Gruppen

    günstiges Handy als Navi gesucht...

    Hey,

    der Titel sagt eigentlich schon alles. Da man mit Android Apps ja bei Navigation nun besser und günstiger wegkommt, also mit direkten Navigationsgeräten - bin ich auf der Suche nach einen günstigen Handy welches als Navi genutzt werden kann.

    Gibt es aktuell irgendwelche günstigen Angebote die was taugen ?

    Merci

    9 Kommentare

    Das "besser" würde ich gerade bei einem günstigen Handy bezweifeln.

    Ich hab das zte axon 7 mini für 120€ von GB gekauft.Läuft bei mir im Auto hauptsächlich als internet Radio und Navi hat den weiteren vorteil das ich es Zeitgesteuert ein und auschalten kann das spart jede menge akku sowie entsperren mit fingerabdruck der sehr zuverlässig reagiert.Und natürlich einen sehr guten gps fix hat in kombi mit einer zigarettenanzûnder powerbank

    Lumia 640 aus dem Amazon Whd für ~60€

    Vorsicht. Nicht zu günstig, also billig. Auf meinem "günstigen", dann aber im Sommer und bei 6 Stunden Fahrt heiß gelaufenem Android Billigding, hat Google Maps mir vier verschiedene Male gesagt ich soll eine Abfahrt nehmen...NACHDEM ich an der Abfahrt vorbeigefahren war...(lol)

    Schließe mich dem ZTE Axon 7 Mini an.

    Bei mir laufen in der Familie noch ältere iPhones (4S, 5S,...), die sehr gute Dienste als Navi tun. Scout mit maximalem Paket dazu. Mehr braucht kein Mensch.

    Ducatistivor 13 m

    Bei mir laufen in der Familie noch ältere iPhones (4S, 5S,...), die sehr …Bei mir laufen in der Familie noch ältere iPhones (4S, 5S,...), die sehr gute Dienste als Navi tun. Scout mit maximalem Paket dazu. Mehr braucht kein Mensch.

    Oder HERE Maps , am liebsten aber Navigon, oder für kurze Strecken google maps schön mit ok google und Route .... ohne lästiges tippen

    Knasevor 12 h, 22 m

    Oder HERE Maps , am liebsten aber Navigon, oder für kurze Strecken google …Oder HERE Maps , am liebsten aber Navigon, oder für kurze Strecken google maps schön mit ok google und Route .... ohne lästiges tippen



    Bei Scout ist halt für wenig Geld Traffic + Lifetime-Maps + Alle Karten dabei

    Die Frage ist weniger welches Handy sondern welche Software und da gibts fürs Handy so gut wie keine gute, zumindest nichts kostenloses. Und wenns was kostet kann man sich auch gleich nen vernüftiges Navi kaufen.

    Verfasser

    Amselchenvor 10 m

    Die Frage ist weniger welches Handy sondern welche Software und da gibts …Die Frage ist weniger welches Handy sondern welche Software und da gibts fürs Handy so gut wie keine gute, zumindest nichts kostenloses. Und wenns was kostet kann man sich auch gleich nen vernüftiges Navi kaufen.



    Sieht die Stiftung Warentest in etwas anders... Aber um auf deine Aussage einzugehen - fürs Handy soll es TomTom werden. kostet 20 Euro im Jahr und da ist ALLES mit drin. Ich muss also bezüglich deiner vernüftiges Navi etwas wiedersprechen, sofern man nicht bei dem Kauf des Navi direkt alles Lifetime mit drin hat, kannst du dich für die "Extras" wie Traffic und Co dumm und dämlich zahlen, weil dafür dann entsprechend schöne extra Kosten anfallen, die stellenweise nicht ohne sind.

    Radar Kameras: 1 Jahr für 29,95 und 1,5 Jahre für 39,95
    Live Services: 1 Jahr für 49,95 und 1,5 Jahre für 69,95

    Android App mit ALLEN Services: 20 Euro PRO JAHR und siehe da, somit kommt man damit über die Dauer gesehen massiv günstiger als mit einem "vernünftigen" Navi.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [S]2 Zimmer Wohnung in Stuttgart bis 800€34
      2. Micro SD ab 64 Gb gesucht dringend HELP!22
      3. Suche kurzfristig 2 Flixbus Gutscheine11
      4. [Suche] Joggingschuhe Empfehlung11

      Weitere Diskussionen