ABGELAUFEN

Günstiges Office-Notebook - Beratung gesucht

Servus.

Ich würde meiner Freundin gern ein günstiges [= bis max. 350€] Office-Notebook schenken. Sie spielt nicht damit (Farmville und HayDay zählen nicht :D), ergo ist die maximalste Anforderung das Abspielen von HD-Filmen. Ein optisches Laufwerk wäre schön, allerdings nicht zwingend.

Wichtig wären mir: gute Akkulaufzeit [Officebetrieb und Surfen = mind. 5h], passabler Bildschirm [zwischen 13,3 und 15,6"]. Die Leistung ist wirklich sekundär, aber mobil muss es sein. HDMI ist Pflicht.

Ein Convertible ist auch nicht notwendig, da sie schon ein Tablet hat - mit dem Sie nicht arbeiten kann *seufz*.

Schön wäre auch, wenn es ggf. ein Ebay-Angebot wäre, da ich noch einen 10%-Gutschein innehabe. Ist allerdings auch eher zweitrangig.

Ich danke euch für eure Vorschläge und eure Mühe!


P.S.: Die Betonung liegt auf "günstig"

8 Kommentare

Wieviel ist denn günstig für dich in € etwa?
Was schwebt dir so an Größe vor?
Wieviel Stunden ist eine "gute Akkulaufzeit" für dich?

Dann definiere bitte "günstig". Für Leute, die sich beispielsweise regelmäßig die neusten Apple-Produkte kaufen, hat "günstig" sicherlich eine andere Bedeutung. Für Personen, die sich jedes Jahr einen Gaming-Rechner für 1.000€ zusammenstellen, gilt vergleichbares.

robafella

Wieviel ist denn günstig für dich in € etwa? Was schwebt dir so an Größe vor? Wieviel Stunden ist eine "gute Akkulaufzeit" für dich?



Günstig = bis max. 350€
Größe = größer als Netbook, also ab 13,3" akzeptabel
Akkulaufzeit = mind. 5h im normalen Office- / Surfbetrieb

Sind meine Anforderungen schon zu hoch?^^

Und bis zu welcher Größe dann? 15,6 Zoll?

robafella

Und bis zu welcher Größe dann? 15,6 Zoll?



Ja. Ab dann isses m.E. eher ein Desktopersatz und auch nicht mehr wirklich mobil. Je kleiner, desto besser. D.h.: 13,3 bis 14" wären das Optimum.

Da wird es dann schwierig, da 15/15,6 Zoll Gerätedann doch eher der Standard sind.

Angucken würde ich mir das Lenovi IdeaPad Flex 2 14 für 379€: geizhals.de/len…tml

Das HP Stream 14 finde ich auch spannend, Tests. Sind aber bisher Mangelware und der Speicher sehr knapp: geizhals.de/hp-…tml

Das Lenovo M30-70 könnte auch noch was sein: geizhals.de/len…tml

Um Abstriche kommt man bei dem Preis aber auf jeden Fall nicht herum.

Vielleicht aber auch mal über ein gebrauchtes Businessgerät nachdenken. Ein Dell E6410 mit i5 der ersten Generation und mattem 14"-Display mit 1440x900 bekommst du in gutem Zustand mit 1Jahr Gewährleistung und Windows 7 um die 200€, da kann man dann noch eine 250GB SSD und ggf. einen neuen Akku kaufen und hat ne fixe Maschine.

robafella

Vielleicht aber auch mal über ein gebrauchtes Businessgerät nachdenken. Ein Dell E6410 mit i5 der ersten Generation und mattem 14"-Display mit 1440x900 bekommst du in gutem Zustand mit 1Jahr Gewährleistung und Windows 7 um die 200€, da kann man dann noch eine 250GB SSD und ggf. einen neuen Akku kaufen und hat ne fixe Maschine.



Perfekt! Das ist die richtige Richtung. Vielen Dank!

Gerne. Würde dir empfehlen nicht wegen ausländischer Tastatur von Geräten abzulassen, die ist sehr einfach zu tauschen (2 Schrauben). Die Geräte sind von der Stabilität echt der Hammer und kommen als Leasinggeräte derzeit scheinbar vermehrt in den Handel. Gibt auch welche mit i7, das sind aber auch 2 Kerner und wie die i5 ebenfalls mit HT (meist der 520M), i3 ist recht selten.

Gibt aber sicher auch passende Gegenstücke von Lenovo, Fujitsu und Co.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. MYPROTEIN 2x5 kg für 5€/kg abzugeben11
    2. MyDealz App Größe/Speicherplatz1011
    3. Wie BestChoice-Gutschein zum Amazon/Mediam Markt/Saturn/Pripaid umwandeln?89
    4. Ein etwas anderer Deal...2030

    Weitere Diskussionen