Abgelaufen

Günstiges Internet Fax?

33
eingestellt am 20. Jun
Hi,

ich bin auf der Suche nach einem möglichst kostengünstigen (gratis möglich?), zuverlässigen Service, um ab und an mal ein Fax zu schicken oder zu empfangen (ohne in entsprechende Hardware investieren zu müssen).

Habt Ihr da einen guten Tipp?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Epost
33 Kommentare
Nutze das von der Telekom für 49 ct pro Seite
Epost
Falls eine Fritzbox und Festnetzflat vorhanden ist: FRITZ!fax bzw. Roger Router
Krummivor 12 m

Epost


Ist das nicht ein De-Mail Anbieter?

edit: Nö, man wollte wohl mal in den Markt, hat das aber vor einigen Jahren aufgegeben.

Hat die epost Registrierung und Nutzung irgendwelche Nachteile? Oder Kosten?
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 20. Jun
deimuddervor 2 m

Falls eine Fritzbox und Festnetzflat vorhanden ist: FRITZ!fax bzw. Roger …Falls eine Fritzbox und Festnetzflat vorhanden ist: FRITZ!fax bzw. Roger Router


Ich habe eine Fritzbox (gestern angeschlossen). Jetzt hatte ich aber gelesen, dass für die Nutzung der Faxfunktion ein analoger Telefonanschluss notwendig ist, den ich aber (nachdem ich gerade den Vertrag gewechselt habe) jetzt gar nicht mehr habe (IP Telefonie)?
Quatsch. Nutze ich auch am IP-Anschluss.
beachdrifter1vor 28 m

Ist das nicht ein De-Mail Anbieter?edit: Nö, man wollte wohl mal in den …Ist das nicht ein De-Mail Anbieter?edit: Nö, man wollte wohl mal in den Markt, hat das aber vor einigen Jahren aufgegeben. Hat die epost Registrierung und Nutzung irgendwelche Nachteile? Oder Kosten?


Nein, keine Kosten. Bekommst eine eigene Faxnummer, ausgehende Faxe sind auch kostenlos. Kannst vom PC oder Handy verschicken.
Dauert nur bis du den Zugang mir Postident usw hast.
äölkjhgfdsavor 11 m

Quatsch. Nutze ich auch am IP-Anschluss.


Alles klar, dann werde ich mal versuchen das ans Laufen zu bekommen und dann entsprechend Rückmeldung geben. Das wär's ja wenn das klappt!

Sonst werde ich mich dann bei epost anmelden, dass hört sich auch gut an!
deimuddervor 41 m

Falls eine Fritzbox und Festnetzflat vorhanden ist: FRITZ!fax bzw. Roger …Falls eine Fritzbox und Festnetzflat vorhanden ist: FRITZ!fax bzw. Roger Router



Habe eine 7590 und ISDN (?). Funzt das auch? Wenn ja, kannst mir bitte erklären wie
Verteilerkastenvor 21 m

Habe eine 7590 und ISDN (?). Funzt das auch? Wenn ja, kannst mir bitte …Habe eine 7590 und ISDN (?). Funzt das auch? Wenn ja, kannst mir bitte erklären wie


Es gibt noch ISDN Anschlüsse?
Ja funzt auch mit der 7590

avm.de/ser…en/
Bearbeitet von: "noname951" 20. Jun
Verteilerkastenvor 17 m

Habe eine 7590 und ISDN (?). Funzt das auch? Wenn ja, kannst mir bitte …Habe eine 7590 und ISDN (?). Funzt das auch? Wenn ja, kannst mir bitte erklären wie



Bitte
Krummivor 1 h, 2 m

Nein, keine Kosten. Bekommst eine eigene Faxnummer, ausgehende Faxe sind …Nein, keine Kosten. Bekommst eine eigene Faxnummer, ausgehende Faxe sind auch kostenlos. Kannst vom PC oder Handy verschicken.Dauert nur bis du den Zugang mir Postident usw hast.


PostIdent für die ePost? Ich bin da mit falschen Daten angemeldet und habe keinerlei Probleme mit dem Empfang oder Versand von Faxen. Ich kann mir nur vorstellen, dass man für die Nutzung dieser deMail sich legitimieren muss.
deimuddervor 1 h, 50 m

Falls eine Fritzbox und Festnetzflat vorhanden ist: FRITZ!fax bzw. Roger …Falls eine Fritzbox und Festnetzflat vorhanden ist: FRITZ!fax bzw. Roger Router


Danke für den tipp mit RogerRouter! Ist ja wesentlich angenehmer als mit der weboberfläche bzw.. fritzfax
bin mit epost auch sehr zufrieden, was ich gut finde das man Faxe bis 10 Seiten verschicken
jetzteinandererNickvor 20 m

PostIdent für die ePost? Ich bin da mit falschen Daten angemeldet und habe …PostIdent für die ePost? Ich bin da mit falschen Daten angemeldet und habe keinerlei Probleme mit dem Empfang oder Versand von Faxen. Ich kann mir nur vorstellen, dass man für die Nutzung dieser deMail sich legitimieren muss.


Hatte damals, als es raus kam, mich mit Postident identifizieren müssen. Kann natürlich sein, dass das Anmeldezahlen geändert wurde.
Aahhhhh, also faxen hat mit der Fritzbox funktioniert, senden und empfangen (Weboberfläche)! Zumindest einigermaßen. Ich hatte eine .jpg angehängt. Beim Empfänger sind dann 3 schwarze Seiten und das Bild angekommen, aber nicht der Text. Werde damit noch etwas rumprobieren, aber wenn das zuverlässig klappt, wäre das natürlich die einfachste Lösung!

edit: Bei der Weboberfläche kann man scheinbar keine pdfs versenden?
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 20. Jun
Hontmanvor 1 h, 24 m

Danke für den tipp mit RogerRouter! Ist ja wesentlich angenehmer als mit …Danke für den tipp mit RogerRouter! Ist ja wesentlich angenehmer als mit der weboberfläche bzw.. fritzfax


Die Fritzfax Anwendung taugt also nix? Wollte die gerade runterladen.

edit: Ist eh nicht kompatibel mit meinem OS (Win 10, 64bit).
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 20. Jun
Also mit der Fritzbox funktioniert es zwar mit dem Faxen, aber es lassen sich mit der Weboberfläche keine pdf-Dateien versenden, was jedoch der primäre Anwendungsbereich wäre (unterschriebene Dokumente)...
beachdrifter1vor 22 m

Also mit der Fritzbox funktioniert es zwar mit dem Faxen, aber es lassen …Also mit der Fritzbox funktioniert es zwar mit dem Faxen, aber es lassen sich mit der Weboberfläche keine pdf-Dateien versenden, was jedoch der primäre Anwendungsbereich wäre (unterschriebene Dokumente)...


Genau das ist das Problem, schau dir mal das oben erwähnte RogerRouter an!
Hontmanvor 17 m

Genau das ist das Problem, schau dir mal das oben erwähnte RogerRouter an!


Teste ich gerade, aber ich kriege da keie Fax drüber verschickt. Es liest zwar die Infos aus der Fritzbox aus, aber wenn ich das richtig verstehe kann man darüber nicht direkt Faxe verschicken, sondern man öffnet ein pdf, wählt dann Roger Router als Faxdrucker aus, und verschickt dann? Das klappt jedenfalls nicht.

Dass das immer so kompliziert sein muss!
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 20. Jun
beachdrifter1vor 10 m

Teste ich gerade, aber ich kriege da keie Fax drüber verschickt. Es liest …Teste ich gerade, aber ich kriege da keie Fax drüber verschickt. Es liest zwar die Infos aus der Fritzbox aus, aber wenn ich das richtig verstehe kann man darüber nicht direkt Faxe verschicken, sondern man öffnet ein pdf, wählt dann Roger Router als Faxdrucker aus, und verschickt dann? Das klappt jedenfalls nicht. Dass das immer so kompliziert sein muss!



ich kann nur Epost empfehlen gerade für Dokumente die man übers Handy scannt kannst die von der Scan App zur epost App weiterleiten & verschicken
marckblnvor 30 m

ich kann nur Epost empfehlen gerade für Dokumente die man übers Handy s …ich kann nur Epost empfehlen gerade für Dokumente die man übers Handy scannt kannst die von der Scan App zur epost App weiterleiten & verschicken


Habe mich jetzt bei epost angemeldet, das ist wirklich perfekt für meine Zwecke! Der Nutzung seiner Daten für Marketingzwecke kann man in den Einstellungen widersprechen, und das ganze funktioniert auf Anhieb!

Vielen Dank für die guten Tipps an alle, epost ist für mich die beste Lösung!
marckblnvor 43 m

ich kann nur Epost empfehlen gerade für Dokumente die man übers Handy s …ich kann nur Epost empfehlen gerade für Dokumente die man übers Handy scannt kannst die von der Scan App zur epost App weiterleiten & verschicken



Krummivor 2 h, 42 m

Hatte damals, als es raus kam, mich mit Postident identifizieren müssen. …Hatte damals, als es raus kam, mich mit Postident identifizieren müssen. Kann natürlich sein, dass das Anmeldezahlen geändert wurde.


Postident ist für den Faxservice nicht nötig, nur für den Briefversand.

Wie erfahre ich denn wenn ich ein Fax bekommen habe? Man wird darüber ja nicht informiert?
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 20. Jun
beachdrifter1vor 3 m

Postident ist für den Faxservice nicht nötig, nur für den Briefversand. Wi …Postident ist für den Faxservice nicht nötig, nur für den Briefversand. Wie erfahre ich denn wenn ich ein Fax bekommen habe? Man wird darüber ja nicht informiert?


Per mail . guck mal in die einstellungen
krabevor 6 m

Per mail . guck mal in die einstellungen


Damit hätte ich eigentlich gerechnet. Es gibt dort aber nur die Möglichkeit, sich über SMS über eingehende Briefe informieren zu lassen. Nichts zum Fax...
Haben wohl das geändert, schade.
krabevor 2 m

Haben wohl das geändert, schade.


Sehr merkwürdig. Die wollen einen wohl dazu nötigen, sich häufig dort einzuloggen.
Super Tipp mit der E-POST app. Schnell am iPhone nen Text als pdf speichern, dann in Dateien ne digitale Unterschrift reinsetzen und dann in der E-POST app als Fax verschicken.

Für Nervkram wie Kündigungen und dergleichen muss man nun nicht mal mehr den PC anwerfen und was ausdrucken.

Grad mal meine Kündigung an 1&1 gefaxt.
Also ich kann simple-fax.de/ sehr empfehlen. Nutze das selber seit Jahren und bin sehr zufrieden. Hab da einmal Geld aufgeladen und sogar noch ne Faxnummer dazu bekommen - auch wenn ich die noch nie irgendwo angegeben habe.

Seit dem letzten Update sogar deutlich Nutzerfreundlicher als noch am Anfang

Edit: sehe gerade es gibt sogar ein gratis Fax für Neukunden mit dem Code "welcome"... vielleicht reicht dir das ja sogar
Bearbeitet von: "that_alex" 20. Jun
Ich weiß noch damals, als ich auch mit der Fritz Box versucht hatte etwas zu faxen. Allerdings kamen bei meinen 50 Versuchen, eine Kündigung oder ähnliches zu faxen, immer eine Fehlermeldung. Bis das Telefon klingelte und ich gebeten wurde damit aufzuhören, es kamen genügend Faxe an
that_alexvor 1 h, 52 m

Also ich kann https://simple-fax.de/ sehr empfehlen. Nutze das selber seit …Also ich kann https://simple-fax.de/ sehr empfehlen. Nutze das selber seit Jahren und bin sehr zufrieden. Hab da einmal Geld aufgeladen und sogar noch ne Faxnummer dazu bekommen - auch wenn ich die noch nie irgendwo angegeben habe.Seit dem letzten Update sogar deutlich Nutzerfreundlicher als noch am Anfang Edit: sehe gerade es gibt sogar ein gratis Fax für Neukunden mit dem Code "welcome"... vielleicht reicht dir das ja sogar


Danke für die zusätzliche Alternative! Ich denke ich probiere es jetzt erstmal mit der Kombi aus epost und Fritzbox und schaue wie das so läuft! Ich brauche das echt nur vielleicht 1x pro Monat.
beachdrifter1vor 5 h, 41 m

Damit hätte ich eigentlich gerechnet. Es gibt dort aber nur die …Damit hätte ich eigentlich gerechnet. Es gibt dort aber nur die Möglichkeit, sich über SMS über eingehende Briefe informieren zu lassen. Nichts zum Fax...


So, das Problem wäre auch gelöst: Die Android-App sendet eine Benachrichtigung, wenn ein neues Fax eingeht. Man kann auch das Abfrageintervall flexibel einstellen (einmal täglich reicht für mich persönlich).

Also, alles gut, epost it is!
Ich kann auch noch mal simple-fax.de empfehlen. Einen einfacheren Anbieter habe ich bisher noch nicht gefunden. Das Guthaben hält ewig und ne Faxnummer gab es auch dazu. Fand ich damals sehr praktisch. Einen Kündigungsservice haben die jetzt auch
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler