Gruppen

    günstiges CallNow-Guthaben durch Gutscheine

    So langsam brauche ich mal wieder CallNow-Guthaben...

    Meine eigentliche Hauptfrage: Wenn ich günstig Mediamarkt / Saturn-Geschenkgutscheine in den Kleinanzeigen erbeute, kann man dann davon ausgehen dass die auch für Handyguthaben benutzbar sind?

    Ich weiß, dass es früher so war und ich weiß auch, dass es inzwischen spezielle Guthabenkarten aus Aktionen gibt, bei denen das explizit ausgeschlossen ist.


    Alternativ wäre ich natürlich auch für Ratschläge wo man größere Mengen CallNow-Karten zu 90% oder weniger herbekommt dankbar

    25 Kommentare

    Bin auch auf der Suche

    Payback - DM - 5 bis 10 fach eCoupons - dann das CallNow Guthaben kaufen

    Verfasser

    ChrisXSB

    Payback - DM - 5 bis 10 fach eCoupons - dann das CallNow Guthaben kaufen



    Habe kein Paypack, noch nie benutzt. Nie mit auseinander gesetzt. Kannst du es bitte ein bisschen weiter ausformulieren?

    OK, gerade mal kurz rumgeguckt.
    Wie oft kommen denn so 10-fach Coupons und was mache ich dann mit den Punkten? Kann man die dann 1:1 in cent rausbekommen mit bestchoise oder so?

    10 fach Coupons kriegst du eigentlich (fast) nur zu besonderen Anlässen (zuletzt war das glaube ich bei der Beantragung der dm Mini Karte) - je nach Mitarbeiter im Laden funktionieren aber auch ausgedruckte Coupons aus dem Internet.
    5 fach Punkte kriegst du andauernd wieder neue (wobei das bei Payback nicht für jeden gleich ist - je nachdem wie oft du wo einkaufst kriegst du Coupons).
    Und das Umtauschen ist einfach: Payback Punkte kann man per Überweisung auszahlen lassen.

    Avatar

    GelöschterUser57388

    Frag mal Kay91 ob er dir MM GS mit Rabatt verkauft.

    bei Ebay mitm 10 € Gutschein (15€ mbw) einkaufen;)

    Verfasser

    greengold2104

    bei Ebay mitm 10 € Gutschein (15€ mbw) einkaufen;)



    a) gibts 15€ CallNow-Karten für 15€ in der Bucht?
    b) wasn fürn ebay gutschein?

    Bei Ebay neu anmelden, 2 Wochen warten und 10 € Gutschein mit 15 € mbw. erhalten.
    Dann entweder Guthaben transfer kaufen z,B, 29,10 € für 16,50 € oder CallyaCards mit 10 € Guthaben (0,01€ Transfer)

    Verfasser

    greengold2104

    Bei Ebay neu anmelden, 2 Wochen warten und 10 € Gutschein mit 15 € mbw. erhalten. Dann entweder Guthaben transfer kaufen z,B, 29,10 € für 16,50 € oder CallyaCards mit 10 € Guthaben (0,01€ Transfer)



    Verträge können nicht mit Transfer aufgeladen werden und ich brauche deutlich mehr als 10 15€ karten ^^
    Trotzdem danke für den Tipp...

    Doch können sie Einfach die CallyHotline anrufen

    Verfasser

    greengold2104

    Doch können sie Einfach die CallyHotline anrufen



    Höre ich zum ersten mal. Und wird auch an diversen..Stellen im Netz verneint.

    Kannst das vielleicht etwas ausführlicher erläutern?

    krischan2

    wo bekomme ich denn die zum Ausdrucken her? bei ebay werden die ja verkauft wie Sauerbier Also sollte es ja auch irgendwo ne Vorlage geben...


    Wenn du dir die Payback-Karte neu holst (am besten beim dm), bekommst du in der Regel 10fach Coupons als Willkommensgeschenk. Später kannst du wenn deine Karte von dm ist dir die Mini-Karte zuschicken lassen, da ist normalerweise auch ein Coupon dabei.

    Ich weiß, dass es früher so war und ich weiß auch, dass es inzwischen spezielle Guthabenkarten aus Aktionen gibt, bei denen das explizit ausgeschlossen ist.



    Stimmt das? Davon habe ich noch nie etwas gehört...

    Verfasser

    Ich weiß, dass es früher so war und ich weiß auch, dass es inzwischen spezielle Guthabenkarten aus Aktionen gibt, bei denen das explizit ausgeschlossen ist.



    Ich bin mir bspw. sehr sicher, dass die GS-Karten aus der Fan-Prämie-Aktion laut Kleingedrucktem nicht für Handyguthaben genutzt werden können.

    Dein Vertrag mehrfach kündigen --> 10€ + 5 × 5€ + 10€ + 5 × 5 €...
    hast du bestimmt schon gemacht!?

    Verfasser

    MMM132

    Dein Vertrag mehrfach kündigen --> 10€ + 5 × 5€ + 10€ + 5 × 5 €... hast du bestimmt schon gemacht!?



    Karte liegt in nem iPad, die können nicht anrufen.... :-/

    Hast du beim Vertragsabschluss oder bei Mein Vodafone keinen Rufnummer hinterlegt?

    -Per eMail gekündigt,
    -Kündigungsbestätigung per eMail,
    -Anrufen von Vodafone, nicht dran gehen
    -Weitere eMail "... Gern hätte ich Ihr Anliegen persönlich mit Ihnen geklärt, konnten Sie jedoch telefonisch unter Ihrer angegebenen Rufnummer xxxx nicht erreichen.... Ihre Zufriedenheit ist mir sehr wichtig - deshalb schreibe ich Ihnen 10 Euro auf Ihrer nächsten Rechnung gut..."
    -Vodafone ruft wieder an und bietet 5×5€ wenn man die Kündigung zurück nimmt.
    -Nach 5 Monaten wieder kündigen....

    CallNow sind Verträge von vodafon? Also kann ich mit CallYa Guthaben meinen Vertrag abbezahlen? Wie genau funktioniert das und meckern die nicht wenn man 20 Nummern nutzt?

    Verfasser

    Gram_Geor

    CallNow sind Verträge von vodafon? Also kann ich mit CallYa Guthaben meinen Vertrag abbezahlen? Wie genau funktioniert das und meckern die nicht wenn man 20 Nummern nutzt?



    Ich versuche es mal kurz zusammen zu fassen:

    mhio1CSo8oOOPM9-eQa7Apw.jpg
    CallYa: sind Vodafone Prepaid-Karten ohne Mindestvertragslaufzeit. Kommen idR mit Startguthaben.

    [Fehlendes Bild]
    CallNow: sind Vodafone-Auflade-Karten, welche für das Aufladen des Kundenkontos sowohl für Vodafone-Verträge, als auch für CallYa-Karten genutzt werden kann. Kann in der Regel auch an Supermarktkassen gekauft werden, dann als Bon-Ausdruck. Faktisch das gleiche.

    96.jpg
    Vodafone Transfer: War vermutlich eigentlich mal dazu erdacht (Mutmaßung meinerseits), dass Papa dir mal eben von seinem Vertrag per Anruf dein CallYa-Konto aufladen kann. Man kann aber auch von CallYa zu CallYa schicken. Ein Transfer von Guthaben von einer CallYa-Karte auf einen Vertrag ist nicht möglich. Das Ganze kostet eine kleine Gebühr (daher immer die krummen Summen) und es gibt eine monatliche(?) Maximalmenge.

    Guthaben-Übertragung: Man kann sich Guthaben von einer CallYa Karte auf einen Vertrag umbuchen lassen. Das geht dann aber nur wenn beide der selben Person zugeordnet sind. Ich nehme an der Kundenservice wird sicher auch eine Schmerzgrenze haben, wenn man zweistellige Zahlen an CallYa-Karten umbuchen lassen will.
    Startguthaben ist meines Wissens davon ausgenommen - vielleicht macht der eine oder andere Kundenbetreuer aber eine Ausnahme, kA ob es noch (rein intern@VF) möglich ist - in 2013 ging es wohl noch....



    Gram_Geor

    CallNow sind Verträge von vodafon? Also kann ich mit CallYa Guthaben meinen Vertrag abbezahlen? Wie genau funktioniert das und meckern die nicht wenn man 20 Nummern nutzt?


    Vielen Dank für die Antwort! Kann von der app aus leider nicht liken.

    Und CallNow Guthaben gibt es teilweise vergünstigt oder durch Playback oder was? Kann man sich auch direkt beim dm 100€ mit 10-Fach PayBack kaufen und die dann auf einen Schlag übertragen?

    Gram_Geor

    Und CallNow Guthaben gibt es teilweise vergünstigt oder durch Playback oder was? Kann man sich auch direkt beim dm 100€ mit 10-Fach PayBack kaufen und die dann auf einen Schlag übertragen?


    Man kann bei DM max. 10 * 25 € auf einem Kassenbon und somit mit einem 10fach Coupon kaufen. Mein DM nimmt einen Coupon leider nur einmal an, so dass ich den gleichen Coupon danach nicht noch einmal für 10*25€ einlösen kann.

    10 Karten gehen übrigens generell maximal auf einen Bon.
    Und du hast die Auswahl zwischen 15 € und 25 € CallNow Karten.

    Pro Monat scheint man bei Vodafone nur einen bestimmten Betrag auf einen Vertrag laden zu können (100 € waren das, wenn ich mich recht erinnere). Alles, was darüber hinaus geht, wird dann erst im darauf folgenden Monat gutgeschrieben.

    Verfasser

    rootnewb

    Alles, was darüber hinaus geht, wird dann erst im darauf folgenden Monat gutgeschrieben.



    Das war mir auch neu.

    rootnewb

    Alles, was darüber hinaus geht, wird dann erst im darauf folgenden Monat gutgeschrieben.



    Ich muss dazu sagen, dass ich das das letzte Mal vor über 2 Jahren ausprobiert habe. Vielleicht wurde das mittlerweile geändert. Ich weiß auch nicht mehr genau wo die Grenze liegt. Vielleicht waren es sogar 150€.

    Man kann jeden Monat unbegrenzt aufladen, jedenfalls waren 400€ kein Problem.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Server für Büro79
      2. Sven bei Galileo :D1518
      3. Handyversicherung "Schutzklick" von handyflash43
      4. Real umtausch einer defekten Konsole45

      Weitere Diskussionen