösung. Wirklich ein sehr edles Teil im Aluminiumgehäuse...

Hier für 349 EUR und hier der HUKD-Deal

Edit: Und UMTS ist auch an Bord


@Bastelbogen:

Wobei das Booklet nicht zu der Kategorie der Slim Notebooks gehört.
Es hat klassische Netbookausstattung in Kombination mit UMTS, GPS und einem irren Akku.
Für ein Slim Notebook ist es viel zu dick.

Es gehört ebenso wie das Sony Vaio P in die Kategorie der Edel Netbooks.

Das Vaio P habe ich selber.
Ein perverses Gerät. Ein 8" Netbook mit der Auflösung eines 24" Monitors.
Aufgrund des Formfaktors wirkt mein ehemaliges Dell Mini 9 gegen dieses Ding wie ein Riese.
Mobiler (außer dem Akku, der ist ein Witz) geht es nicht.

anonymikus

Für ein Slim Notebook ist es viel zu dick.


Schon klar, aber irgendeinen Kompromiss muss man bei dieser Preisvorgabe eingehen. Welcher das dann letztlich ist, hängt vom geplanten Anwendungszweck ab.

Hmm wie dünn soll das Notebook denn sein?!

Und ich versteh die Aussagen von euch nicht. Oder ich versteh eure Ironie nicht. Bei Amazon hab ich geguckt, da hat das MacBook Air in 13.3" 19mm Dicke und das Nokia-Ding hat auch 19mm.

Naja ich hätte jetzt das Medion S3212 oder S3211 vorgeschlagen, dass es beim Dealclub immer mal wieder für ca. 400 Euro gibt. Ist allerdings 3,5cm Dick, was ich auch schon für nicht mehr so dünn ansehe aber preislich geht das doch im 13" Bereich, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ACHTUNG Abzocke in der BUCHT?! Amazon Gutscheine @ ebay1620
    2. Neue Versandmethoden bei Gearbest1216
    3. Empfehlung Surface Pro, Surface Book oder doch wieder was anderes11
    4. AIDA - Trinkgelder inklusive2236

    Weitere Diskussionen