Gruppen

    Günstiges, flottes Notebook

    Ich bin auf der Suche nach einem Notebook um die 350 €, das eine zeitgemäße Leistung bringt.
    Mittlerweile glaube ich fast, dass die Technik vor 2,3 Jahre stehengeblieben ist und seitdem teurer wird?
    Meine kleine Schwester hatte jetzt 5 ! Jahre ein Notebook mit i5-Prozessor, den ich ihr damals für knapp 450 € gekauft hatte. Es scheint so zu sein, als finde ich in der Preisklasse bis 400 € nur Notebooks mit lächerlich lahmen Celeron und i3-Energiesparprozessoren, die nicht mal die gleiche Leistung bringen, wie der uralte Bock.
    Bin ich zu blöd zum Suchen oder ist das tatsächlich das Ergebnis der Entwicklung der letzten Jahre?

    2 Kommentare

    Sind natürlich recht wenige Vorgaben. Flott und günstig bei Restriktion 350€ ergibt wenige Treffer.
    Mir fällt nur ein Acer
    redcoon.de/B51…oks
    ohne dez. Grafikkarte (379€)
    bzw.
    amazon.de/dp/…IFE
    mit AMD Radeon HD 8750M ein (399€)
    (etwa im Bereich der Nvidia GeForce GT 730M und GT 740M laut Notebookcheck)

    Wofür soll das NB denn hauptsächlich genutzt werden?
    (Stichpunkte: Mobilität, gute Tastatur, guter Bildschirm, Anschlüsse...)

    Lenovo mit einer für Notebooks toller Tastatur und coolem Clickpad:

    cyberport.de/cyb…243

    älterer Prozessor ein paar € günstiger: geizhals.de/len…tml z.B. bei Computer Universe

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Neues Mi Band?1214
      2. USA Reise: Tipps zu Mietwagen New York sowie Taxi vom Flughafen39
      3. Comdirect Visa oder Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold als Oyster Card E…710
      4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links28921

      Weitere Diskussionen